Auswahl an Bio-Wein- und Balsamico-Essig
Granhota

Auswahl an Bio-Wein- und Balsamico-Essig

Der Farmer schickt (noch) nicht in das ausgewählte Land:  Vereinigte Staaten
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere eine Weinrebe von "Granhota" in Coursan (Frankreich) und erhalte deine Ernte in Form von Auswahl an Bio-Wein- und Balsamico-Essig direkt zu dir nach Hause. Laurent kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: Auch wenn deine Adoption automatisch verlängert wird, informieren wir dich immer rechtzeitig und du kannst sie jederzeit kündigen, sofern die Bestellvorbereitung noch nicht begonnen hat.

seal icon
Bio
seal icon
Jungfarmer
seal icon
Kleine Farm
seal icon
Besuche möglich
seal icon
Weitere Analysen
Was adoptierst du?

Du adoptierst eine Weinrebe von unseren Feldern in Coursan (Frankreich). Der Anbau ist seit 2016 mit dem Bio-Siegel der EU zertifiziert (Zertifizierungstelle: FR-BIO-10). Während des Adoptionsprozesses kannst du dir einen Namen aussuchen, mit dem wir deine Weinrebe identifizieren. Die Reben wurden um 1970 gepflanzt und stehen in voller Produktion. Laurents Reben gehören zur Rebsorte Cabernet-Sauvignon. Cabernet ist eine der am weitesten verbreiteten Rebsorten der Welt, die aus Frankreich stammt und die es bereits seit dem 17. Jahrhundert gibt. Diese Sorte ist das Ergebnis einer Kreuzung aus mehreren Rebsorten: Sauvignon und Cabernet Franc. Die Vorzüge des Cabernet sind seine Tannine, sein Körper und sein aromatischer Reichtum; außerdem ist eine dickschalige Rebsorte, die die Trauben vor Frost schützt. Wir bauen ihn biologisch auf Kalk-Lehm-Boden an und arbeiten mit dem Spalierschnitt. Wir bewässern unsere Parzellen nicht. Das Klima in unserer Region ist mediterran mit heißen, trockenen Sommern und milden, feuchten Wintern. Die Kultivierung der Rebe besteht aus vielen Stufen. Der erste Schritt ist das Beschneiden des Holzes, um die Entwicklung der Pflanze zu begrenzen und den Saft auf die fruchttragenden Zweige zu konzentrieren. Dann geht es ans Binden, wir befestigen die Rebe am Spalier (Draht, der als Pfahl dient), um den Zweig auszurichten und den Durchgang der Maschine zu erleichtern. Dann folgt die Behandlung, die dazu dient, die Entwicklung von Krankheiten (Mehltau, Oidium, Schwarzfäule usw.) ohne den Einsatz chemischer Produkte zu begrenzen. Hier haben wir es insbesondere mit Bordeaux-Mischung zu tun. Die Rebe ist eine Liane, und wir schneiden alle überflüssigen Pflanzen ab, damit sich die Rebe auf die Früchte konzentrieren kann. Dann kommt die Ernte. Dies ist die Phase der Weinlese! Sobald die Trauben geerntet sind, geht der Prozess weiter, die Trauben werden in Wein umgewandelt, das ist die Weinbereitung. Deine Adoption ist 52 Jahre alt und die maximale Lebensdauer beträgt etwa 90 Jahre. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls sie keinen Ertrag mehr liefert, sorgen wir dafür, dass du die Ernte bzw. die Produktion einer anderen Einheit ohne jegliche Zusatzkosten bekommst. Deine Adoption produziert im Schnitt 3.5kg Trauben pro Saison. Mit dieser Menge können ca. 1l Auswahl an Bio-Wein- und Balsamico-Essig hergestellt werden.

Was erhältst du?

