Bio-Weiß- und Roséwein Wildwuchs g.U. Mosel
Weingut Bastgen

Bio-Weiß- und Roséwein Wildwuchs g.U. Mosel

Außerhalb des Adoptionszeitraums
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere Rebstöcke von "Weingut Bastgen" in Osann-Monzel (Deutschland) und erhalte deine Ernte in Form von Bio-Weiß- und Roséwein Wildwuchs g.U. Mosel direkt zu dir nach Hause. Mona kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: Auch wenn deine Adoption automatisch verlängert wird, informieren wir dich immer rechtzeitig und du kannst sie jederzeit kündigen, sofern die Bestellvorbereitung noch nicht begonnen hat. Diese Weine wurden von unabhängigen Experten in Zusammenarbeit mit CrowdFarming verkostet und haben im Durchschnitt __84__ von 100 möglichen Punkten erhalten.

seal icon
Umweltschützer
seal icon
Farmer mit viel Erfahrung
seal icon
Produkt mit tiefen Wurzeln
seal icon
Farmer 360°
seal icon
Ohne Plastik
seal icon
Bio
seal icon
Erneuerbare Energien
seal icon
Familienbetrieb
seal icon
Besuche möglich
seal icon
Weitere Analysen
Was adoptierst du?

Du adoptierst Rebstöcke von unseren Feldern in Osann-Monzel (Deutschland). Der Anbau ist seit 2011 mit dem Bio-Siegel der EU zertifiziert (Zertifizierungstelle: DE-ÖKO-039). Während des Adoptionsprozesses kannst du dir einen Namen aussuchen, mit dem wir deine Rebstöcke identifizieren. In den Schiefer-Steillagen der Mosel wachsen einzigartige Trauben voller Mineralität. Hier wachsen einige der spannendsten Weine der Welt - und hier ist meine Heimat, ich bin Mona Bastgen. Zusammen mit meinem Mann arbeite ich seit nun fast 30 Jahren in unseren steilen Weinbergen: 4 Hände - tausende Reben; traditionell handwerklich in zertifiziert biologischer Wirtschaftsweise. Unser Weingut ist auch Mitglied im Bernkasteler Ring, einem Zusammenschluss von Spitzenweingütern der Mosel. Die __pi__lz__wi__derstandfähigen Rebsorten (PiWi-Sorten) Sauvignac und Cabernet Blanc für deine sommerlichen Wildwuchs-Weine von der Mosel wurden im Schweizer Jura vom Züchter Valentin Blattner in traditioneller Kreuzungszüchtung aus den europäischen Sorten Cabernet Sauvignon beim Rosé und Sauvignon Blanc beim Weißen entwickelt. Valentin Blattner kreuzte beide mit jeweils wilden Sorten, sodass die neu entstandene Sorte von dem “dicken Fell” der wilden Verwandten profitieren. So können wir selbst auf biologisch zugelassene Mittel für den Pflanzenschutz verzichten. Unsere Reben stehen in steilen Hängen, auf kleinen Felsformationen, gestützt von primitivem Mauerwerk. Dort ist der warme Verwitterungsboden durchsetzt vom Schiefergestein. Wir verzichten auf systemischen Pflanzenschutz und Kunstdünger, fördern stattdessen mit Stallmist und abhärtenden, traditionellen Mitteln die Gesundheit von Boden und Reben. Deine Adoption ist 10 Jahre alt und die maximale Lebensdauer beträgt etwa 70 Jahre. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls sie keinen Ertrag mehr liefert, sorgen wir dafür, dass du die Ernte bzw. die Produktion einer anderen Einheit ohne jegliche Zusatzkosten bekommst. Deine Adoption produziert im Schnitt 6kg Bio-Weintrauben pro Saison. Mit dieser Menge können ca. 4.5l Bio-Weiß- und Roséwein Wildwuchs g.U. Mosel hergestellt werden.

Was erhältst du?

