Bio-Schafkäse von Soto del Marqués

3,00 kg / Box

Bio-Schafkäse von Soto del Marqués

3,00 kg / Box

Kaufe direkt vom Erzeuger. Ohne Zwischenhändler.
Begrenzte und saisonale Ernte.
Der Farmer schickt (noch) nicht in das ausgewählte Land:  Deutschland
Beschreibung
Inhalt der Kiste: 1 Kiste enthält 3kg Bio-Manchego-Käse
Rasse: Manchega-Schaf
1x Bio-Käse semi-curado (1,5kg Stück): 3-monatige Reifezeit, Geschmack mit einem Kräuteraroma und einer subtilen Gewürznote erhält
1x Bio-Käse curado (1kg Stück): 6-monatige Reifezeit, intensiver und hat einen leichten Hauch von Säure
1x Bio-Käse añejo (0,5kg Stück ): 12-monatige Reifezeit, körnige Textur, ein intensiver Geschmack aufgrund der Reife und ein sehr runder Geschmack mit einem Hauch von Nüssen
Diese Käse enthalten rohe Schafsmilch, Salz und tierisches Lab
Biologischer Anbau, seit 2020 mit dem EU Bio-Siegel zertifiziert
Für die Konservierung ist es wichtig, den Käse bis zum Verzehr gekühlt und in seiner Originalverpackung aufzubewahren
Am besten innerhalb eines Jahres verzehren, aber der Käse läuft nicht ab
Die Käse-Verpackung muss nach dem Öffnen zum Verzehr entsorgt werden; versuche danach, den Käse wieder in einer anderen luftdichten Verpackung zu lagern
Sollte die Verpackung leicht geöffnet ankommen, empfehlen wir den betroffenen Käse zuerst zu konsumieren und entsprechend den obigen Anweisungen zu lagern
Wir empfehlen, den Käse 20-30 Minuten vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank zu nehmen
seal icon
Farmer mit viel Erfahrung
seal icon
Produkt mit tiefen Wurzeln
seal icon
Bio
seal icon
Kleiner Farmer
seal icon
Familienunternehmen
seal icon
Besuche möglich
Antonio Marqués Martin
Vor 20 Jahren haben meine Frau Emilia und ich uns dazu entschieden, den Hof meiner Eltern in Ciempozuelos, Madrid zu bewirtschaften. Da die Gegend sehr fruchtbar ist, haben wir am Anfang auch Gemüse angebaut. Schnell haben wir aber festgestellt, dass die Viehzucht unsere eigentliche Leidenschaft ist. Von da an haben wir uns den Schafen und der Aufzucht von Lämmern gewidmet. Es war kein leichter Weg und ich muss zugeben, dass wir schon oft kurz davor waren, das Handtuch zu werfen. Wenn du etwas eigenes produzierst, musst du dich nicht nur um die Herstellung kümmern, sondern auch darum, dass die Menschen dieses Produkt probieren. Nach und nach haben wir uns als Viehzüchter und Käsehersteller immer weiterentwickelt. Den ersten internationalen Erfolg haben wir im Jahr 2015 erzielt, als wir in Nantwich (Großbritannien) die Silbermedaille für den Besten reinen Schafskäse der Welt bei den INTERNATIONAL CHEESE AWARDS gewonnen haben. Ich glaube, dass uns dieser Preis Selbstvertrauen gegeben und uns ermutigt hat, weiterhin in die kleine Käseproduktion zu investieren, bei der wir selbst jeden einzelnen Schritt unseres Herstellungsprozesses kontrollieren können. Heutzutage besteht unsere Herde aus 1000 Tieren. Nach dem Erfolg 2015, folgten weitere: 2017-2018 WORLD CHEESE AWARD (London, GB)
  • Goldmedaille für unseren Schafskäse Añejo, als bester reiner Schafskäse der Welt.
  • Silbermedaille für unseren Schafskäse Añejo, in der Kategorie kleine Landwirte.
  • Bronzemedaille für unseren Schafskäse Curado, als drittbester reiner Schafskäse der Welt.
  • Bronzemedaille für unseren Schafskäse Curado, in der Kategorie kleine Landwirte.
2017 INTERNATIONAL CHEESE AWARDS
  • Bronzemedaille für unseren Schafskäse Curado, als bester reiner Schafskäse der Welt.
2016-2017 WORLD CHEESE AWARDS (Donostia/San Sebastián)
  • Goldmedaille für unseren Schafskäse Añejo
Unser nächstes Ziel ist es jetzt, einen direkten Vertriebskanal mit den Verbrauchern zu schaffen, damit wir in jeder Saison wissen, wie viel Käse wir herstellen müssen.
Soto del Marqués
Die Finca heißt La Castellana und befindet sich in der Gemeinde Los Yébenes, Toledo. Wir verfügen über eine Fläche von mehr als 1500 Hektar, was die Umstellung auf die ökologische Landwirtschaft erleichtert hat. Seit Januar 2020 sind wir mit dem ökologischen Landbau zertifiziert. Den Prozess zum Erwerb der ökologischen Zertifizierung haben wir jedoch bereits in 2019 begonnen. Wir entschieden uns für den biologischen Anbau, da der Betrieb die wichtigsten Voraussetzungen dafür erfüllt, und nachdem wir unser ganzes Leben der handwerklichen Käseherstellung gewidmet hatten, war dies ein Schritt, den wir gehen wollten. Tatsächlich haben wir derzeit einen weiteren Bauernhof in Madrid mit einem anderen Käseprojekt (Marqués de Mendiola), von dem wir beabsichtigen, den Prozess der Umstellung auf Bio bald zu beginnen. Der Betrieb besteht hauptsächlich aus einer großen Fläche Weideland mit Weizen, Gerste und Raps. Je nach Jahreszeit werden auch Sonnenblumen, Hafer und Wicke gepflanzt. Wir sind umgeben von Olivenhainen und Weinbergen. Der größte Teil des Besitzes ist Trockenland, und wir haben einen kleinen Teil bewässertes Land für Sommerfrüchte. Um 6 Uhr morgens beginnt für die Schafe der Tag mit dem ersten Melken. Danach verbringen sie einen großen Teil des Tages frei auf den Feldern. Sie kommen gegen 16 oder 17 Uhr zurück, und werden um 18 Uhr wieder gemolken. Die Schafe schlafen und überwintern geschützt im Schafstall, wo ihnen ständig Wasser, Stroh und Futter zur Verfügung stehen. Derzeit besteht das Team aus 6 Personen, von denen 4 aus der Region stammen. Sie arbeiten schon lange bei uns, und halfen mir auch schon vor der Umstellung auf Bio mit meinen Schafen und der Finca. Bei dem Projekt werde ich von meiner Frau Emilia und meinen Kindern unterstützt. Unsere Kinder studieren derzeit in der Universität, aber wenn sie Zeit haben, kommen sie, um uns mit den Schafen und der Arbeit auf der Finca zu helfen. Die Idee ist es, dass sie sich um die Finca kümmern, wenn wir nicht mehr da sind.
Technische Informationen
Lieferadresse
Soto del Marqués, Los Yébenes, ES
Höhe über N.N
800-900 m
Team
5 Männer und 1 Frau
Größe
1500 Hektar
Anbautechniken
Fütterung mit Gras, Getreide und Biofutter.
Herdengröße
600
Häufig gestellte Fragen
Welche Wirkung hat mein Einkauf?
Wie kommt meine Bestellung zu mir?
Welche Einkaufsgarantie habe ich?
Welche Vorteile habe ich, wenn ich direkt beim Landwirt kaufe?