In jeder Saison schicken wir dir eine Kiste mit: 1 x__ Bio-Rotweinessig__ (250ml, Flasche) 1 x __Bio-Rotweinessig mit Thymian__ (250ml, Flasche) 2 x __Bio-Balsamico-Essig__ (jeweils 250ml, Flasche) __Bio-Rotweinessig und BIO Rotweinessig mit Thymian :__ Dieser von Hand auf traditionelle Weise hergestellte und natürliche Bio-Rotweinessig wird ausschließlich in unseren Fässern in Südfrankreich gelagert. Er stammt von meinen Bio-Reben in der Languedoc-Roussillon Region. Die traditionelle Orleans-Methode gliedert sich in 3 Phasen: Die erste Phase ist die Umwandlung: Vom Wein zum Essig findet alles für eine bessere Luftzirkulation in einem nach oben und an den Seiten offenem Eichenfass statt, das als Kessel bezeichnet wird. (Ein in der Luft vorhandenes Bakterium namens Acetobacter ist die Ursache dieser Umwandlung, es wandelt den Alkohol in Säure um. Wir nennen dies Essigsäuregärung.) Dann folgt der Reifungsprozess: Die Essige reifen 18 Monate lang in unserer "Solera" und die Flüssigkeit wird von den höchsten in die niedrigsten Fässer umgefüllt. Schließlich würzen wir ihn durch Diffusion. Dabei schwebt das Produkt über der Flüssigkeit, wo die Essigdämpfe eine langsame und subtile Aromatisierung ermöglichen. Unsere Essige zeichnen sich durch eine dezente Säure, holzige Noten und eine langanhaltende Vollmundigkeit aus. Mein Essig hält sich sehr gut und hat weder Verfallsdatum, noch sonstige Einschränkungen bei der Lagerung. Er kann für Salatsoßen oder zum Kochen verwendet werden. Bei der Verwendung sind keine Grenzen gesetzt. __Bio-Balsamico-Essig :__ Der Balsamico-Essig wird hingegen völlig anders erzeugt, wir ernten die Trauben, pressen sie und gewinnen dadurch den gepressten, Most genannten Saft. Dieser Most wird dann gefiltert und danach 72 Stunden lang bei niedriger Temperatur erhitzt. Dieses Verfahren sorgt dafür, dass er eingekocht wird und das in ihm enthaltene Wasser verdunstet. Das Produkt verliert dadurch ⅔ seines Volumens. Nach dem Einkochen lagern wir diesen konzentrierten Most in Fässern unter den Ziegeldächern. Die Wärme sorgt für die Verdunstung des Restwassers und verfeinert dadurch den Balsamico. In der Tat werden sich dadurch die Holzaromen subtil entwickeln können. Nach einer langen Reifung von 3 Jahren verschneiden wir diesen Traubenmost mit Rotweinessig aus unserer Erzeugung. Dieser Schritt ermöglicht es uns, den Säuregehalt und die Dichte des Produkts zu korrigieren. Dieser letzte Schritt verleiht ihm all seine organoleptischen Eigenschaften, er wird leicht säuerlich sein, Noten von Holz und roten Früchten aufweisen und dabei im Mund eine überraschende Dicke bewahren. Dies ist unsere Methode der Erzeugung eines traditionellen Balsamicos ohne Zusätze, Karamell, Farbstoffe oder Verdickungsmittel. Balsamico passt perfekt zu einer Vinaigrette und ist ideal zum Deglacieren oder zum Würzen eines Desserts. Er hat ein Haltbarkeitsdatum von 2 Jahren. Die genaue Zusammensetzung, sowie die Allergeninformationen findest du unter "Weitere Analysen".

Wann erhältst du es?

Wir ernten die Trauben im September. Die Umwandlung von Wein in Essig dauert etwa 6 Monate, anschließend reifen wir den Essig 18 Monate lang in unserer Solera. Dann füllen wir ihn ab. Er ist daher im Frühling eines jeden Jahres verfügbar.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
version: 0.73.0_20221201_170906