Basilikumpesto g.U.
L’Orto di Liguria

Basilikumpesto g.U.

Der Farmer schickt (noch) nicht in das ausgewählte Land:  Vereinigte Staaten
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere ein Basilikumfeld von "L’Orto di Liguria" in Frazione Bastia (Italien) und erhalte deine Ernte in Form von Basilikumpesto g.U. direkt zu dir nach Hause. Paolo kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: sobald du die Ernte erhalten hast und dir die Erfahrung gefallen hat, kannst du entscheiden, ob du die Adoption verlängern möchtest.

seal icon
Umweltschützer
seal icon
Produkt mit tiefen Wurzeln
seal icon
Ohne Pestizide
seal icon
Erneuerbare Energien
seal icon
Kleine Farm
seal icon
Besuche möglich
seal icon
Weitere Analysen
Was adoptierst du?

Adoptiere ein Basilikumfeld von unserer Plantage in Frazione Bastia (Italien). Basilikum ist die wichtigste Zutat für das genuesische Pesto-Rezept und die charakteristische Pflanze Liguriens. Sie ist Symbol einer Küsten-Landwirtschaft, das Meer überblickend und Symbol unserer authentischen Küche. Sie verkörpert den Duft und die Geschichte dieses Landstrichs. Die Region Ligurien hat eine besondere Topographie, die die Landwirtschaft erschwert. Die Landwirte mussten ihre Geschäftsstrategien verfeinern, um in dem sich zunehmend verschärfenden Wettbewerb zu überleben. Sie haben sich deshalb nach Anbaumethoden umgeschaut, die bezüglich Ertrag und Qualität Produkten aus anderen Gegenden überlegen sind. Seitens der Landwirte hat dies zu einer fast manischen Suche nach Qualität und einer zunehmend effizienteren landwirtschaftlichen Praxis geführt; jeder von ihnen bewahrt seine eigenen „Geheimnisse”, die von Generation zu Generation weitergegeben werden. Basilikum stammt ursprünglich aus dem Fernen Osten, ist aber bereits seit der Römerzeit in Italien angebaut worden. Jahrhundertelang wurde es hauptsächlich für medizinische Zwecke benutzt; erst vor kurzem wurde damit begonnen, es auch in der Küche zu verwenden. Tatsächlich stammt das traditionelle Pesto-Rezept erst aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Die Besonderheit des genuesischen Basilikums liegt vor allem in seinem Aroma, das intensiver ist als das anderer weltweit angebauter Sorten. Dies ist hauptsächlich auf das regionale Klima, die Nähe zum Meer und den Typ des Bodens zurückzuführen, auf dem es angebaut wird. Seine Blätter sind kleiner und hellgrüner als die anderer Sorten und weisen nicht deren minzartigen Nachgeschmack auf. Obwohl der Einsatz von Pestiziden bei DOP-Pflanzen in sehr begrenztem Umfang zulässig ist, tun wir dies bei Orto di Liguria weit unterhalb der Toleranzschwelle und immer nur dann, wenn es unbedingt erforderlich ist. Wir suchen bevorzugt Basilikumsorten aus, die gegen Pflanzenkrankheiten resistent sind, anstatt landwirtschaftliche Techniken einzusetzen, die die Entwicklung der Krankheit verhindern. Prävention statt Reaktion. Wir arbeiten mit den wichtigsten Saatgutunternehmen zusammen und führen Stress- und Resistenztests hinsichtlich verschiedener Bewässerungsniveaus und Angriffen durch Krankheitserreger durch. Darüber hinaus analysieren wir auch Daten auf Versuchsfeldern, die eigens der Forschung dienen. Wir führen Feldproben durch, sowohl interne als auch solche, die unangemeldet durch Kontrolleure (MADE IN QUALITY) erfolgen, die alle gesetzlich vorgeschriebenen Parameter des D.O.P. und deren Einhaltung, einschließlich landwirtschaftlicher Praktiken und phytosanitärer Rückstände, streng überwachen. Die produktive Lebensdauer eines Basilikumfelds beträgt etwa 1 Jahr. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls dein Basilikumfeld eingeht, sorgen wir dafür, dass du die Ernte anderer bekommst, ohne jegliche Zusatzkosten.

Was erhältst du?

In jeder Saison schicken wir dir eine Kiste mit: 6 x __Basilikumpesto g.U.__ mit nativem Olivenöl Extra g.U. (185g Gläser) Die genaue Zusammensetzung, sowie die Allergeninformationen findest du unter "Weitere Analysen". Wo kann man schon eine Zutat finden, die so eng mit einer Region verbunden ist? Pesto ist Ligurien. Das Rezept ist genuesischen Ursprungs, die Zutaten sind typisch ligurisch, aber das Land macht den wirklichen Unterschied aus. Das magische Gleichgewicht einer Begegnung von Alpen und Mittelmeer gibt diesem Basilikum sein einzigartiges Aroma. Das Pesto wird mit dem exklusiven handwerklichen Können von L'Orto di Liguria hergestellt, wobei nur genuesisches g.U. Basilikum verwendet wird. Das verwendete Öl stammt von der Genossenschaft Isola di Borgonovo, mit der wir zusammenarbeiten. Die Genossenschaft ist eine „gemeinnützige Organisation”, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Tradition und Kultur des ligurischen Olivenanbaus, der in den letzten Jahren kontinuierlich zurückgegangen ist, zu bewahren. Du kannst das Pesto als Pastasauce oder auf einer Scheibe Brot wie einer Bruschetta verwenden. Pesto ist eine perfekte Sauce, um Fleisch- oder Fischgerichte zu begleiten; du kannst es auch auf eine Pizza geben oder als Basis für deine Sandwiches, zum Würzen deines Risottos oder in einer Minestrone benutzen. Das Pesto hat eine cremige Textur, einen stark aromatischen Duft nach Basilikum und erstklassigem Öl. Das Produkt kann verschlossen an einem kühlen (18 bis 20 Grad Celsius), trockenen und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützten Ort bis zu 24 Monaten aufbewahrt werden. Nach dem Öffnen ist es wichtig, das nicht verwendete Pesto mit Öl zu bedecken. Es kann dann 7 bis 10 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Wann erhältst du es?

Die Ernte erfolgt von Juni bis Oktober direkt auf dem freiem Feld und wird mechanisch durch Mähen mit Spezialmaschinen durchgeführt. Der Versand erfolgt im Mai, nachdem wir das Basilikum geerntet und das Pesto zubereitet, in Gläser gefüllt und deine Kartons verpackt haben.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
version: 0.73.0_20221201_170906