Bio-Nektar und reine Fruchtsäfte
Le Verger Bio de Véronique

Bio-Nektar und reine Fruchtsäfte

Außerhalb des Adoptionszeitraums
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere eine Obstgartenparzelle von "Le Verger Bio de Véronique" in Rivesaltes (Frankreich) und erhalte deine Ernte in Form von Bio-Nektar und reine Fruchtsäfte direkt zu dir nach Hause. Véronique kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: sobald du die Ernte erhalten hast und dir die Erfahrung gefallen hat, kannst du entscheiden, ob du die Adoption verlängern möchtest.

seal icon
Umweltschützer
seal icon
Farmer mit viel Erfahrung
seal icon
Ohne Plastik
seal icon
Bio
seal icon
Erneuerbare Energien
seal icon
Familienbetrieb
seal icon
Besuche möglich
seal icon
Weitere Analysen
Was adoptierst du?

Du adoptierst 4m² einer Obstgartenparzelle von unserem Hof in Rivesaltes (Frankreich). Seit 2019 mit dem Bio-Siegel der EU zertifiziert. Wir laden dich hiermit ein, ein Stück unseres biologischen Familienbetriebs in Südfrankreich zu adoptieren. Unsere Region Roussillon zeichnet sich durch ein heißes, trockenes Klima mit viel Wind und starker Sonneneinstrahlung aus, was uns vor den wichtigsten Krankheiten schützt und dadurch den biologischen Landbau einfacher macht. Dieses Klima bringt sehr verlässlich auch Produkte hoher Qualität hervor: die Früchte sind von der Sonne verwöhnt und schön gefärbt. Aufgrund ihrer organoleptischen Qualität nach der Verarbeitung zu Fruchtsaft haben wir mehrere in unserem Betrieb angebaute Sorten ausgewählt: __2 Aprikosensorten__: ein 2009 gepflanzter Obstgarten mit der Sorte Royal du Roussillon und ein 2016 gepflanzter Obstgarten mit der Sorte Farlis; beide werden seit ihrer Anpflanzung biologisch angebaut. Die in unserer Region endemische Royal du Roussillon wird Anfang Juli geerntet, während die französische Sorte Farlis Mitte August geerntet wird. Ein Aprikosenbaum ergibt durchschnittlich etwa dreißig Flaschen Aprikosennektar. __1 weiße Rebsorte__: eine weiße Muskatrebe, die zweimal, 2005 und 2013, gepflanzt wurde, und seit 2019 biologisch angebaut wird. Diese Rebsorte wird in unserer Region im August geerntet. Die weiße Muskattraube wird im Roussillon traditionell zur Erzeugung von Vin Doux Naturel angebaut. Ein Rebstock ergibt etwa eine Flasche reinen Traubensaft. __1 Sorte von Granatäpfeln__: die NFG102 ist die einzige von uns angebaute Sorte; sie wurde 2016 angepflanzt und direkt biologisch angebaut. Der Granatapfel wird im September und Oktober geerntet. Ein Granatapfelbaum ergibt etwa 4 Flaschen reinen Granatapfelsaft. Ein Obstgartenparzelle produziert im Schnitt 18l. Du kannst in jeder Saison entscheiden, welche Erntemenge du reservieren möchtest und entsprechend die Unterhaltskosten bezahlen. So können wir planen und die von dir nicht reservierte Menge an andere Interessenten verkaufen.

Was erhältst du?

Während der Erntezeit kannst du nach und nach die von dir reservierte Erntemenge bestellen. Du bekommst mindestens 2 Kisten, die du auf bis zu 4 Kisten erhöhen kannst. Versandformat: __4,5l Kiste Bio-Nektar und reine Fruchtsäfte__ 2 x __Bio-Aprikosennektar__ (0,75l, Glasflasche) 2 x __Reiner Saft von Bio-Aprikosen und weißen Bio-Trauben__ (0,75l, Glasflasche) 1 x __Reiner Saft von weißen Bio-Trauben__ (0,75l, Glasflasche) 1 x __Reiner Saft von Bio-Granatäpfeln__ (0,75l, Glasflasche) * Bio-Aprikosennektar : 55 bis 60 % Bio-Aprikosenpüree, 35 bis 40 % Wasser und 5 % Bio-Zucker * Reiner Saft von Bio-Aprikosen und weißen Bio-Trauben: 60 bis 65 % Bio-Aprikosenpüree, 35 bis 40 % Saft von weißen Bio-Trauben; die Cremigkeit der Aprikose vereint sich mit den süßen Aromen der weißen Traube * Reiner Saft von weißen Bio-Tauben: 100 % weiße Bio-Trauben, ein klarer, stark duftender und süßer Saft * Reiner Saft von Bio-Granatäpfeln : 100 % Bio-Granatäpfel, ein tiefroter, aromatischer Saft mit geringer Adstringenz * Unser Biobetrieb besteht aus 75% Aprikosen, 20% Trauben und 5% Granatäpfeln; wir haben versucht, diese Aufteilung in diesem Karton mit Säften zu berücksichtigen * Biologischer Anbau, seit 2016 mit dem EU Bio-Siegel zertifiziert * Unsere Fruchtsäfte können den ganzen Tag über konsumiert werden: zum Frühstück, als Zwischenmahlzeit oder auch abends in einem Cocktail * Alle Säfte weisen keinerlei Zusatz- oder Konservierungsstoffe auf und sind blitzpasteurisiert; sie können deshalb ohne Beeinträchtigung des Geschmacks bis 3 Jahre (Verbrauchsdatum auf dem Verschluss) vor Licht geschützt aufbewahrt werden Die genaue Zusammensetzung, sowie die Allergeninformationen findest du unter "Weitere Analysen".

Wann erhältst du es?

Die Aprikosen der Sorte Royal du Roussillon werden im Juli geerntet und können zur Herstellung von Aprikosennektar verwendet werden. Die Aprikosen der Sorte Farlis und die weiße Muskattraube werden im August geerntet und dienen der Herstellung von reinem Traubensaft bzw. von reinem Aprikosennektar. Die Granatäpfel werden am spätesten – von September bis November – geerntet. Alle Flaschen des Jahres sind daher ab November erhältlich.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
version: 0.73.0_20221201_170906