Bio-Mangos
La Reala

Bio-Mangos

Der Farmer schickt (noch) nicht in das ausgewählte Land:  Vereinigte Staaten
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere einen Mangobaum von "La Reala" in Motril (Spanien) und erhalte deine Ernte in Form von Bio-Mangos direkt zu dir nach Hause. Damián kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: sobald du die Ernte erhalten hast und dir die Erfahrung gefallen hat, kannst du entscheiden, ob du die Adoption verlängern möchtest.

seal icon
Umweltschützer
seal icon
Farmer mit viel Erfahrung
seal icon
Ohne Plastik
seal icon
Bio
seal icon
Erneuerbare Energien
seal icon
Familienbetrieb
seal icon
Besuche möglich
Was adoptierst du?

Du adoptierst einen Mangobaum von unseren Feldern in Motril (Spanien). Seit 2018 mit dem Bio-Siegel der EU zertifiziert. Während des Adoptionsprozesses kannst du dir einen Namen aussuchen, mit dem wir deinen Mangobaum identifizieren. Wir bauen drei Sorten von Mangos an: Osteen, Kent und Keitt. Die Osteen ist in der Gegend die beliebteste Sorte. Bei La Reala Reala haben wir uns nach jahrelangen Tests mit verschiedenen Sorten entschieden, auf die Sorten Kent und Keitt zu setzen, da es sich dabei um späte Sorten handelt, mit denen die Erntezeiten verlängert werden können. Die Mango ist eine aus Asien stammende Frucht, die sich sehr gut an die Anbaubedingungen in unserer Region angepasst hat. Die Bäume der drei Sorten sind in Form und Größe sehr ähnlich, sie werden nicht höher als 2,5 Meter, da sie auf eine Zwergpflanze (Gomera) gepfropft wurden. Diese Eigenschaft ist wünschenswert, da unsere Finca an Berghängen liegt und in dieser ,Gegend ein starker Wind weht, der an sehr hohen Pflanzen Schäden anrichten kann. Wir haben auf der Finca 2020 mit der Bio-Zertifizierung der Europäischen Union begonnen. Die Finca verfügt jetzt auch über das anspruchsvolle Zertifikat Bio Suisse (ein zusätzliches Zertifikat, das besonders auf die Umwelt und Biodiversität achtet), das vom größten Verband für biologischen Landbau der Schweiz vergeben wird. Auf unserer Finca gibt es Wald und Bereiche mit mediterranen Buschwerk, die eine üppige Tier- und Pflanzenwelt aufweisen. In vielen Teilen des Kiefernwalds und der mediterranen Sträucher kann man Füchse, Bergziegen, Chamäleons oder Raubvögel beobachten. Die Mangobäume werden mit reinem Wasser der Schneeschmelze aus der nahe gelegenen Sierra Nevada auf effiziente Weise tropfbewässert. Deine Adoption ist 12 Jahre alt und die produktive Lebensdauer beträgt etwa 30 Jahre. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls sie stirbt, sorgen wir dafür, dass du die Ernte einer anderen bekommst, ohne jegliche Zusatzkosten. Ein Mangobaum produziert im Schnitt 15kg Bio-Mangos. Du brauchst nicht die gesamte Ernte konsumieren. In jeder Saison kannst du entscheiden, welche Erntemenge du reservieren möchtest und entsprechend die Unterhaltskosten bezahlen. So bezahlst du nur das, was du auch konsumierst und wir können besser planen und die nicht reservierte Ernte an andere Interessenten verkaufen. Diese Finca ist einer der größten Betriebe einer Genossenschaft von Landwirten, über die wir unsere landwirtschaftlichen Produkte vermarkten. Die Früchte, die du erhalten wirst, stammen hauptsächlich von dieser Finca, wir stützen uns aber auch auf andere Mitglieder der Genossenschaft. Alle von uns bauen mit denselben Qualitätskriterien an, die von den Experten der Genossenschaft überwacht werden. Gemeinsam sind wir stärker und bieten besseren Service. Mein Vater war Gründungspartner der Genossenschaft und aufgrund unserer Avocados und Mangos haben wir folgende Auszeichnungen erhalten: * Preis für innovative Initiative des andalusischen Genossenschaftsverbandes * Erster Preis für soziale Verantwortung von Unternehmen, verliehen vom Ministerium für Arbeit und Soziales * Preis für Großzügigkeit der Stiftung Lebensmittelbank in Granada Die Genossenschaft besitzt derzeit die folgenden Qualitätszertifizierungen für ökologischen Landbau: Global-Gap, Grasp und Bio Suisse.

Was erhältst du?

