Bio-Avocados mini
La Gitanilla

Bio-Avocados mini

Außerhalb des Adoptionszeitraums
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere einen Avocadobaum von "La Gitanilla" in Vélez-Málaga (Spanien) und erhalte deine Ernte in Form von Bio-Avocados mini direkt zu dir nach Hause. Nazaret kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: sobald du die Ernte erhalten hast und dir die Erfahrung gefallen hat, kannst du entscheiden, ob du die Adoption verlängern möchtest.

seal icon
Umweltschützer
seal icon
Ohne Plastik
seal icon
Bio
seal icon
Erneuerbare Energien
seal icon
Jungfarmer
seal icon
Familienbetrieb
seal icon
Besuche möglich
Was adoptierst du?

Du adoptierst einen Avocadobaum von unseren Feldern in Vélez-Málaga (Spanien). Seit 2009 mit dem Bio-Siegel der EU zertifiziert. Während des Adoptionsprozesses kannst du dir einen Namen aussuchen, mit dem wir deinen Avocadobaum identifizieren. Die Avocados unserer Fincas gehören hauptsächlich zu den Sorten Hass und Reed. Wir bauen auch die Sorte Bacon an, allerdings in geringerem Ausmaß; wir verfolgen damit in erster Linie den Zweck, die Bestäubung zu fördern, da die Avocadoblüten einhäusig sind und ihre Blütenblätter sich zu unterschiedlichen Tageszeiten öffnen. Der Anbau verschiedener Sorten sorgt dafür, dass sich männliche und weibliche Blüten zur gleichen Zeit öffnen und dadurch die Fremdbestäubung möglich machen. Die Hass ist heutzutage aufgrund ihrer Qualitäten die auf allen Märkten vorherrschende Sorte: Sie hat eine sehr lange Ernteperiode, was den Landwirt in die Lage versetzt, den geeigneten Zeitpunkt der jeweiligen Erntekampagne festzulegen. Darüber weist die Pflanze gute Anpassungsfähigkeit an unser mediterranes Klima auf, wodurch sie sich normal entwickeln kann und bei entsprechenden Anbaumethoden ziemlich ertragreich ist. Bei den grün reifenden Sorten (Green Skin) wie der Sorte Reed ist es allerdings schwieriger, diesen optimalen Punkt zu finden, da sie nicht diesen so offensichtlichen optischen Unterschied aufweisen. Es ist zwar richtig, dass sich bei diesen Sorten die grüne Schale im Verlauf der Reifung etwas verfärbt, dies ist allerdings nur schwer zu erkennen. Unsere Avocados werden gemäß den Vorschriften des biologischen Landbaus auf uns gehörenden Fincas angebaut; wir achten dabei darauf, dass sämtliche Prozesse hinsichtlich Wasserverbrauch, Stromverbrauch, biologische Betriebsmittel usw. im Einklang mit der von uns angestrebten Nachhaltigkeit stehen. Unsere Familie hat sich auf diese Kultur spezialisiert und wir beraten andere Landwirte, die ihre Fincas biologisch bewirtschaften möchten. Wir verfügen über die Erfahrung eines ganzen, dem Anbau von Avocados gewidmeten Lebens. Deine Adoption ist 15 Jahre alt und die produktive Lebensdauer beträgt etwa 45 Jahre. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls sie stirbt, sorgen wir dafür, dass du die Ernte einer anderen bekommst, ohne jegliche Zusatzkosten. Ein Avocadobaum produziert im Schnitt 20kg. Du kannst in jeder Saison entscheiden, welche Erntemenge du reservieren möchtest und entsprechend die Unterhaltskosten bezahlen. So können wir planen und die von dir nicht reservierte Menge an andere Interessenten verkaufen.

Was erhältst du?

Während der Erntezeit kannst du nach und nach die von dir reservierte Erntemenge bestellen. Versandformat: __2,5 kg Kiste mini-Bio-Avocados__ * Avocado Hass: birnenförmig, dunkelgrüne Haut, die beim Reifen schwarz wird, Fruchtfleisch mit nussigem Geschmack und gelblicher Farbe, sehr cremige Textur und kleiner Kern * Biologischer Anbau, seit 2009 mit dem EU Bio-Siegel zertifiziert * Am Tag vor dem Versand und immer zum optimalen Reifezeitpunkt gepflückt und in einem plastikfreien Karton verschickt * Unsere Bäume sind keine Schraubenfabrik: jede Frucht ist in Größe und Aussehen einzigartig * Ein Kilo enthält zwischen 7-11 Früchte (in einer Kiste findest du je nach Größe zwischen 18 und 28 Stück) * Es handelt sich um eine klimakterische Frucht, die geerntet wird, wenn sie die physiologische Reife erreicht hat, sich aber nach der Ernte bis zum Verzehr noch weiterentwickelt * Wichtig: die Früchte kommen in der Regel hart an und sollten daher bis zum Verzehr bei Zimmertemperatur aufbewahrt werden; wenn du eine bereits reife Frucht findest, kannst du sie in den Kühlschrank legen oder sofort essen __Unsere Tipps für den Verzehr__: Wenn wir es mit einer Avocado der bekanntesten Sorte Hass zu tun haben, können wir ihren Reifepunkt daran erkennen, dass sie sich von grün nach schwarz verfärbt und sich das Fruchtfleisch beim Drücken weich anfühlt. Guten Appetit!

Wann erhältst du es?

Wenn du im Supermarkt Avocados gekauft hast, hast du höchstwahrscheinlich schlechte Erfahrungen gemacht. Die Hass-Avocados kommen gewöhnlich aus aller Welt in die Regale, was lange Transportzeiten und deshalb eine Ernte ohne ausreichende Reifung bedingt. Da unsere Fincas nur wenige Stunden von Mitteleuropa entfernt liegen, können wir unsere Früchte ausschließlich im richtigen Moment der Reife pflücken, damit du beim Verzehr dieser köstlichen Frucht eine einzigartige Empfindung genießen wirst. Die Ernte beginnt Ende November und kann je nach Wetterlage bis Mai dauern.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
vs: 0.29.3_20220630_150854