Fleur de Sel und grobes Meersalz
Le Marais Saillant

Fleur de Sel und grobes Meersalz

Der Farmer schickt (noch) nicht in das ausgewählte Land:  Vereinigte Staaten
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere 72m² eines Salzgartens von "Le Marais Saillant" in l’Epine (Frankreich) und erhalte deine Ernte in Form von Fleur de Sel und grobes Meersalz direkt zu dir nach Hause. Ronan kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Da die Ernte pro Salzgarten sehr groß ist, teilst du sie mit mehreren Personen. Wenn du mehr möchtest, kannst du eine weitere Adoption übernehmen. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: Auch wenn deine Adoption automatisch verlängert wird, informieren wir dich immer rechtzeitig und du kannst sie jederzeit kündigen, sofern die Bestellvorbereitung noch nicht begonnen hat.

seal icon
Umweltschützer
seal icon
Farmer 360°
seal icon
Jungfarmer
seal icon
Kleine Farm
seal icon
Familienbetrieb
seal icon
Besuche möglich
Was adoptierst du?

Du adoptierst 72m² eines Salzgartens von unserem Hof in l’Epine (Frankreich). Das Marschland von Saillant ist ein Ort, der mehrere Salzwiesen zusammenfasst. Das Marschland, das ich wiederherstellte, ruhte seit 1960 unter Wasser und wartete geduldig darauf, dass jemand kam, es zu wecken. Ab Oktober 2021 beschloss ich dann, dieses Marschland von 20 Löchern in Bearbeitung zu nehmen, um es wieder zum Leben zu erwecken. Nach einer so langen Zeit von etwa 60 Jahren unter Wasser waren die Wege, die die ursprünglichen Salzwiesen unterteilten, mit der Zeit verschwunden. Glücklicherweise blieben einige Spuren der Vergangenheit sichtbar, so dass ich die ursprüngliche Struktur wieder herstellen konnte. Zu diesem Zeitpunkt begann die lange und mühsame Arbeit des Wiederaufbaus. Das Marschland wird mit Meerwasser durch Kanäle bewässert, die als Étiers [Priele] bezeichnet werden. Drei verschiedene Teile machen meinen Betrieb aus. Zunächst füllt der Priel einen großen Wasservorrat mit einer Tiefe von etwa 50 bis 60 cm auf, der 35 g Salz pro Liter enthält. Diese Reserve wird auf eine zweite Wasserausdehnung geleitet, die als „Wärmequelle“ bezeichnet wird und eine Tiefe von 15 cm hat. Der dritte Teil des Betriebs ist die Salzwiese selbst. Auf letzterer wird die Wasserhöhe weiter auf etwa 4 bis 5 cm reduziert. Mehrere Arten von Becken folgen aufeinander innerhalb der Salzwiesen. Die Vives sind die erste Reihe rechteckiger Becken, die das Wasser maximal zirkulieren lassen. Ein Taleu folgt diesen Vives, ein kleiner, sehr schmaler Kanal, der lediglich dazu dient, das Wasser bis zu den zuführenden Teilen zu leiten. Dies sind die letzten Becken vor den Löchern. Ihre Funktion besteht in der Speicherung der Wassermenge, die für den Betrieb des darauffolgenden Erntebeckens ausreicht. Bei meiner Salzwiese entschied ich mich dazu, ein zuführendes Stück mit zwei Löchern zu kombinieren. Und schließlich haben die Salzlöcher eine rechteckige Form von etwa 9,60 x 7,50 m. Sie werden Oeillets genannt, da sie nach Augenmaß „eingerichtet“ werden. Sie bestehen aus 4 Pfaden sowie einer runden Oberfläche, die als „Tisch“ bezeichnet wird. Es ist das letzte Salzbecken und das einzige, in dem sich unser kostbares Salz bildet. Durch die Einwirkung von Sonne und Wind verdunstet das Wasser, wobei seine Salzkonzentration erhöht wird. Ziel ist es, die Sättigung des Salzgehalts des Wassers von 35 g Salz pro Liter Wasser auf 300 g Salz pro Liter Wasser zu erhöhen. In den Löchern bilden sich dann zwei verschiedene Salze: das grobe Meersalz am Beckenboden und das Fleur de Sel an der Wasseroberfläche. Ein Salzgarten produziert im Schnitt 350kg Fleur de Sel und grobes Meersalz pro Saison. 175 CrowdFarmer teilen sich eine Adoption und jeder bekommt eine Kiste mit 2kg Fleur de Sel und grobes Meersalz.

Was erhältst du?

In jeder Saison schicken wir dir eine Kiste mit: 1 x __Fleur de Sel__ (500g, Plastiktüte) 1 x__ Grobes Meersalz__ (1kg, Plastiktüte) 1 x __Grobes provenzalisches Meersalz__ (500g, Plastiktüte) __Fleur de Sel__ ist von Natur aus fein und weiß. Es kristallisiert auf der Wasseroberfläche unter der Einwirkung von Sonne und Wind. Die Sonne erwärmt die Wasseroberfläche, während der Wind sie wieder kühlt. Eine dünne Schicht aus Fleur de Sel bildet sich dann auf der Oberfläche ähnlich einer dünnen Eisschicht. Die Bildung beginnt am frühen Nachmittag und das Fleur wird am Ende des Tages mit einem flachen Sieb abgeschöpft. Das Fleur ist ein Speisesalz und wird nach dem Kochen bei einem Gericht direkt auf dem Teller zum Abschmecken oder auch bei allen Arten von kalten Gerichten und Salaten verwendet. Das __grobe Meersalz__ bildet sich durch Kristallisation direkt am Boden des Lochs. Der Salzbauer „entnimmt das grobe Salz“ mit einem Werkzeug namens Etelle. Dies beinhaltet das Entnehmen von Salz aus dem Erntebecken auf die Tische, um kleine Pyramiden zu bilden. So kann das Salz abtropfen. Am nächsten Morgen wird es mit einer Schubkarre auf den Tesselier transportiert. Das ist der Ort der Lagerung des Salzes am Rande des Marschlands. Grobes Meersalz ist ein Kochsalz, das du zum Kochwasser, zum Kochen in der Kruste, zum Schmoren, Grillen, Marinieren, usw. hinzufügst... Es ist eine Verklumpung von Kristallen, die von Weiß zu Grau reichen und größere Kristalle bilden. __Grobes provenzalisches Salz__ ist grobes Salz, aromatisiert mit Bohnenkraut, Thymian, Rosmarin und Oregano, das Ihrer Küche Geschmack verleiht. Es wird zum Kochen in Wasser verwendet, sowie für Schmorgerichte, Fisch, Marinaden und Suppen. Ich benutze dieses aromatisierte Salz, um mein Fleisch direkt auf dem Grill zuzubereiten, es schmeckt ausgezeichnet. Es zeigt sich in Form von kleinen, leuchtend weißen Kristallen. Meine Kräuter stammen von einem Großhändler aus Nantes und sind biologischen Ursprungs. Das Salz wird während der gesamten Erntesaison getrocknet und am Ende eingepackt. Salz ist ein natürliches Konservierungsmittel und hat kein Verfallsdatum. Es absorbiert jedoch Feuchtigkeit und sollte daher am besten an einem trockenen Ort oder in einem dicht verschlossenen Behälter (Behälter aus Glas oder Steingut) aufbewahrt werden. Es wird empfohlen, keine Metallbehälter zu verwenden, um Korrosion zu vermeiden.

Wann erhältst du es?

Die Ernte findet im Sommer zwischen Juni und September statt und Sie erhalten Ihre Kiste im Oktober.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
vs: 0.54.2_20221003_093337