Demeter Bio-Birnen
Maison Tamisier

Demeter Bio-Birnen

Außerhalb des Adoptionszeitraums
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere ein Birnenbaum von "Maison Tamisier" in L’Isle Sur La Sorgue (Frankreich) und erhalte deine Ernte in Form von Demeter Bio-Birnen direkt zu dir nach Hause. Laurent kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: sobald du die Ernte erhalten hast und dir die Erfahrung gefallen hat, kannst du entscheiden, ob du die Adoption verlängern möchtest.

seal icon
Umweltschützer
seal icon
Farmer mit viel Erfahrung
seal icon
Biodynamik
seal icon
Farmer 360°
seal icon
Ohne Plastik
seal icon
Bio
seal icon
Erneuerbare Energien
seal icon
Familienbetrieb
seal icon
Besuche möglich
Was adoptierst du?

Adoptiere ein Birnenbaum, den wir seit 2009 nach den EU-Richtlinien der ökologischen Landwirtschaft und seit 2020 gemäß dem Demeter Standard anbauen. Während des Adoptionsprozesses kannst du dir einen Namen aussuchen, mit dem wir deinen Birnenbaum identifizieren. Die Williamsbirne ist die am häufigsten angebaute Birne der Welt! Diese aus dem Vereinigten Königreich stammende und 1796 erstmals verzeichnete Birnensorte ist alt und rustikal. Sie trägt auch den Namen Barlett (in den USA) oder Bon Chrétien Williams. Aufgrund der idealen Lage unserer Birnengärten im Südosten Frankreichs, können wir die frühesten Ernten in Europa einfahren. Die ältesten Birnbäume wurden 1950 gepflanzt. Manche von ihnen stehen noch und geben weniger Früchte, die aber ach so köstlich sind! Unsere für den Anbau verantwortlichen Mitarbeiter stellen sicher, dass die neuesten Entwicklungen des Fachwissens ständig verfolgt werden und das Ökosystem der Obstgärten mit dem Ziel der Förderung der Artenvielfalt analysiert wird. Wir setzen verschiedene umweltfreundliche Produktionstechniken ein. Insbesondere natürliche Bestäubung durch die Aufstellung von Bienenstöcken in den Obstgärten. Sie sind vor den starken Winden geschützt und zeigen nach Osten. Die Bienen beginnen daher bereits bei Sonnenaufgang aktiv zu werden und schwärmen aus, um ihre Mission zu erfüllen. Die Bestäubung besteht im Ablegen von Blütenstaub auf den Stempel, wodurch die Befruchtung der Bäume ermöglicht wird. Die Biene ist daher unverzichtbar, um die Blüten von Birnbäumen zu bestäuben und sie in Früchte zu verwandeln: ohne Bienen keine Birnen! Du adoptierst einen Baum der Sorte Williams, kannst mit deiner Adoption aber (nach Maßgabe des Erntekalenders) auch andere Sorten wie die Guyot kennenlernen. Die Guyot-Birne gedeiht unter der provenzalischen Sonne hervorragend, sie ist typisch für unser Terroir. Die in Australien beheimatete Birnensorte Packhams verbreitet sich aufgrund der Qualität ihrer Erträge in unserer Region immer mehr. Die produktive Lebensdauer eines Birnenbaums beträgt etwa 35 Jahre. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls dein Birnenbaum eingeht, sorgen wir dafür, dass du die Ernte anderer bekommst, ohne jegliche Zusatzkosten. Ein Birnenbaum produziert im Schnitt 20kg Demeter Bio-Birnen. Du brauchst nicht die gesamte Ernte konsumieren. In jeder Saison kannst du entscheiden, welche Erntemenge du reservieren möchtest und entsprechend die Unterhaltskosten bezahlen. So bezahlst du nur das, was du auch konsumierst und wir können besser planen und die nicht reservierte Ernte an andere Interessenten verkaufen.

Was erhältst du?

Während der Erntezeit kannst du nach und nach die von dir reservierte Erntemenge bestellen. Du bekommst mindestens 2 Kisten, die du auf bis zu 4 Kisten erhöhen kannst. Versandformat: Kiste mit 5 kg einer einzigen Sorte von __Demeter Bio-Birnen__ * Guyot: eine Birne mit duftendem, zuckrigem und saftigem Fruchtfleisch, ihr Saft eignet sich sehr gut zur Herstellung von Eis oder anderen Smoothies; sie passt perfekt zu Schokolade. * Williams: schmeckt roh so gut wie gekocht, weiches, saftiges und sehr zuckriges Fruchtfleisch, ihr kleines Plus: durstlöschend und erfrischend. * Packhams: Ihr verbeultes Aussehen befremdet, sie ist aber dennoch sehr schmackhaft. Diese Sorte hat eine dicke Schale und ein weißes, feines, saftiges, säuerliches und leicht zuckriges Fruchtfleisch; sie wird dir sowohl roh als auch gekocht schmecken. Diese Sorten können 2 bis 3 Wochen an einem kühlen und belüfteten Ort oder noch besser im Kühlschrank gelagert werden, um ihre Haltbarkeit zu verlängern. Wenn du weiche Birnen magst, solltest du sie 3 bis 4 Tage bei Raumtemperatur reifen lassen, staple sie aber nicht aufeinander, Birnen sind zerbrechliche Früchte. Wenn dir [producto de otro proyecto] schmeckt, schau dir unser anderes Projekt an.

Wann erhältst du es?

Unsere Sorten Guyot, Williams und Packhams werden von Juli bis Oktober geerntet und reifen bis Dezember. Je nach Erntezeit unserer verschiedenen Sorten wirst du ein Paket mit einer einzigen Sorte erhalten: Die Guyot ist die früheste Sorte, sie wird von Mitte Juli bis Mitte September erhältlich sein. Die Sorte Williams wird von Mitte September bis Mitte November und die Sorte Packhams von Mitte November bis Dezember erhältlich sein.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
version: 0.73.0_20221201_170906