1. Home
  2. /
  3. Landwirtschaft
  4. /
  5. Die Stimme deines Landwirts: Camembert 5 frères

Die Stimme deines Landwirts: Camembert 5 frères

Lieber CrowdFarmer,

auf unserer Ferme des 5 Frères setzt jetzt der winterliche Rhythmus ein. Alle Tiere sind in Ställen untergebracht und die Gemüsepflanzungen sind für den bevorstehenden Winter gerüstet.

Allerdings herrscht in diesen Tagen immer noch mildes Wetter. Dies sind gute Bedingungen, um die Aussaat von Weizen abzuschließen, der im nächsten Sommer geerntet wird.

Das im Frühling und Herbst geerntete Futter dient der Fütterung der Herde von Kühen und Färsen während des Winters.

Für die aus der Milch gewonnen Camemberts haben wir zur Befriedigung der ständig wachsenden Nachfrage der Verbraucher 2 zusätzliche Mitarbeiterinnen eingestellt, die sich mit der Herstellung, dem Wenden, Salzen, Einpacken, Ausliefern usw. befassen. Es handelt sich dabei um Christine und Mélanie. Beiden liegt es am Herzen, einen ausgezeichneten Camembert herzustellen.

Dass wir trotz der Covid19-Krise weiter Mitarbeiter einstellen konnten, zeigt, dass unser Produkt die Erwartungen der Verbraucher erfüllt.

In unserem Betrieb laufen derzeit zahlreiche Projekte: Eines davon besteht darin, eine Abdeckung auf der Güllegrube zu installieren, um das aus ihr austretende Biogas aufzufangen und es in eine Energiequelle zur Heizung der Käserei zu verwandeln.

Ein weiteres Projekt, an dem uns sehr liegt, ist der Bau einer Trockenscheune, um die Kühe im Herbst und Winter mit trockenem und unfermentiertem Futter füttern zu können. Dieses Projekt wird strukturelle Auswirkungen auf unseren Betrieb haben und uns zu vielen Änderungen zwingen… aber es liegt an uns, uns auf die vor uns liegenden Herausforderungen einzustellen.

Um dir die richtigen Camemberts zu liefern, hat das Team der Ferme des 5 Frères ein außergewöhnliches System eingerichtet: Nicht weniger als 6 Personen (Agathe, Côme, Victor, Marie, Alix, Noëlle…) arbeiten in der Fertigstellung der Bestellungen… Kartons, Etikettierung und Verpackung bergen für uns keine Geheimnisse mehr… In der Tat haben wir noch nie eine so große Bestellungen wie deine ausgeliefert…

Personen beim Verpacken von Käse in Kartons

Wir waren sehr berührt, aus ganz Europa dein Feedback zu erhalten!

Auf der Ferme des 5 Frères gibt es jede Woche zwischen 3 und 5 Kalbungen. Jedes kleine Kalb erhält unmittelbar nach seiner Geburt besondere Aufmerksamkeit. Wir sorgen dafür, dass seine Mutter es trocken geleckt und ihm ihre Milch zum Trinken gegeben hat. Durch das Lecken stellt die Mutter einen unentbehrlichen Kontakt zu ihrem Kalb her. Dadurch kann es seine Mutter von anderen Kühen unterscheiden. Hier siehst du ein in der vergangenen Woche geborenes kleines Kalb, das aus einer Kreuzung mit einem Charolais-Stier stammt, was ihm diese sympathische graue Farbe verleiht….

Ein Kalb im Stroh, von Kühen umgeben

Dies sind für uns immer sehr intensive und bewegende Momente.

Wir können es kaum erwarten, dir im Januar wieder unsere Camemberts zu schicken!

Charles Bréant.

Höre dir unseren Podcast an

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

What the Field?! Folge 10 – Auro Chocolate: Die Geschichte eines ethischen Kakaounternehmens

Schokolade mag ein beliebter Genuss sein, aber ihre Herstellung ist ethisch fragwürdig. Kelly Go, Mitbegründerin und Geschäftsführerin von Auro Chocolate, versucht, den Status quo zu ändern und hat ein Unternehmen gegründet,...

12 September 2022

Die Kontroverse um regenerative Landwirtschaft

Regenerative Landwirtschaft ist ein Begriff, der erst allmählich definiert wird und bei dem es noch zahlreiche Diskussionen darüber gibt, was er genau bedeutet und was nicht. Wir bei CrowdFarming haben...

02 September 2022

This site is registered on wpml.org as a development site.