Mangos
Hacienda Altos de Cantarriján

Mangos

Außerhalb des Adoptionszeitraums
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere einen Mangobaum von "Hacienda Altos de Cantarriján" in Almuñecar (Spanien) und erhalte deine Ernte in Form von Mangos direkt zu dir nach Hause. José Antonio kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: Auch wenn deine Adoption automatisch verlängert wird, informieren wir dich immer rechtzeitig und du kannst sie jederzeit kündigen, sofern die Bestellvorbereitung noch nicht begonnen hat.

seal icon
Umweltschützer
seal icon
Umstellung auf Bio
seal icon
Ohne Rückstände
seal icon
Ohne Plastik
seal icon
Jungfarmer
seal icon
Familienbetrieb
seal icon
Besuche möglich
seal icon
Weitere Analysen
Was adoptierst du?

Adoptiere einen Mangobaum, den wir nach den EU-Richtlinien der ökologischen Landwirtschaft anbauen. Wir befinden uns im Umstellungsprozess und werden das Siegel voraussichtlich 2021 erhalten. Während des Adoptionsprozesses kannst du dir einen Namen aussuchen, mit dem wir deinen Mangobaum identifizieren. Wir bauen zwei Sorten von Mangos an: Osteen und Keitt. Die Bäume, die du adoptierst, wurden 2018 gepflanzt und werden in den kommenden Jahren ihren vollen Ertrag bringen. Da diese Bäume noch klein sind und deshalb eventuell noch nicht genügend Früchte tragen, werden wir dir Früchte aus den anderen Fincas unserer Familie schicken, die mit den gleichen Qualitätsstandards und dem gleichen Respekt für die Umwelt angebaut werden. Die Mango ist eine aus Indien stammende Pflanze, daher ihr wissenschaftliche Name *Mangifera indica*. Sie wird dort seit mehr als 6000 Jahren angebaut und wurde von den Portugiesen in andere Regionen der Welt eingeführt. Es gibt viele Mangosorten, am besten haben sich in Europa aber die Sorten Osteen und Keitt angepasst, die auf eine Zwergpflanze (Gomera) gepfropft werden. Als Folge dieser Propfung wirst du feststellen, dass unsere Mangos nicht allzu sehr wachsen; sie werden nicht höher als 3 Meter, während es in anderen tropischen Zonen mehrere Meter hohe Mangos geben kann. An der Costa de Granada werden Mangos seit etwa zwei Jahrzehnten kommerziell angebaut; es gibt allerdings Aufzeichnungen, die nachweisen, dass sie zu Beginn des 20. Jahrhunderts bereits in botanischen Gärten angebaut wurden. Die produktive Lebensdauer eines Mangobaums beträgt etwa 50 Jahre. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls dein Mangobaum eingeht, sorgen wir dafür, dass du die Ernte anderer bekommst, ohne jegliche Zusatzkosten. Ein Mangobaum produziert im Schnitt 6kg Mangos. Du brauchst nicht die gesamte Ernte konsumieren. In jeder Saison kannst du entscheiden, welche Erntemenge du reservieren möchtest und entsprechend die Unterhaltskosten bezahlen. So bezahlst du nur das, was du auch konsumierst und wir können besser planen und die nicht reservierte Ernte an andere Interessenten verkaufen.

Was erhältst du?

Während der Erntezeit kannst du nach und nach die Ernte erhalten, die du jetzt reservierst: Mindestens 1 und höchstens 2 Kisten. Sobald die Adoption abgeschlossen ist, kannst du die Lieferungen in deinem Benutzerkonto planen. Versandformat: __3kg Kiste Mangos__ * Osteen (September – Oktober): längliche eiförmige Form, mittelgroß, Schale mit sehr charakteristischem purpurviolettem Farbton und orangefarbenen, gelben oder grünlichen Stellen, arm an Fasern, Fruchtfleisch mit süßem Geschmack und einem Hauch von Säure * Keitt (Oktober – November): längliche eiförmige Form, groß, grüne und rosafarbene Schale, arm an Fasern, Fruchtfleisch mit süßem Geschmack und einem Hauch von Säure * Anbau in Umstellung auf biologische Landwirtschaft seit 2019 * Ernte auf Bestellung, ohne Wachse und Konservierungsmittel der Schale in einer Kartonbox ohne Plastik verschickt * Ein Kilo enthält zwischen 2-5 Früchte * Unsere Bäume sind keine Schraubenfabrik: jede Frucht ist in Größe und Aussehen einzigartig * Bewahre sie bei Raumtemperatur auf, bis sie reif sind und leg sie anschließend in den Kühlschrank, damit sie länger halten * Es handelt sich um eine klimakterische Frucht, die geerntet wird, wenn sie die physiologische Reife erreicht hat, sich aber nach der Ernte bis zum Verzehr noch weiterentwickelt * Wichtig: Die Früchte kommen in der Regel hart an und sollten daher bis zum Verzehr bei Zimmertemperatur aufbewahrt werden; wenn du eine bereits reife Frucht findest, kannst du sie in den Kühlschrank legen oder sofort essen In organoleptischer Hinsicht sind sich die beiden Sorten sehr ähnlich. Die Sorte Osteen ist leicht süßer als die Keitt, die einen stärker akzentuierten Hauch von Säure aufweist. Beide sind arm an Fasern und haben einen kleinen Kern. Die Größe der Früchte ist unterschiedlich, gewöhnlich wiegt eine Mango der Sorte Osteen zwischen 300 und 700 g, eine Mango der Sorte kann größer werden und bis zu 1,2 kg erreichen! Die Mangos müssen bei dir noch hart ankommen; zu ihrem Verzehr musst du warten, bis sie reif sind. Bewahre sie während der Reifung bei Raumtemperatur auf; wenn sie reif sind, kannst du sie in den Kühlschrank legen, damit sie länger halten. Das Tempo der Reifung hängt von der Raumtemperatur ab. Mangos, die du zu Beginn der Erntesaison erhalten hast, reifen schneller als solche, die du an deren Ende bekommen hast. Es kann vorkommen, dass die Reifung bis zu 3 Wochen dauert, du brauchst nur ein bisschen Geduld. Wenn du die Reifung beschleunigen möchtest, kannst du die Mangos zusammen mit anderem Obst in Zeitungspapier einwickeln und sie an einem etwas wärmeren Ort aufbewahren.

Wann erhältst du es?

Die Mango-Saison ist kurz und beginnt am Ende des Sommers. Die Sorte Osteen ist eine frühere Sorte und wird gewöhnlich zwischen September und Oktober geerntet. Die Sorte Keitt ist eine spätere Sorte und wird zwischen Ende Oktober und November geerntet. Diese Zeiten können je nach Wetterlage um einige Wochen variieren. Wenn es die Wetterbedingungen zulassen, können wir den Versand der Keitt-Mangos möglicherweise bis in die ersten beiden Dezemberwochen ausdehnen. Die Ernte beginnt, wenn die Mangos 8 bis 9 Grad BRIX überschritten haben; BRIX ist eine Maßeinheit, die den Zuckergehalt in der Frucht angibt.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
version: 0.73.0_20221201_170906