Walnüsse mit Schale
Nouca

Walnüsse mit Schale

Außerhalb des Adoptionszeitraums
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere einen Walnussbaum von "Nouca" in Golmés (Spanien) und erhalte deine Ernte in Form von Walnüsse mit Schale direkt zu dir nach Hause. Iván kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: sobald du die Ernte erhalten hast und dir die Erfahrung gefallen hat, kannst du entscheiden, ob du die Adoption verlängern möchtest.

seal icon
Umweltschützer
seal icon
Umstellung auf Bio
seal icon
Farmer 360°
seal icon
Jungfarmer
seal icon
Familienbetrieb
seal icon
Besuche möglich
Was adoptierst du?

Du adoptierst einen Walnussbaum von unseren Feldern in Golmés (Spanien), den wir nach den EU-Richtlinien der ökologischen Landwirtschaft anbauen. Wir befinden uns im Umstellungsprozess und werden das Siegel voraussichtlich 2022 erhalten. Während des Adoptionsprozesses kannst du dir einen Namen aussuchen, mit dem wir deinen Walnussbaum identifizieren. Die echte Walnuss *(Juglans Regia)* ist ein laubabwerfender Baum mit ovalen, immer unpaarig gefiederten Blättern. Regia bedeutet groß oder großartig, ein Name, der dem Baum, der 25 bis 30 m hoch wird und eine breite Krone hat, wegen seines Erscheinungsbilds verliehen worden ist. Ein Baum, der in der ganzen Welt sowohl für seine ausgezeichneten Nüsse als auch für sein Holz bekannt ist... Und wegen des Schattens, den er im Sommer spendet! Er stammt ursprünglich aus Südostasien; man sagt, dass er im 3. Jahrhundert v. Chr. von den Griechen, die seiner Frucht den Namen Persische Walnuss gaben, nach Europa gebracht wurde. Jahre später dehnten die Römer seinen Anbau auf den gesamten Mittelmeerraum bis zur Iberischen Halbinsel aus. Unsere Felder sind überwiegend mit Walnussbäumen der Sorte Chandler bepflanzt, die ein durchschnittliches Alter von 7 Jahren haben. Diese Sorte stammt aus Kalifornien, sie hat mittlere Robustheit und einen halboffenen Wuchs; der Baum ist recht ertragreich und bringt Früchte von ausgezeichneter Qualität hervor, was die Sorte Chandler zu einer der weltweit am meisten angebauten Sorten gemacht hat. Auf Nouca werden wir nach und nach größer, wir erweitern jedes Jahr die Anbaufläche und pflanzen mehr Bäume an. Die umweltschonende Bewirtschaftung unserer Finca basiert auf der Vorbeugung von Schädlingen, Mangelerscheinungen und Krankheiten. Wir nutzen den Mist von nahe gelegenen, umweltfreundlich wirtschaftenden Viehzuchtbetrieben und verzichten ausnahmslos auf den Einsatz synthetischer chemischer Düngemittel und Pestizide. Wir verwenden das Wasser verantwortungsbewusst und setzen beim wassersparende Technologie ein. Wir wollen einen Boden haben, der lebt, voller nützlicher Mikroorganismen ist und von uns mit allen unseren Abfällen pflanzlichen Ursprungs angereichert wird. Deine Adoption ist 7 Jahre alt und die produktive Lebensdauer beträgt etwa 30 Jahre. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls sie stirbt, sorgen wir dafür, dass du die Ernte einer anderen bekommst, ohne jegliche Zusatzkosten. Ein Walnussbaum produziert im Schnitt 15kg Walnüsse mit Schale.

Was erhältst du?

In jeder Saison schicken wir dir: __3 kg Kiste Walnüsse mit Schale__ Walnüsse der Sorte Chandler, eine runde Nuss mit brauner Schale von mittlerer Rauheit, dünner als die anderer Sorten, was das Schälen erleichtert. Im ihrem Inneren befindet sich ein spektakulärer weißer Kern (bedeckt von seiner feinen und hellbraunen Haut) mit süßem Aroma. Unsere Walnüsse zeichnen sich durch die weiße Farbe des Kerns und ihr außergewöhnliches, süßes und mediterranes Aroma aus. Wir waschen unsere Nüsse ausschließlich mit Wasser und verwenden beim Trocknen Biokraftstoff; wir erhalten dadurch ein Nahrungsmittel, das seine gesamten Nährwerteigenschaften konserviert. Das Trocknen ist einer der kritischsten Punkte des Verfahrens, da Fehler aufgrund zu hoher Temperaturen oder einer zu langen Trocknungszeit zum Verlust des Nährwerts und des Aromas führen können. Du kannst die Nüsse alleine oder mit anderen Lebensmitteln kombiniert essen, zu deinen Mahlzeiten und zwischendurch. Verschmähe nicht die kleinen Nussstückchen, sie sind ideal, um sie deinem Joghurt, deinen Salaten, einigen Rezepten hinzuzufügen oder dein eigenes Müsli zu machen. Sie sind nicht nur köstlich, sondern geben dir auch einen zusätzlichen Energieschub in deinem Alltag. Es wird empfohlen, die Nüsse an einem kühlen und trockenen Ort bei einer maximalen Temperatur von 20 Grad aufzubewahren, damit alle organoleptischen und Nährwerteigenschaften erhalten bleiben. sind bis Juli haltbar. Wenn du sie länger aufbewahren möchtest, vergewissere dich, dass sie an einem trockenen Ort oder im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Wann erhältst du es?

Wir ernten unsere Walnüsse im Oktober, danach führen wir eine gründliche Auswahl der besten Walnüsse durch. Wir schicken Ihnen die Walnüsse von Ende Januar bis Mai.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
version: 0.73.0_20221201_170906