Lavandinkosmetik
Gabrasrosa

Lavandinkosmetik

Außerhalb des Adoptionszeitraums
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere 1m² eines Lavandin Blumenbeets von "Gabrasrosa" in Pierrefaites (Frankreich) und erhalte deine Ernte in Form von Lavandinkosmetik direkt zu dir nach Hause. Sarah kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: Auch wenn deine Adoption automatisch verlängert wird, informieren wir dich immer rechtzeitig und du kannst sie jederzeit kündigen, sofern die Bestellvorbereitung noch nicht begonnen hat.

seal icon
Umweltschützer
seal icon
Anbau in bevölkerungsarmen Gebieten
seal icon
Farmer 360°
seal icon
Ohne Plastik
seal icon
Bio
seal icon
Erneuerbare Energien
seal icon
Jungfarmer
seal icon
Kleine Farm
seal icon
Familienbetrieb
seal icon
Besuche möglich
seal icon
Weitere Analysen
Was adoptierst du?

Du adoptierst 1m² eines Lavandin Blumenbeets von unserem Hof in Pierrefaites (Frankreich). Der Anbau ist seit 2016 mit dem Bio-Siegel der EU zertifiziert (Zertifizierungstelle: FR-BIO-01). Lavandin ist ein Hybrid, eine natürliche Kreuzung zwischen dem echten *Lavendel L. angustifolia* und dem breitblättrigen *Lavendel L. latifolia*. Dieses Hybrid wird seit fast 100 Jahren kultiviert und ist wie die meisten Hybriden steril, muss daher durch Stecklinge vermehrt werden (es wird ein Zweig von einer Mutterpflanze abgeschnitten und so gepflanzt, dass er sich einwurzelt und so eine neue Pflanze bildet). Sein ätherisches Öl von guter olfaktorischer Qualität hat mehr Kampfernoten als das von Lavendel und wird daher gerne und häufig in der Parfümerie verwendet. Wir haben die Sorte „grosso“ gepflanzt, die am besten an das Klima und die Wachstumsbedingungen unseres Standorts angepasst ist und auch sehr selten krank wird. Diese Sorte schätzt den sandig-lehmigen Boden unseres Aroma-Gartens, wo sich Obstbaumreihen und Duftpflanzen abwechseln. Rehe mögen unseren Lavandin nicht ... das ist ein großes Glück! Andererseits mag Lavandin die Konkurrenz durch benachbarte Vegetation nicht. Nach mehreren Versuchen mit Mulchen, mechanischem Jäten usw. haben wir uns entschieden, zwischen den Pflanzen eine recyclebare Unkrautplane zu verlegen. Für uns ist es das effizienteste Kompromiss zwischen dem Verbrauch fossiler Brennstoffe und Arbeitszeit. Uns ist auch aufgefallen, dass sich Reptilien (Schlangen, Blindschleichen etc.) gerne unter den Planen niederlassen, um Eier zu legen und sich zu häuten. Sie freuen sich also! 2019 haben wir unseren Lavandin gepflanzt und 2021 konnten wir die ersten Blüten ernten, destillieren und eine Kosmetiklinie entwickeln, die wir dir jetzt gerne anbieten. In puncto Zusammensetzung ist Lavandin nicht zu überbieten. Da es sich um eine Kreuzung aus zwei Lavendelarten handelt, enthält es Linalool und Linalylacetat wie echter Lavendel und Kampfer sowie Eukalyptol in ähnlichen Mengen wie der klassische Lavendel. Der Lavandin-Duft, der unweigerlich an die Provence erinnert, gehört zu den beruhigenden Anti-Stress-Düften. Er vertreibt auch Insekten, sehr praktisch, wenn man die lauen Sommernächte in Ruhe genießen möchte! Wenn Du hoffrische Kosmetik wie Ziegenmilchseifen und Produkte auf Basis von Brennnessel, Ringelblume, Mädesüß oder Rose magst, schaue dir auch unsere anderen Projekte an. Deine Adoption produziert im Schnitt 3kg frische Blüten pro Saison. Mit dieser Menge können ca. 0.3kg Lavandinkosmetik hergestellt werden.

Was erhältst du?

