Bio-Ziegenkäse
Quesería El Gazul

Bio-Ziegenkäse

Der Farmer schickt (noch) nicht in das ausgewählte Land:  Vereinigte Staaten
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere eine Ziege aus der Herde von "Quesería El Gazul" in Alcalá de los Gazules (Spanien) und erhalte deine Ernte in Form von Bio-Ziegenkäse direkt zu dir nach Hause. Jorge Antonio kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Da die Ernte pro Ziege sehr groß ist, teilst du sie mit mehreren Personen. Wenn du mehr möchtest, kannst du eine weitere Adoption übernehmen. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: sobald du die Ernte erhalten hast und dir die Erfahrung gefallen hat, kannst du entscheiden, ob du die Adoption verlängern möchtest.

seal icon
Umweltschützer
seal icon
Farmer mit viel Erfahrung
seal icon
Anbau in bevölkerungsarmen Gebieten
seal icon
Farmer 360°
seal icon
Bio
seal icon
Erneuerbare Energien
seal icon
Familienbetrieb
seal icon
Besuche möglich
seal icon
Weitere Analysen
Was adoptierst du?

Du adoptierst eine Ziege von unserem Hof in Alcalá de los Gazules (Spanien). Seit 2008 mit dem Bio-Siegel der EU zertifiziert. Unsere Käserei heißt El Gazul und befindet sich in der hübschen, am Naturpark Alcornocales gelegenen Ortschaft Alcalá de los Gazules. Wir betreiben biologische Tierhaltung von Payoya-Ziegen, aus deren Milch wir unseren Käse herstellen. Ich bin seit meinem 22. Lebensjahr als Viehzüchter tätig; heute genießen wir dank der Anstrengungen unseres gesamten Teams das Vertrauen von Tausenden von Kunden und können außerdem unzählige Auszeichnungen vorweisen, die wir im Laufe unseres Werdegangs gewonnen haben, insbesondere die WORLD CHEESE AWARDS: * 2019 WORLD CHEESE AWARDS Goldmedaille: Halbgereifter El Gazul * WORLD CHEESE AWARDS 2019 Silbermedaille und 2018 Bronzemedaille: „Montes de Alcalá“, halbgereifter Bio-Käse aus Milch der Payoya-Ziege * 2018 WORLD CHEESE AWARDS Bronzemedaille: „Montes de Alcalá“, gereifter Bio-Käse in iberischem * 2017 ORGANIC CHEESE AWARD (BIOCASEUS) Erster Preis: gereifter Bio-Käse mit Paprikapulver * 2017 WETTBEWERB DER BESTEN GOURMET-KÄSE SPANIENS Erster Preis: „Montes de Alcalá”, gereifter Bio-Käse aus Milch der Payoya-Ziege Unsere Ziege, die Payoya, hat an diesen Auszeichnungen einen großen Anteil. Bei der Payoya handelt es sich um eine autochthone andalusische Rasse, die als vom Aussterben bedroht eingestuft ist und traditionell im Naturpark der Sierra de Grazalema und der Sierra de Ronda gezüchtet worden ist. Ihr Name geht auf die Bezeichnung der Einwohner von Villaluenga del Rosario zurück, der Wiege der Käseherstellung in der Provinz Cádiz. Die Payoya-Ziegen sind eine robuste Rasse, die sich an die widrigen Bedingungen der Berge nördlich von Cádiz angepasst hat. Ihre Beziehung zur Umgebung wirkt sich direkt auf Menge und Qualität ihrer Milch aus; eine Ziege kann mehr als 400 kg Milch pro Jahr produzieren. Unsere frei weidende Herde ernährt sich auf den Weiden des Naturparks Alcornocales in der Provinz Cádiz. Im Sommer versorgen wir sie mit eigenem oder lokalen Bio-Getreide, Erbsen und Heu aus eigener Produktion. Die Bio-Zertifizierung ist ein weiteres Engagement unserer Familie, um die Werte unserer Umwelt zu bewahren und unseren Ziegen ihren Bedürfnissen entsprechende Lebensbedingungen zu bieten. Zusammen mit der Geschichte von mehr als 3 Generationen, die sich der Viehzucht verschrieben haben, ergibt dies Käse mit großer Tradition und süchtig machendem Geschmack. Wenn sie 5 Jahre alt sind, verkaufen wir unsere Ziegen für die Bio-Fleischproduktion. Wenn sie geboren werden, verbringen sie einen Monat bei ihren Müttern. Nach dieser Zeit wählen wir diejenigen aus, die die besten Voraussetzungen haben, um gemolken zu werden. Die übrigen verkaufen wir wegen ihres Fleisches, das in der andalusischen Küche sehr geschätzt wird. Deine Adoption ist 4 Jahre alt und die produktive Lebensdauer beträgt etwa 10 Jahre. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls sie stirbt, sorgen wir dafür, dass du die Ernte einer anderen bekommst, ohne jegliche Zusatzkosten. Deine Adoption produziert im Schnitt 400l Milch pro Saison. Mit dieser Menge können ca. 44.2kg Bio-Ziegenkäse hergestellt werden. 17 CrowdFarmer teilen sich eine Adoption und jeder bekommt eine Kiste mit 2.6kg Bio-Ziegenkäse.

