Jasmin-Reis
Riuet

Jasmin-Reis

Der Farmer schickt (noch) nicht in das ausgewählte Land:  Vereinigte Staaten
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere 8m² eines Reisfelds von "Riuet" in Sollana (Spanien) und erhalte deine Ernte in Form von Jasmin-Reis direkt zu dir nach Hause. Miguel kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: Auch wenn deine Adoption automatisch verlängert wird, informieren wir dich immer rechtzeitig und du kannst sie jederzeit kündigen, sofern die Bestellvorbereitung noch nicht begonnen hat.

seal icon
Umweltschützer
seal icon
Ohne Pestizide
seal icon
Personalisierte Ernte
seal icon
Ohne Plastik
seal icon
Familienbetrieb
seal icon
Besuche möglich
Was adoptierst du?

Du adoptierst 8m² eines Reisfelds von unserem Hof in Sollana (Spanien). Wir bauen deinen Reis an, ernten, trocknen ihn in der Sonne und verarbeiten ihn für dich. Anschliessend füllen wir ihn in Säckchen. Du adoptierst ein Reisfeld im Naturpark La Albufera in Valencia. Dieser symbolträchtige Ort ist ein natürliches Süsswasser-Feuchtgebiet, das 1986 zum Naturpark erklärt wurde und in dem seit mehr als tausend Jahren Reis auf traditionelle Weise angebaut wird. Valencia war das erste Reisanbaugebiet in Europa. Die Jahreszeiten bestimmen den Reisanbauzyklus: der Reis wird im Frühling gesät und der Sommer wird für die Ernährung der Pflanze genutzt, während im Winter die überfluteten Felder brach liegen. Dieser Zyklus ermöglicht die Erholung und Regenerierung des Bodens und der aquatischen Biodiversität. Für dieses Projekt bauen wir eine einzige aromatische Reissorte an, aber mit zwei verschiedenen Verarbeitungen. Der Jasmin-Reis ist eine hohe Sorte mit mittlerem Zyklus und geringer Produktivität. Sie ist robust und resistent gegen Pilzkrankheiten, aber sie neigt zur vorzeitigen Entkörnung, so dass ein Teil der Produktion, ehe man sie ernten kann, verloren geht. Sie neigt nicht besonders zum Umknicken. Unsere Sorten haben eine maximale Reinheit und der Anteil an ganzen Körnern übertrifft die strengsten Regeln die es gibt, die der Extra-Kategorie. Unser Reis verfügt über einen Mindestwert von 96% an ganzen Körnern. Wir bauen unseren Reis umweltfreundlich und mit der geringstmöglichen Verwendung an Betriebsmittel an, so dass er keinerlei Spur von Chemikalien enthält. Die kontinuierliche Verbesserung der Biodiversität unserer Felder bestätigt unsere umweltfreundliche und nachhaltige Arbeitsweise. Ein Reisfeld produziert im Schnitt 8kg Jasmin-Reis pro Saison.

Was erhältst du?

In jeder Saison schicken wir dir eine Kiste mit: __Große Kiste:__ 2 x __Jasmin-Reis__ (2kg Päckchen) 2 x __Jasmin-Vollkornreis__ (2kg Päckchen) __Kleine Kiste:__ 1 x __Jasmin-Reis__ (2kg Päckchen) 1 x __Jasmin-Vollkornreis__ (2kg Päckchen) __Jasmin-Reis:__ Es handelt sich um eine langkörnige, kristalline Sorte die im Albufera-Naturpark von Valencia angebaut wird. Aufgrund seines hohen Stärkegehalts, in Form von Amylose, bleibt der Reis nach dem Kochen immer locker. Er besitzt ein eigenes Aroma und wird besonders für Beilagen und Salate empfohlen. Zum Kochen doppelte Menge an Wasser benutzen. Die Kochzeit beträgt ca. 15 Minuten. __Jasmin-Vollkornreis:__ Es handelt sich um eine langkörnige, Vollkornsorte die im Albufera-Naturpark con Valencia angebaut wird. Aufgrund seines hohen Stärkegehalts, in Form von Amylose, bleibt der Jasmin-Vollkornreis nach dem Kochen immer locker. Er besitzt ein eigenes Aroma und wird besonders für Beilagen und Salate empfohlen. Wir empfehlen den Reis vor dem Gebrauch verschiedene Stunden einzuweichen und mit reichlich Wasser zu kochen. Die Kochzeit beträgt ca. 30 Minuten. Der Vollkkornreis muss langsam abgekocht werden und bleibt nach dem Kochen noch al dente. Wir empfehlen, den Reis innerhalb von 2 Jahren nach der Ernte zu verbrauchen und ihn in einem kühlen und trockenem Ort zu lagern, am besten unter 18º C. Er verliert auch seine Eigenschaften nicht, wenn er im Kühlschrank oder tiefgefroren aufbewahrt wird. Wir bearbeiten in unserer Mühle ausschliesslich Reis, so dass eine Kreuzkontamination ausgeschlossen ist und keine Spuren von Gluten auftreten. Unsere Verpackungen sind plastikfrei und werden handwerklich, mit viel Liebe und Mühe, von unserem Team von Hand genäht

Wann erhältst du es?

Die Erntezeit beginnt im September; anschliessend wird der Reis getrocknet, bis er den optimalen Punkt zum Schälen erreicht. Bis Februar wird er gelagert und dann zur Reismühle gebracht, wo die besten Körner ausgewählt werden. Der Reis wird in handgenähte Stoffsäckchen gefüllt und kann ab März genossen werden.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
version: 0.73.0_20221201_170906