Maracuja von Sicilian Passion

2,20 kg/box

Maracuja von Sicilian Passion
Kaufe direkt vom Erzeuger. Ohne Zwischenhändler.
Begrenzte und saisonale Ernte.
Der Farmer schickt (noch) nicht in das ausgewählte Land:  Vereinigte Staaten
Beschreibung
Inhalt der Kiste: 1 Kiste enthält 2.2kg Maracujas
Sorte: Passiflora Edulis Sims
Runde Form, rot-violette Farbe, die Schale schrumpft mit der Reife der Frucht, säuerlicher und sehr aromatischer Geschmack, orangefarbenes Fruchtfleisch mit Kernen (essbar)
Anbau in Umstellung auf biologische Landwirtschaft seit 2021
Wir lagern die Früchte nicht im Kühlhaus, sie kommen vom Baum direkt zu dir nach Hause
Die Kiste enthält ein paar Früchte extra, für den Fall, dass manche beschädigt wurden
Unsere Bäume sind keine Schraubenfabrik: jede Frucht ist in Größe und Aussehen einzigartig
Ein Kilo enthält zwischen 18-24 Früchte (in einer Kiste findest du je nach Größe zwischen 39 und 53 Stück)
Der beste Ort zur Aufbewahrung ist eine kühle und trockene Umgebung, so bleiben sie 2 Wochen lang frisch (wenn du sie länger genießen möchtest, dann lagere sie im Kühlschrank)
seal icon
Umweltschützer
seal icon
Umstellung auf Bio
seal icon
Farmer 360°
seal icon
Ohne Plastik
seal icon
Jungfarmer
seal icon
Familienbetrieb
seal icon
Besuche möglich
Antonio Moscato
Ich bin Antonio Moscato, einer der Eigentümer von Sicilian Passion und auch der, der schon immer daran geglaubt hat, tropische Obstsorten aus südamerikanischen Ländern nach Sizilien zu bringen. Ich habe mich dazu entschieden, mein Leben der Landwirtschaft zu widmen, weil sie mir die Möglichkeit gibt, dem Boden Leben einzuhauchen. Ich hatte schon immer den leidenschaftlichen Wunsch Leben zu schaffen, wo es keines gibt. Wie zum Beispiel brach liegende Felder in schlechtem Zustand wieder produktiv zu machen und sie ohne chemische Gifte zu bewirtschaften, die viele Landwirte noch verwenden. So konnte ich den Hof, den mir mein Großvater hinterlassen hat, erneuern und sogar verbessern. Ich komme aus einer Familie von Landwirten, mit mir sind wir in der dritten Generation angelangt. Mein Vater und mein Onkel arbeiten mit mir zusammen an diesem Projekt. Als Sohn eines Bauern bin ich es gewohnt, in der Landwirtschaft zu arbeiten. Ich habe ein Studium in der Agrarwirtschaft abgeschlossen, weil ich diese Arbeit liebe. 2015 wurde die Idee geboren, die Passionsfrucht anzubauen. Anfangs wurde ich nur von meinem Vater unterstützt, aber nach einer Weile gelang es uns, auch meinen Onkel für das Projekt zu begeistern und die Marke Sicilian Passion zu gründen. Ich fühlte mich der Landwirtschaft so zugetan, dass ich meinen Beruf als Angestellter mit einem festen Gehalt und allen Sozialleistungen aufgab, um meinen größten Traum vom Anbau tropischer Früchte in meiner Heimat Licata zu verwirklichen. Ein geeignetes Gebiet für den Anbau, in dem Gemüse und Tafeltrauben wachsen. Ich wollte eine Veränderung, nicht nur durch neue Erzeugnisse, sondern auch in der Art der Landwirtschaft, so natürlich wie möglich, ohne Gewächshäuser aus Plastik, Pestizide oder chemische Düngemittel. Dieser Wunsch erfüllte mein Herz mit Freude und ich bin sehr glücklich wenn ich sehe, was wir bis heute alles geschafft haben. Innerhalb des Betriebs bekleide ich die Position des Verkaufsleiters und kümmere mich um die Pflanzen, mein Vater kümmert sich zusammen mit meinem Onkel um die Verarbeitung der Ware und die Verwaltung der Arbeitskräfte auf den Feldern. Die Idee, bei CrowdFarming mitzumachen, hat mir von Anfang an gefallen. Wir teilen die Vorstellungen von Öko-Nachhaltigkeit und Umweltschutz, wobei wir auch die Möglichkeit haben, uns so europaweit zu vermarkten und bekannt zu machen.