Was erhältst du?

In jeder Saison schicken wir dir eine Kiste mit: 1 x __Stück halbgereifter Bio-Käse „Montes de Alcalá“ __ (0,60 - 0,67 kg, vakuumverpackt) 1 x__ Stück gereifter Bio-Käse „Montes de Alcalá“ __ (0,60 - 0,67 kg, vakuumverpackt) 1 x__ Stück gereifter Bio-Käse „Montes de Alcalá“ in La Vera-Paprikapulver __ (0,60 - 0,67 kg, vakuumverpackt) 1 x __Stück gereifter Bio-Käse „Montes de Alcalá“ in Schmalz iberischer Schweine__ (0,60 - 0,67 kg, vakuumverpackt) __Halbgereifter Bio-Käse „Montes de Alcalá“ aus Milch der Payoya-Ziege__, 45 bis 70 Tagen gereift, intensiver Geschmack und Geruch. Dieser Käse hat eine mittelharte Textur und ist von einer dünnen Schicht von Nativem Olivenöl Extra überzogen, das den Mund bei jedem Bissen mit einem milden bis intensiven Geschmack füllt. __Gereifter Bio-Käse „Montes de Alcalá“ aus Milch der Payoya-Ziege__, über 3 Monate gereift, intensiver Geschmack und Geruch. Der Käse hat eine harte Textur und ist von einer dünnen Schicht von Nativen Olivenöl Extra überzogen, das den Mund bei jedem Bissen mit einem intensiven Geschmack füllt. __Gereifter Käse „Montes de Alcalá“ aus Milch der Payoya-Ziege in La Vera-Paprikapulver__, Geschmack und Aroma rauchig aufgrund des Paprikapulvers, am Gaumen außerdem pikant. Dieser Käse hat eine härtere Textur als die anderen Käse im Karton. __Gereifter Bio-Käse „Montes de Alcalá“ aus Milch der Payoya-Ziege in Schmalz iberischer Schweine__, über 3 Monate gereift, intensiver Geschmack und Geruch. Dieser Käse hat eine harte Textur und ist von einer dünnen Schicht von Nativem Olivenöl Extra überzogen, das ihm bei jedem Bissen Saftigkeit und einen besonderen Geschmack verleiht. Pasteurisierte Milch und Lab tierischen Ursprungs. Verzehr: Ideal als Aperitif oder Vorspeise, es handelt sich um Käse mit einem Hauch von Cremigkeit und „Röst”-Aromen, die gut zu Amontillado-Weinen aus Jerez passen. Empfehlungen zur ihrer Aufbewahrung: Sie sollten bis zum Verzehr gekühlt und in der Originalverpackung aufbewahrt werden. Vergiss nicht, den Käse vor dem Verzehr 20 bis 30 Minuten zu temperieren; du wirst dadurch alle seine Nuancen schmecken und die spektakuläre Saftigkeit unserer Käse schätzen können. Bewahre ihn danach in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf; er kann dann unbestimmte Zeit halten, es wird allerdings empfohlen, ihn innerhalb eines Jahres zu verzehren. Das Auftreten von Schimmel ist bei Bio-Käsen normal, da er keine künstlichen Konservierungsstoffe enthält. Dieser Schimmel verdirbt den Käse nicht; er dringt nicht in sein Inneres ein, es reicht deshalb aus, den befallenen Teil zu säubern. Die genaue Zusammensetzung, sowie die Allergeninformationen findest du unter "Weitere Analysen".

Wann erhältst du es?

Unsere Ziegen produzieren das ganze Jahr über Milch; wir unterscheiden allerdings zwei Hauptzeiten in der jeweiligen Saison, nämlich Frühling und Herbst. Du erhältst diese Käse vor allem im Mai, bevor die drückende Sommerhitze einsetzt.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
version: 0.71.0_20221125_111753