Bio-Honig
O'Picouto

Bio-Honig

Der Farmer schickt (noch) nicht in das ausgewählte Land:  Vereinigte Staaten
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere einen Bienenstock von "O'Picouto" in A Carballal (Spanien) und erhalte deine Ernte in Form von Bio-Honig direkt zu dir nach Hause. Aroa kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Da die Ernte pro Bienenstock sehr groß ist, teilst du sie mit mehreren Personen. Wenn du mehr möchtest, kannst du eine weitere Adoption übernehmen. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: sobald du die Ernte erhalten hast und dir die Erfahrung gefallen hat, kannst du entscheiden, ob du die Adoption verlängern möchtest.

seal icon
Umweltschützer
seal icon
Anbau in bevölkerungsarmen Gebieten
seal icon
Frei von BPA
seal icon
Farmer 360°
seal icon
Ohne Pestizide
seal icon
Ohne Plastik
seal icon
Bio
seal icon
Jungfarmer
seal icon
Kleine Farm
seal icon
Familienbetrieb
seal icon
Besuche möglich
Was adoptierst du?

Du adoptierst einen Bienenstock von unserer Imkerei in A Carballal (Spanien). Seit 2016 mit dem Bio-Siegel der EU zertifiziert. Du adoptierst einen Bienenstock von* Apis mellifera iberica*, die mediterrane Bienenart, die auf der Iberischen Halbinsel heimisch ist. Jede dieser Kolonien kann bis zu 80.000 Bienen hervorbringen, darunter Drohnen, Arbeiterinnen und die Bienenkönigin. Jeder Bewohner des Bienenstocks ist für dessen Entwicklung unerlässlich. Die Bienenkönigin ist die einzige, die weibliche und männliche Eier legen kann. Da sie sich ausschließlich von Gelée Royale ernährt hat, konnte sie ihr Fortpflanzungssystem vollständig entwickeln. Aus dem weiblichen Ei entstehen Arbeiterbienen, die je nach Alter einige Aufgaben übernehmen: zum Beispiel Nektar und Pollen sammeln oder sich um die Larven kümmern, die bald neue Bienen werden. Auf der anderen Seite werden aus den männlichen Eiern die Drohnen, die für die Befruchtung der jungfräulichen Königinnen verantwortlich sind. Obwohl ihnen der Ruf anhaftet, faul zu sein, werden ihnen Aufgaben wie das Herbeibringen von Wasser zugeschrieben. Wir kümmern uns um unsere Bienen nach den EU-Kriterien zur Bio-Produktion. Somit erreichen wir neben einem Honig ohne chemische Produkte und Rückstände eine absolut nachhaltige und gegenüber der Umwelt respektvolle Produktion, die zur Entwicklung des heimischen Wildwaldes beiträgt. Anders als bei der konventionellen Imkerei stimulieren wir die Vermehrung des Bienenstocks nicht mit künstlichem Futter. Wir lassen lieber reichlich Honigreserven übrig, die dem Bienenstock die Kraft geben, sich weiterzuentwickeln. Auf diese Weise reproduziert sich das Volk in seinen eigenen Rhythmen, ohne dass es künstlichen Einflüssen ausgesetzt ist. Die Bienenstände befinden sich in bergigen Gebieten, umgeben von der einheimischen Vegetation der Region, weit entfernt von großen Siedlungszentren oder Gebieten mit intensivem Anbau. Das ist ein sehr wichtiger Aspekt für die Herstellung von hochwertigem Bio-Honig, für dessen Einhaltung der Regulierungsrat von Galicien in Eigenverantwortung sorgt. Darüber hinaus bekommen wir Besuch von Vertretern des Rates, jedes Jahr am Ende jeder Ernte. Sie sammeln Proben des Honigs, die sie analysieren und so sicherstellen, dass er keine Rückstände enthält. Erst dann füllen wir unseren Honig ab. Unsere Imkerei ist in Familienbesitz. Hier stellen wir handwerklich qualitätsvollen und biologischen Honig aus der Gebirgsregion her. Er stammt von Bienen, die auch bei extremen Temperaturen arbeiten, umgeben von einheimischen Blumen. Deine Adoption ist 6 Monate Jahre alt und die produktive Lebensdauer beträgt etwa 1 Jahre. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls sie stirbt, sorgen wir dafür, dass du die Ernte einer anderen bekommst, ohne jegliche Zusatzkosten. Ein Bienenstock produziert im Schnitt 20kg Bio-Honig pro Saison. 6 CrowdFarmer teilen sich eine Adoption und jeder bekommt eine Kiste mit 3.42kg Bio-Honig.

Was erhältst du?

In jeder Saison schicken wir dir eine Kiste mit: 6 x__ Bio-Honig Ouro Mouro__ (570g, Glas) Jeder Frühling ist einzigartig und unvorhersehbar. Aus diesem Grund können wir nicht vorhersagen, wie viel Honig du von jeder Sorte erhalten wirst, da dies von der Ernte eines jeden Jahres abhängt. Aufgrund der Lage unserer Bienenstände und der sie umgebenden Vegetation produzieren wir in der Regel folgende Honigsorten: * Mehrblumiger Brombeer-, Kastanien- und Heidehonig: dunkel, mit rötlichen Reflexen, süßer und intensiver Geschmack. Dieser Honig kristallisiert leicht und nimmt einen helleren, cremefarbenen Farbton an * Eichenhonig: Unsere Bienen machen diesen Honig nicht aus dem Nektar der Blüten, sondern aus dem Honigtau, den Quercus Pyrenaica ausströmt. Seine Farbe ist tiefschwarz, ein weniger süßer Honig mit einem hohen Gehalt an Mineralsalzen und Eisen Unser Honig wird roh abgefüllt, das heißt, er wurde keinen industriellen Überhitzungsprozessen unterzogen, die die Qualität des Honigs beeinträchtigen, die Enzyme zerstören und seine Zusammensetzung verändern würden. Die Kristallisation ist ein natürlicher Prozess von Honig. Wenn Ihr Honig kristallisiert, ist das kein Grund zur Sorge: Seine Textur ändert sich leicht, aber er ist weiterhin genauso reichhaltig. Nur nicht erhitzter Honig kristallisiert. Das ist also ein Qualitätsindikator. Um Ihren Honig zu konservieren, bewahren Sie ihn bei Raumtemperatur auf, nicht in der Nähe von direkten Wärmequellen. Der Verzehr von Honig durch Kinder unter 12 Monaten wird nicht empfohlen.

Wann erhältst du es?

Die Ernte von mehrblumigem Honig erfolgt im Sommer nach dem Frühjahr, während der Eichenhonig normalerweise von September bis Oktober geerntet wird. Sobald wir den Honig geerntet haben, verpacken wir jedes Glas sorgfältig per Hand, um Ihnen die Ernte Ihres Bienenstocks im Dezember zuzusenden.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
vs: 0.29.3_20220630_150854