Sicilian Passion
Sicilian Passion entstand aus dem lange gehegten Wunsch Antoninos, seinen Kunden die Möglichkeit zu bieten, eine exotische Frucht zu geniessen, die in der Nähe angebaut wurde und nicht aus einem Tausende von Kilometern entfernten tropischen Land nach Europa transportiert werden muss, denn dies bedeutet erheblichen Qualitäts- und Geschmacksverlust. Die Passionsfrucht braucht viel Pflege, von der Bearbeitung des Bodens, der locker und unkrautfrei sein muss, bis hin zum Beschneiden der Zweige und Blätter im Frühjahr, damit die Früchte größer und süßer werden. Der Name des Betriebes „Sicilian Passion“ leitet sich von der gleichnamigen Frucht ab, die wir seit 2015 anbauen und auf die wir uns spezialisiert haben. Der Name soll an die Frucht und auch an die Passion der Familie für die Landwirtschaft erinnern, die sie heute bereits in der 3. Generation pflegt. Die Passionsfrucht wird auf einer Fläche von etwa 10 Hektar angebaut, auf der früher Weintrauben und Gemüse wuchsen. Der Betrieb befindet sich in einer strategischen Klimazone für das Mikroklima mit ganzjährig milden Temperaturen. Hinter uns der Berg, der uns tagsüber eine leichte Morgenbrise beschert und vor uns das weniger als einen Kilometer entfernte Meer, das für das milde Klima sorgt. Die Kombination dieser 2 Faktoren sorgt dafür, dass die Temperaturen in diesem Bereich nie unter 6 Grad Celsius sinken. Der Betrieb beschäftigt viele verschiedene Menschen, angefangen von unseren Mitbürgern bis hin zu Menschen, die aus weniger entwickelten Ländern auf der Suche nach Wohlstand nach Italien gekommen sind. Die Arbeit bei uns bietet ihnen die Möglichkeit, sich ein Zuhause zu schaffen und ihre Rechte durch einen regulären Arbeitsvertrag in Anspruch nehmen zu können. Wir bewässern die Felder mit unserem betriebseigenen Quellwasserbrunnen, denn die Pflanzen benötigen besonders im Sommer viel Wasser. Um Wasserverschwendung zu vermeiden, haben wir uns für das Tropfbewässerungssystem entschieden. Die Schnittrückstände werden als Mulch verwendet, um die Bodentranspiration zu verringern. Um eine bessere Effizienz bei der Wassernutzung zu gewährleisten, wurden elektronische Bewässerungssteuereinheiten mit einem automatisierten System eingeführt. Unser Betrieb hat den Prozess für die Umstellung auf biologische Landwirtschaft im Jahr 2021 begonnen. Wir haben einen nachhaltigen Anbau implementiert, verwenden Düngemittel natürlichen und nicht-chemischen Ursprungs, setzen zu bestimmten Jahreszeiten nützliche Insekten ein und schützen die in der Region bereits vorhandenen Insekten, indem wir die Pflanzen, von denen sie sich ernähren stehen lassen. Das Gras wird nicht chemisch beseitigt, sondern es wird gemäht und wir planen die Pflanzung von Hülsenfrüchten zwischen den einzelnen Pflanzenreihen, um die natürliche Düngung durch Stickstofffixierung zu fördern und gleichzeitig die Bodentranspiration dank des Mulcheffekts zu verringern. Was die Produktionsabfälle betrifft, so wird ein Teil an die verarbeitende Industrie verbracht und mit dem anderen Teil stellen wir Marmeladen her, die wir unter unserer Marke verkaufen. Die Schnittreste werden teils an Kosmetikunternehmen verkauft und teils als Mulchmittel im Betrieb verwendet.
Technische Informationen
Adresse
Sicilian Passion, Licata (AG), IT
Größe
10 ha
Team
3 Frauen und 8 Männer
Anbautechniken
In Umstellung auf biologische Landwirtschaft
Bewässerungssystem
Tropfbewässerungssystem
Höhe über N.N
8 m
Häufig gestellte Fragen
Welche Wirkung hat mein Einkauf?
Wie kommt meine Bestellung zu mir?
Welche Einkaufsgarantie habe ich?
Welche Vorteile habe ich, wenn ich direkt beim Landwirt kaufe?
vs: 0.25.1