Bio-Quitten
Venets

Bio-Quitten

Der Farmer schickt (noch) nicht in das ausgewählte Land:  Vereinigte Staaten
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere einen Quittenbaum von "Venets" in Todorovo (Bulgarien) und erhalte deine Ernte in Form von Bio-Quitten direkt zu dir nach Hause. Catherine kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: Auch wenn deine Adoption automatisch verlängert wird, informieren wir dich immer rechtzeitig und du kannst sie jederzeit kündigen, sofern die Bestellvorbereitung noch nicht begonnen hat.

seal icon
Ohne Plastik
seal icon
Umweltschützer
seal icon
Anbau in bevölkerungsarmen Gebieten
Offizielle Zertifizierungen
seal icon
Bio
Was adoptierst du?

Du adoptierst einen Quittenbaum zusammen mit 10 m² unserer gemischten Obstgärten von unseren Feldern in Todorovo (Bulgarien). Der Anbau ist seit 2021 mit dem Bio-Siegel der EU zertifiziert (Zertifizierungstelle: BG-BIO-10). Denn ein Quittenbaum kommt bei uns nie allein: den Prinzipien der Permakultur folgend, bauen wir in unseren Gärten weitgehend extensiv und in Mischkultur (Polykultur) über 80 verschiedene Obst- und Gemüsekulturen an. Dazu zählen neben Quitten auch Äpfel, Pflaumen, Kirschen, Sauerkirschen, Maulbeeren, Mispeln, Johannisbeeren, Aroniabeeren, Zierquitten und vieles mehr. Wir haben verschiedene alte und neue Obstsorten gepflanzt, die alle besonders aromatisch und gleichzeitig resistent gegen Krankheiten sind. Während des Adoptionsprozesses kannst du dir einen Namen aussuchen, mit dem wir deinen Quittenbaum identifizieren. Die Quitten sind das Herzstück unserer Gärten. Mit ihren bezaubernden Blüten erfreuen sie im Frühjahr nicht nur uns, sondern auch eine Vielzahl von Insekten. Und im Herbst leuchten und duften ihre großen, gelben Früchte wie keine andere Frucht. Nicht umsonst nannten die alten Griechen diese herrliche Frucht “Goldapfel” und schätzen sie als Symbol der Liebe und Fruchtbarkeit. Zwischen unseren Quitten und anderen Obstbäumen haben wir Sträucher und Kräuter gepflanzt, die wichtige Funktionen für die Gesundheit und das Gedeihen der Gärten erfüllen. Zum Beispiel Zieräpfel, weil sie früher blühen als die Apfelbäume und sehr gute Bestäuber sind. Sanddorn und Beinwell hingegen können Stickstoff aus der Luft speichern und diesen wichtigen Dünger an andere Pflanzen in ihrer Nähe abgeben. Fenchel bietet Schlupfwespen und Schmetterlingen eine Brutstätte, die wiederum Schädlinge reduzieren und die Bestäubung fördern. Er ist auch sehr gesund und schmackhaft, ebenso wie das Bergbohnenkraut und viele andere Kräuter, die zwischen unseren Obstbäumen wachsen. Dank der Vielzahl an Insekten, die in unseren Gärten heimisch sind, entsteht eine Balance zwischen Schädlingen und Nützlingen, die den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln fast gänzlich unnötig macht. Auch die Tatsache, dass in unseren Obstgärten viele verschiedene Obstsorten wachsen, reduziert das Risiko, dass sich Krankheiten und Schädlinge explosionsartig ausbreiten, wie es bei Monokulturen oft der Fall ist. Auf unserer Farm bauen wir auch das Urgetreide Einkorn und andere einjährige Kulturen an. Nach der Ernte benutzen wir das Stroh, ebenso wie Wolle von benachbarten Farmen, zum mulchen. Das bedeutet, dass wir um jeden Obstbaum und -strauch einen “Kranz” aus Stroh und Wolle formen - dadurch verdunstet die Feuchtigkeit im Boden weniger, Beikräuter werden unterdrückt und die Bäume werden mit Nährstoffen versorgt. Deine Adoption ist 6 Jahre alt und die maximale Lebensdauer beträgt etwa 50 Jahre. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls sie keinen Ertrag mehr liefert, sorgen wir dafür, dass du die Ernte bzw. die Produktion einer anderen Einheit ohne jegliche Zusatzkosten bekommst. Die Förderung dieser Vielfalt an natürlich vorhandenen und von uns angebauten Pflanzen hat uns den zweiten Preis in einem EU-Wettbewerb zur “Modernsten Farm Bulgariens” eingebracht. Ein Quittenbaum und 10m² des gemischten Obstgartens produzieren im Schnitt 4.5kg Bio-Quitten pro Saison.

Was erhältst du?

In jeder Saison schicken wir dir eine Kiste mit: __4,5kg Bio-Quitten__ * Hemus und Aseniza: Bulgarische Sorten; außerordentlich zart-fleischig und saftig; sehr aromatisch und hervorragend für die Herstellung von Gelees und Marmeladen geeignet * In Bulgarien, anders als beispielsweise in Deutschland, ist es üblich, Quitten roh zu verzehren, denn sie schmecken auch roh nicht bitter und verursachen kein pelziges Mundgefühl * Biologischer Anbau, seit 2021 mit dem EU Bio-Siegel zertifiziert * Im Gegensatz zu vielen anderen Früchten können Quitten nicht nach und nach geerntet werden, sondern müssen in einem kurzem Zeitraum gepflückt werden, wenn sie ihre volle Reife erreicht haben; um Lebensmittelverschwendung zu vermeiden und die wirtschaftliche Stabilität der Bauern zu gewährleisten, werden sie zuerst frisch vom Baum verschickt und später kühl gelagert, jedoch nie länger als die laufende Saison (maximal 12 Wochen) * Ernte auf Bestellung, ohne Wachse und Konservierungsmittel der Schale in einem Karton ohne Plastik verschickt * Unsere Bäume sind keine Schraubenfabrik: jede Frucht ist in Größe und Aussehen einzigartig * Ein Kilo enthält ca. 3 Früchte * Beide Sorten sind kühl und dunkel gelagert, ähnlich wie Äpfel und verlieren nicht an Aroma

Wann erhältst du es?

Unsere sonnengereiften Quitten pflücken wir genau in dem Moment, wenn sie beginnen, ihren Flaum zu verlieren. Das ist bei uns zwischen Ende Oktober und Mitte November. Dann sind sie am aromatischsten, aber nicht überreif und sehr gut zu lagern. Und so können wir uns bis ins neue Jahr hinein an ihnen erfreuen.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
versión: 0.89.2_20230203_125834