Bio-Zitronen
Huerta del Almanzora
Alles adoptiert! Es sind keine Einheiten mehr verfügbar. Schau dir andere Projekte an.

Das Projekt

Adoptiere {publicVariety} von "{farmName}" in {cityfarm} ({countryFarm}) und erhalte deine Ernte in Form von {production} direkt zu dir nach Hause. Der Farmer {farmerName} kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: sobald du die Ernte erhalten hast und dir die Erfahrung gefallen hat, kannst du entscheiden, ob du die Adoption verlängern möchtest.

Das Projekt

Adoptiere {publicVariety} von "{farmName}" in {cityfarm} ({countryFarm}) und erhalte deine Ernte in Form von {production} direkt zu dir nach Hause. Der Farmer {farmerName} kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: sobald du die Ernte erhalten hast und dir die Erfahrung gefallen hat, kannst du entscheiden, ob du die Adoption verlängern möchtest.

Was adoptierst du?
Zitronenbäume der Sorte "Verna". Biologischer Anbau: In der Übersicht der Zertifikate und Siegel, kannst du das aktuelle Zertifikat herunterladen. Ein {variety} produziert im Schnitt {masterUnitsMax}kg. Du kannst in jeder Saison entscheiden, welche Erntemenge du reservieren möchtest und entsprechend die Unterhaltskosten bezahlen. So kann der Farmer planen und die von dir nicht reservierte Menge an anderen Interessenten verkaufen.
Was erhältst du?
Während der Erntezeit kannst du nach und nach die von dir reservierte Erntemenge bestellen. __6kg Kiste Bio-Zitronen__ * Frische Bio-Zitronen auf Bestellung geerntet * Menge pro Kilo: 6 bis 9 Früchte * Ungefährer Saftgehalt: 35% * Ovale Form und feste Schale (trägt zu einer guten Lagerung nach der Ernte bei) * Erntezeitraum: Von April bis Ende Juli
Wann erhältst du es?
Weiter unten findest du das letztmögliche Datum, um an diesem Projekt teilzunehmen (das letztmögliche Adoptionsdatum). Nach diesem Datum beginnt die Ernte und somit der Lieferzeitraum. Du kannst deine Lieferungen nach Abschluss des Adoptionsprozesses planen. Erntezeitraum: April bis Juli Der Farmer erntet nur auf Bestellung und am Tag des Versands, damit du deine Ernte frisch, ohne Wachse und ohne Konservierungsmittel erhältst.
Warum adoptieren?
* Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst. * Kaufe direkt beim Erzeuger. Hilf, mehr Einnahmen und Arbeitsplätze in ländlichen Gebieten zu schaffen. * Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden. * Belohne Farmer, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
Wie funktioniert's?
Lerne die Farmer kennen
Adoptiere und plane deine Ernte
Lass den Farmer und die Natur arbeiten
Erhalte die Ernte bei dir zuhause
Juan Bonillo
Die Huerta del Almanzora ist eine Plantage in Familienbesitz, auf der wir seit 1998 unsere Bio-Zitronen anbauen. Die Bäume wurden von meinem Vater Martín Bonillo gepflanzt. Heute hilft mir auch mein Sohn Antonio bei der Arbeit. Hier arbeiten drei Generationen zusammen, die das Ziel haben, Zitronen im Einklang mit der Natur anzubauen. Daher war unsere Plantage auch eine der ersten in der Gegend, die mit dem biologischen Anbau begonnen haben. Wir haben die Zertifizierung noch im Jahr der Pflanzung der Bäume 1998 beantragt. Wir bewirtschaften unsere Felder ohne synthetische Dünger oder Pestizide. Unseren Anbau kontrollieren wir über Präventivmethoden mittels natürlicher Produkte. Eben genauso, wie es die Richtlinien für biologische Landwirtschaft vorschreiben. Als Dünger verwenden wir vor allem Mist von einer nahegelegenen Schafzucht. Unsere Plantage umfasst 500 Zitronenbäume der Sorte Verna. Als Veredelungsunterlage haben wir Bitterorange und als dazwischenliegenden Pfropfen eine Süßorangen-Sorte verwendet. Dadurch erhalten wir einen wesentlich widerstandsfähigeren Baum, da verhindert wird, dass sich die Veredelungsgrundlage reifrockartig verformt. Diese Verformung kann durch eine fehlerhafte Veredelung einer Bitterorange mit einem Zitronenbaum erfolgen. Somit wird auch der Fluss des Pflanzensafts verbessert und ein Ungleichgewicht in der Nährstoffversorgung, Gummifluss (Krankheit von Laubbäumen) und eine zu schnelle Alterung verhindert. Der Zwischenpfropfen verbessert den Ertrag und begünstigt gut versorgte und qualitativ hochwertige Früchte mit einer glatten Schale.
Juan Bonillo

"Die Zitronenbäume, die wir bei CrowdFarming zur Adoption anbieten, wurden, seit ich sie zusammen mit meinem Vater 1998 gepflanzt habe, gemäß der Richtlinien der ökologischen Landwirtschaft angebaut und sind Bio-zertifiziert. In der Umgebung war unsere Plantage die erste mit dieser Zertifizierung."

Huerta del Almanzora
Huerta del Almanzora
Die Plantage befindet sich in Arboleas, einem Dorf bei Almería, im Tal Valle del Almanzora. In dieser Region wird vorwiegend Landwirtschaft betrieben. Die am häufigsten angebauten Produkte sind Zitronen, Orangen, Mandeln und Oliven. Im Moment sind Landwirtschaft und Tourismus die wichtigsten Wirtschaftssektoren der Gegend. Durch das angenehme Klima haben viele Bewohner Nord- und Zentraleuropas ihren Zweitwohnsitz dorthin verlegt. Die Plantage befindet sich in der Gegend Pago de la Cinta. Hier entspringt eine natürliche Quelle, deren Wasser kanalisiert wurde und so durch den natürlichen Flusslauf mittels der Schwerkraft als Bewässerung der Felder genutzt wird. Wird das Quellwasser nicht zur Bewässerung verwendet, wird es gespeichert, um in Dürreperioden den Wasserdruck zu erhöhen. Die Felder dieser Region sind sehr klein und die Menschen nutzen diese uralte Bewässerungsmethode, da so keine zusätzliche Energie aufgebracht wird. Um nicht einen einzigen Tropfen dieser natürlichen Quelle zu verschwenden, werden zwischen den Zitronenbäumen Gemüsepflanzen, wie zum Beispiel Bohnen, angepflanzt und somit die Entwicklung einer Pflanzendecke unterstützt. Im Tal Valle del Almanzora herrschen ideale Klimabedingungen für den Anbau der Zitronensorte Verna. Im Winter bleibt diese Gegend vom Frost verschont und auch das restliche Jahr über ist das Klima relativ warm und sonnig, mit nur sehr wenig Wind.
Technische Informationen
Adresse
Huerta del Almanzora, Arboleas, Almería, ES
Ort