Bio-Mandarinen
Hort de Bitem

Bio-Mandarinen

Der Farmer schickt (noch) nicht in das ausgewählte Land:  Vereinigte Staaten
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere einen Mandarinenbaum von "Hort de Bitem" in Bitem (Spanien) und erhalte deine Ernte in Form von Bio-Mandarinen direkt zu dir nach Hause. Joaquín kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: sobald du die Ernte erhalten hast und dir die Erfahrung gefallen hat, kannst du entscheiden, ob du die Adoption verlängern möchtest.

seal icon
Farmer 360°
seal icon
Ohne Plastik
seal icon
Bio
seal icon
Kleine Farm
seal icon
Familienbetrieb
seal icon
Besuche möglich
Was adoptierst du?

Adoptiere einen Mandarinenbaum, den wir seit 2008 nach den EU-Richtlinien der ökologischen Landwirtschaft anbauen. Die Sorte Ortanique stammt aus Jamaika; ihr Name setzt sich aus OR (für Orange), TAN (für Tangerine/Mandarine) und IQUE (für Unique) zusammen und zeigt damit an, dass es sich um eine Kreuzung aus Mandarine und Orange handelt, was ihr einen einzigartigen und besonderen Geschmack verleiht. Sie weist einen hohen Gehalt an orangefarbenem Saft auf. Sie wächst auf einem robusten Baum mit Dornen an den Zweigen; ihre Früchte sind mittelgroß bis groß und haben eine abgeflachte Form. Wir sind eine Familie von Landwirten in der Gegend des Ebro-Deltas und befinden uns etwas weiter im Landesinnern im Landkreis Baix Ebre (Tortosa); wir bewirtschaften seit mehreren Generationen das mit dem Wasser des Ebro-Schwemmlands bewässerte Land. Aufgrund des milden Klimas genießen die Zitrusfrüchte aus unserer Gegend einen guten Ruf. Wir haben 2008 die Entscheidung getroffen, weiterhin Orangen- und Mandarinenbäume anzubauen, aber auf andere Art und Weise, nämlich so, wie dies unsere Großeltern getan haben, also ohne synthetische Pestizide oder chemischen Dünger, und erhielten dann die Zertifizierung für ökologischen Landbau. Ich denke, dass dies die richtige Entscheidung war, da diese Art des Anbaus uns, der Umwelt und natürlich dem Verbraucher zugute kommt – all dies erfüllt uns mit großer Genugtuung. Die produktive Lebensdauer eines Mandarinenbaum beträgt etwa 40 Jahre. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls dein Mandarinenbaum eingeht, sorgen wir dafür, dass du die Ernte anderer bekommst, ohne jegliche Zusatzkosten. Ein Mandarinenbaum produziert im Schnitt 25kg pro Saison.

Was erhältst du?

Während der Erntezeit kannst du nach und nach die von dir reservierte Erntemenge bestellen. Du bekommst mindestens 4 Kisten, die du auf bis zu 10 Kisten erhöhen kannst. Versandformat: __Box mit 5 kg Ortanique-Mandarinen__ * Sie haben einen süßen Geschmack, eine abgeflachte Form, sind von mittlerer Größe und weisen hohen Saftgehalt auf * Du kannst sie schälen, wenn du sie frisch verzehren willst: wir empfehlen dir allerdings, dazu ein Messer zu verwenden, da ihre Schale fest am Fruchtfleisch haftet * Wir liegen in einem sehr windigen Gebiet; einige von ihnen können deshalb durch Reibung an den Zweigen entstandene Flecken aufweisen * Biologischer Anbau, seit 2008 mit dem EU Bio-Siegel zertifiziert * Am Tag vor dem Versand und immer zum optimalen Reifezeitpunkt gepflückt und in einem plastikfreien Karton verschickt * Die Kiste enthält ein paar Früchte extra, für den Fall, dass manche beschädigt wurden * Unsere Bäume sind keine Schraubenfabrik: jede Frucht ist in Größe und Aussehen einzigartig * Ein Kilo enthält zwischen 6-10 Früchte (in einer Kiste findest du je nach Größe zwischen 30 und 50 Stück) * Der beste Ort zur Aufbewahrung ist eine kühle und trockene Umgebung, so bleiben sie 2 Wochen lang frisch (wenn du sie länger genießen möchtest, dann lagere sie im Kühlschrank)

Wann erhältst du es?

Die Erntezeit dieser Sorte beginnt Mitte Februar und endet je nach Jahr zwischen Mitte März und Anfang April.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
vs: 0.40.0_20220811_172534