In jeder Saison schicken wir dir eine Kiste mit: 3 x __Wildwuchs Satin Noir & Cabernet Jura Bio-Roséwein trocken 2021, g.U. Mosel__ (0,75l, Glasflasche mit Schraubverschluss) 3 x __Wildwuchs Cabernet Blanc & Sauvignac Bio-Weißwein trocken 2021, g.U. Mosel__ (0,75l, Glasflasche mit Diamkorken) In deiner Erntekiste von der Mosel findest du eine Auswahl von je 3 Flaschen Rosé- und Weißwein in trockener Geschmacksrichtung. Beide Weine sind aus je 2 robusten Rebsorten vinifiziert, die ohne Pflanzenschutz den Pilzkrankheiten im Weinbau widerstehen; daher die Bezeichnung „Wildwuchs“. Es handelt sich also um Naturweine im Sinne von ungespritzt; auch die Behandlung im Keller wie Filtration und Schwefelgehalt ist auf ein Minimum beschränkt. __Wildwuchs Rosé : Satin Noir & Cabernet Jura__ __Verkostung__: kräftige Rosé-Farbe, zwischen Zwiebelschale und Zartrot; tiefer Duft nach roten Beeren, auch würzige Waldluft. Auf dem Gaumen angenehm mild mit weichem Mundgefühl und einem Hauch von Tannin; auch im Geschmack wieder die roten Beeren; staubtrockenes Finish. __Vinifizierung/Herstellung__: Die Trauben dieses für die Mosel untypisch trockenen Rosés werden vollreif und absolut gesund mit Hand gelesen, angepresst und nach kurzer Standzeit, in der die Farbe und Tannine extrahieren, schonend mit Luftdruck gepresst. Nach der Vergärung mit nativen Hefen klärt sich der Wein von alleine über Monate und wird bei der Füllung einmal grob filtriert. Alles ohne Zusatz von Behandlungsstoffen, außer einer minimalen Schwefelung als Oxidationsschutz vor der Füllung. __Empfehlung__: Passt gut zu Pasta, Pizza und würziger Sommerküche; sehr gut zu Gegrilltem. __Wildwuchs Weiß : Cabernet Blanc & Sauvignac__ __Verkostung__: Duftig-blumig im Bouquet, ein Hauch Banane. Weiches Mundgefühl, trocken und mit grün-würzigen Aromen; überraschend Elemente von Brennessel; auch Passionsfrucht deutet sich an. Gute Mundfülle ohne schwer im Alkohol zu sein. __Vinifizierung/Herstellung__: Die Trauben dieses für die Mosel untypisch trockenen Weißweins werden vollreif und absolut gesund mit Hand gelesen, angepresst und nach kurzer Standzeit, schonend mit Luftdruck gepresst. Nach der Vergärung mit nativen Hefen klärt sich der Wein von alleine über Monate und wird bei der Füllung einmal grob filtriert. Alles ohne Zusatz von Behandlungsstoffen außer einer minimalen Schwefelung als Oxidationsschutz vor der Füllung. __Empfehlung__: Ein aromatischer und absolut trockener Weißwein, gut solo, kann man auch mit Knabbergebäck oder Käse kombinieren; begleitet auch Fisch, helles Fleisch und intensive Gemüsearten vielseitig. __Lagerung__: Du kannst diese Weine sofort genießen; aber auch 1 - 3 Jahre lagern. Diam-Korken sind Korken aus gereinigtem Kork, so verhindern wir, dass der Korken bröselt und der Wein so ungenießbar wird. Dieser Wein wurde offiziell von professionellen Verkostern in Zusammenarbeit mit CrowdFarming verkostet. Für weitere Informationen lade bitte das technische Datenblatt herunter, das du findest, wenn du auf das Siegel "Weitere Analysen" klickst. Bitte beachte, dass sich das technische Datenblatt auf den Jahrgang des Vorjahres beziehen kann und nicht auf den Wein, den du erhältst, da die Verkostung nur vollständig gereifte Weine berücksichtigt.

Warnung vor alkoholischen Getränken

Wann erhältst du es?

Im Mai jeden Jahres füllen wir nach ca. 9 Monaten Reife den Wein aus der Ernte des Spätsommers des Vorjahres ab, aus den Fässern in die Flaschen. Dann ist er bereit für den Versand. Wir versuchen, den ganzen Sommer über regelmäßige Versandtermine anzubieten.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
vs: 0.31.0_20220705_174951