Während der Erntezeit kannst du nach und nach die von dir reservierte Erntemenge bestellen. Du bekommst mindestens 2 Kisten, die du auf bis zu 3 Kisten erhöhen kannst. Versandformat: __5 kg Kiste Bio-Mangos__ * Osteen (September – Oktober): länglich-ovale Form, mittelgroß, Schale mit sehr charakteristischem purpurviolettem Farbton und orangefarbenen, gelben oder grünlichen Stellen, wenig Fasern, süß schmeckendes Fruchtfleisch mit einem Hauch von Säure * Keitt (Oktober – November): länglich-ovale Form, groß, grüne und rosafarbene Schale, wenig Fasern, süß schmeckendes Fruchtfleisch mit einem Hauch von Säure * Kent (Oktober - November): oval-runde Form, mittelgroß, widerstandsfähige rötlich-gelbe Schale, Fruchtfleisch mit wenigen Fasern; leicht säuerlicher, süßer Geschmack * Ökologischer Landbau, seit 2018 mit dem Siegel Bio Suisse und dem europäischen Siegel für ökologische Landwirtschaft zertifiziert * Wir lagern die Früchte nicht im Kühlhaus, sie kommen vom Baum direkt zu dir nach Hause * Die Kiste enthält ein paar Früchte extra, für den Fall, dass manche beschädigt wurden * Unsere Bäume sind keine Schraubenfabrik: jede Frucht ist in Größe und Aussehen einzigartig * Ein Kilo enthält zwischen 1-3 Früchte (in einer Kiste findest du je nach Größe zwischen 5 und 15 Stück) * Bewahre sie bei Raumtemperatur auf, bis sie reif sind und leg sie anschließend in den Kühlschrank, damit sie länger halten * Es handelt sich um eine klimakterische Frucht, die geerntet wird, wenn sie die physiologische Reife erreicht hat, sich aber nach der Ernte bis zum Verzehr noch weiterentwickelt * Wichtig: Die Früchte kommen in der Regel hart an und sollten daher bis zum Verzehr bei Zimmertemperatur aufbewahrt werden; wenn du eine bereits reife Frucht findest, kannst du sie in den Kühlschrank legen oder sofort essen Nachdem du den Karton mit den Mangos erhalten hast, solltest du als Erstes die Früchte prüfen. Möglicherweise kommen einige von ihnen bereits verzehrbereit an. Es kann allerdings sein, dass du einige Tage warten musst, bis sie verzehrt werden können. Die Wartezeit kann unterschiedlich lang sein und je nach Sorte und Reifebedingungen zwischen 3 und 20 Tage betragen. Wenn du warten musst, solltest du die Mangos in einer trockenen Umgebung lagern. Wenn die meisten von ihnen reif sind, solltest du sie direkt im Kühlschrank aufbewahren. Die Reifezeit der Früchte wird von ihrer Atmung abhängen. Höhere Temperaturen beschleunigen die Atmung und damit die Reifung, niedrige Temperaturen verzögern sie. Wenn sie dem Druck der Finger nachgeben und beginnen, ihr Aroma zu verströmen, kannst du sie in den Kühlschrank legen und dann in wenigen Tagen verzehren. Wenn die Früchte aus irgendeinem Grund zu reif sein sollten, kannst du ihr Fruchtfleisch einfrieren, um später Smoothies oder andere Rezepte zuzubereiten, sie trocknen oder daraus Marmelade machen. Zum Verzehr musst du das Fruchtfleisch von der Schale trennen. Du kannst dazu die Frucht schälen oder sie halbieren und dann das Fleisch in kleine Quadrate schneiden, was den Verzehr einfacher macht. Es kann vorkommen, dass du in deinem Karton sehr kleine Mangos bekommst. Man findet sie nur selten auf dem Markt, da sie in der Regel keinen Handelswert haben, sie sind aber einfach köstlich! Wir nennen sie „Konfekt”-Mangos, sie stammen aus Blüten, die nicht korrekt bestäubt wurden, was dazu führt, dass sich diese Früchte nicht voll entwickeln konnten und keinen Kern im Inneren ausgebildet haben. Sie werden nicht in allen Kartons enthalten sein, lass mich aber bitte wissen, was du von ihnen hältst, falls du sie probieren solltest! Die Mangos von unserer Finca weisen aufgrund der Sorgfalt, mit der sie angebaut werden, eine ausgezeichnete Qualität auf. Sie kommen aufgrund der kurzen Entfernung zwischen Herkunftsort und Verbraucher sehr frisch bei dir zuhause an. Wir ernten sie erst dann, wenn sie zwischen 10 und 12 Grad Brix erreichen, damit sie eine spektakuläre Süße haben. Wir lassen die Früchte am Baum reifen und lagern sie nicht in Kühlkammern; sie kommen in wenigen Stunden vom Baum direkt zu dir nach Hause.

Wann erhältst du es?

Die Mango ist eine Frucht, die mit den Strahlen der Sommersonne reift, ihre Erntezeit beginnt im Herbst. Die Mangos der Sorte Osteen sind von September bis Oktober zum Versand bereit, die späteren Sorten Kent und Keitt werden im Oktober und November verschickt. Diese Zeitangaben können variieren, falls je nach Wetterlage die Ernte etwas früher oder später erfolgen sollte.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
vs: 0.31.0_20220705_174951