Bio-Weißwein Goldmund und Blauschiefer Riesling g.U. Mosel
Weingut Bastgen

Bio-Weißwein Goldmund und Blauschiefer Riesling g.U. Mosel

Außerhalb des Adoptionszeitraums
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere Rebstöcke von "Weingut Bastgen" in Osann-Monzel (Deutschland) und erhalte deine Ernte in Form von Bio-Weißwein Goldmund und Blauschiefer Riesling g.U. Mosel direkt zu dir nach Hause. Mona kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: sobald du die Ernte erhalten hast und dir die Erfahrung gefallen hat, kannst du entscheiden, ob du die Adoption verlängern möchtest. Diese Weine wurden von Experten in Zusammenarbeit mit CrowdFarming verkostet und haben eine durchschnittliche Bewertung von __82,5__ (von 100 möglichen Punkten) erhalten.

seal icon
Umweltschützer
seal icon
Farmer mit viel Erfahrung
seal icon
Produkt mit tiefen Wurzeln
seal icon
Farmer 360°
seal icon
Ohne Plastik
seal icon
Bio
seal icon
Erneuerbare Energien
seal icon
Familienbetrieb
seal icon
Besuche möglich
seal icon
Weitere Analysen
Was adoptierst du?

Du adoptierst Rebstöcke von unseren Feldern in Osann-Monzel (Deutschland). Seit 2011 mit dem Bio-Siegel der EU zertifiziert. Während des Adoptionsprozesses kannst du dir einen Namen aussuchen, mit dem wir deine Rebstöcke identifizieren. In den Schiefer-Steillagen der Mosel wachsen einzigartige Trauben voller Mineralität. Hier ist die Heimat des Rieslings - für viele Liebhaber eine der spannendsten Weine der Welt - und meine Heimat, ich bin Mona Bastgen. Zusammen mit meinem Mann arbeite ich seit nun fast 30 Jahren in unseren steilen Weinbergen: 4 Hände - tausende Reben; traditionell handwerklich in zertifiziert biologischer Wirtschaftsweise. Unser Weingut ist auch Mitglied im Bernkasteler Ring, einem Zusammenschluss von Spitzenweingütern der Mosel. Der moderne Riesling ist über die Jahrtausende hinweg aus einer autochthonen Rebsorte des Rheins und der Mosel entstanden. Dadurch ist die Rebe perfekt an die rauen Witterungsbedingungen, in einem der nördlichsten Weinanbaugebiete der Welt, angepasst. Die Rebe profitiert vom warmen Mikroklima der Steilhänge und bringt auf den kargen Schieferböden der Mosel kleine, sehr konzentrierte und wohlschmeckende Trauben hervor. Unsere Reben stehen in steilen Hängen, auf kleinen Felsformationen, gestützt von primitivem Mauerwerk. Dort ist der warme Verwitterungsboden durchsetzt vom Schiefergestein. Wir verzichten auf systemischen Pflanzenschutz und Kunstdünger, fördern stattdessen mit Stallmist und abhärtenden, traditionellen Mitteln die Gesundheit von Boden und Reben. Deine Adoption ist 26 Jahre alt und die produktive Lebensdauer beträgt etwa 70 Jahre. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls sie stirbt, sorgen wir dafür, dass du die Ernte einer anderen bekommst, ohne jegliche Zusatzkosten.

Was erhältst du?

In jeder Saison schicken wir dir eine Kiste mit: 3 x __Goldmund Riesling Bio-Weißwein 2021, g.U. Mosel__ (0,75l, Flasche) 3 x __Blauschiefer Riesling Bio-Weißwein 2021, g.U. Mosel __(0,75l, Flasche) In deiner Erntekiste von der Mosel findest du eine Auswahl von je 3 Flaschen unserer Gutsrieslinge „Blauschiefer“ und “Goldmund”. Bei diesem betont die Vinifizierung die feinherbe Frucht des Rieslings, während beim Blauschiefer die trockene Mineralität des Schieferbodens im Fokus steht. __Goldmund: __ Verkostung: Animierende, würzige Rieslingfrucht, auch weißer Pfirsich im Bouquet, anregendes, bei aller Lebendigkeit gut balanciertes Frucht-Säure-Spiel; elegant und belebend auf dem Gaumen. Ein leichter Trinkwein, der Lust auf den nächsten Schluck macht. Vinifizierung/Herstellung: Die Trauben für den Goldmund sind durch eine Vorselektion zu 100% gesund und werden nach direktem Abpressen und einer über Nacht stattfindenden Sedimentation von Trübstoffen im Edelstahltank kühl vergoren. Der Jungwein bleibt ein knappes halbes Jahr auf der Vollhefe und wird nach einmaliger Filtration mit Kieselgur auf die Flasche gefüllt. Der Schraubverschluss erhält die klare frische Riesling-Frucht. Empfehlung: Passt gut zu pikanten und asiatischen Speisen oder salzigem Gebäck und Käse. __Blauschiefer: __ Verkostung: Ein trockener Wein, naturrein, vom Schieferboden geprägt, mit eleganter feiner Frucht. Dezenter Duft nach gelben Früchten, zart aber nachhaltig auf dem Gaumen, mineralisches Finish. Vinifizierung/Herstellung: Die Trauben für den Blauschiefer sind durch eine Vorselektion zu 100% gesund und werden nach direktem Abpressen und einer über Nacht stattfindenden Sedimentation von Trübstoffen im Edelstahltank kühl vergoren. Der Jungwein bleibt ein knappes halbes Jahr auf der Vollhefe und wird nach einmaliger Filtration mit Kieselgur auf die Flasche gefüllt. Der Schraubverschluss erhält die klare frische Riesling Frucht. Empfehlung: Ein trockener Mosel Klassiker: ist gut solo, kann man ungezwungen mit Knabbergebäck und Käse kombinieren oder begleitet Fisch, Fleisch und intensive Gemüsearten vielseitig. __Für beide Weine gilt:__ Verschlussart: Schraubverschluss Lagerung: Du kannst diese Weine sofort genießen. Beide gewinnen zwar auch durch eine gewisse Lagerung von 1 - 3 Jahren an Intensität und Tiefe, aber erfahrungsgemäß sind sie dann meist schon ausgetrunken, denn die Versuchung ist zu groß. Diese beiden Weine zeigen ein breites Spektrum an geschmacklichen Nuancen: grüne Apfelaromen, Zitrusnoten, Grapefruit unterlegt von Kräuterdüften und der Mineralität des Schieferbodens. Jeder Jahrgang kann neue Facetten zum Vorschein bringen. Feinstrukturiert und nachhaltig – diese Stilistik kannst Du von unseren Weinen erwarten. Um die technischen Daten und die detaillierten Ergebnisse der offiziellen Verkostung zu erhalten, die von professionellen Weinverkostern in Zusammenarbeit mit CrowdFarming für diesen Wein durchgeführt wurde, kannst du dir das technische Datenblatt herunterladen, das du beim Siegel "Weitere Analysen" findest. Da die Weine bei der Abfüllung geprüft werden, kann es sein, dass sich das technische Datenblatt auf den Jahrgang des Vorjahres bezieht und nicht auf den Wein, den du erhältst.

Warnung vor alkoholischen Getränken

Wann erhältst du es?

Ab kommenden Jahr 2022 wird die Erntekiste Ende Mai geliefert, nachdem wir im Spätsommer die Trauben ernten und dann vinifizieren.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
vs: 0.25.1