In jeder Saison schicken wir dir eine Kiste mit: 1 x __Lavandin-Blütenhydrolat __(100 ml, Pumpflasche aus Aluminium) 1 x __Lavandin-Seife__ (100 g, Kraftkarton und Papieretikett) 1 x __Lavandin-Lippenbalsam__ (8 g, Graspapiertube) 1 x__ Lavandin-Balsam__ (45 g, Papiertiegel) 1 x __Lavendin-Massageöl__ (50 ml, Aluminiumflasche) __Lavandin-Blütenhydrolat: __ Wir destillieren die am selben Tag geernteten Lavandinblüten in einem Verhältnis von 1 Liter Hydrosol für 1 kg Blüten. Hierfür verwenden wir eine Kupfersäulendestille, die eine Distillation der Wirkstoffe der Pflanzen ermöglicht, ohne Zerstörungsgefahr durch direkten Kontakt des Pflanzenmaterial mit dem Wasser (Hydrolyse). Die Destille wird mit Holz beheizt, das bei Räumungsarbeiten auf unseren Grundstücken anfällt. Es werden keine Bäume absichtlich gefällt, da wir nur Bäume ernten, die wegen dem Wind oder altersbedingt umfallen. Das Hydrolat kann pur auf das Gesicht gesprüht werden. Halte die Flasche etwa 20 cm von der zu behandelnden Fläche entfernt und sprühe Sie 2 bis 3 Mal. Du kannst auch einen Wattebausch benässen und die Zielbereiche betupfen. Lagerungshinweise: vorzugsweise im Kühlschrank, um die Entwicklung von Mikroorganismen zu verhindern. Nach dem Öffnen ziemlich schnell benutzen, vorzugsweise innerhalb von 3 Monaten. Nicht verwenden, wenn der Geruch unangenehm wird. __Lavandin-Seife: __ Im Kaltverfahren hergestellt, enthält diese Seife blaue Tonerde und ätherisches Lavendelöl. Wie alle unsere Seifen enthält diese Seife 17 % Ziegenmilch. Ihr Duft erinnert an die sommerliche Atmosphäre unserer Wiesen in der vollen Sonne. Für alle Hauttypen. Lagerungshinweise : kühl, trocken und lichtgeschützt. Vorzugsweise innerhalb von 18 Monaten nach dem Öffnen aufbrauchen. Bitte trockne die Seife nach jedem Gebrauch gut ab, damit sie nicht zu schnell schmilzt. Du kannst sie vor dem Gebrauch auch erst eine Weile aufbewahren. __Lavandin-Lippenbalsam und Lavandin-Balsam:__ Wir haben die Formulierung unserer Balsame unserem Lebensstil angepasst. Als Landmenschen verbringen wir viel Zeit im Freien, in der Sonne, in der Kälte, und unsere Haut und Lippen werden dabei sehr beansprucht. Die Rezepturen haben wird auch so erstellt, dass wir unseren Überzeugungen treu bleiben können, also mit 99,99% lokalen Rohstoffen. Die Produkte enthalten die gleichen Inhaltsstoffe in unterschiedlichen Anteilen, um ihre Konsistenz an ihre Verwendung anzupassen. Wir haben uns entschieden, die Lavandinblüten in biologischem, grasgefütterten Rinderschmalz zu mazerieren. Für noch mehr Geschmeidigkeit haben wir geklärte Butter eingearbeitet, die wir aus der Milch unserer Ziegen herstellen. Geklärte Butter, die kein Serum und Kasein mehr enthält, wird deshalb auch nicht ranzig. Es gibt unseren Balsamen einen etwas nussigen Geruch und eine unvergleichliche Samtigkeit. Die Konsistenz unserer Balsame wird durch Bienenwachs abgestimmt. Dieses Bienenwachs stammt von den Bienenstöcken die ein Imkerfreund auf unserem Hof abgestellt hat. Das Wachs schließt die anderen wertvollen Inhaltsstoffe ein und schützt die Haut mit einem nicht fettenden Film, der die Austrocknung unter extremen Bedingungen begrenzt. Der Lavandin-Balsam enthält auch Sojaöl, um das Eindringen des Produkts in die Haut zu erleichtern und für ein besseres Anwendungserlebnis sorgt. Lagerungshinweise: kühl und vor Feuchtigkeit geschützt. Innerhalb von 6 Monaten nach dem Öffnen verwenden. __Lavandin-Massageöl:__ Wir mazerieren die Lavandinblüten bei kontrollierter Temperatur in biologischem, nicht gentechnisch verändertem Sojaöl, das auf einem 7 km von uns entfernten Bauernhof hergestellt wird. Sojaöl riecht leicht nach gerösteter Haselnuss und dringt sehr gut in die Haut ein, bleibt jedoch flüssig genug, um die Massage zu erleichtern. Aufbewahrungshinweis: an einem kühlen, lichtgeschützten Ort. Vorzugsweise innerhalb von 6 Monaten nach dem Öffnen verwenden. __Erklärung unserer Verpackungswahl: __ * Hydrosole und Massageöle werden in Aluminium Flaschen abgefüllt, die ihren Inhalt gut vor Licht schützen. Für uns ist dies der beste recycelbare Kompromiss zwischen der Leichtigkeit von Kunststoff und der Haltbarkeit von Glas. * Die Balsame sind in kompostierbaren Papiertiegeln abgefüllt. Wir haben uns für diese Lösung entschieden, die vom Prinzip der Zero-Waste-Kosmetik dank Nachfüll-Packungen inspiriert ist. Du hast vielleicht schon einen leeren Tiegel, in den Du deinen Balsam-Topf einsetzen kannst, oder du kannst einen gedrechselten Tiegel aus Holz auf unserer Website bestellen. Auf diese Weise trägst du dazu bei, weniger Abfall zu erzeugen und dein Badezimmer nachhaltig zu dekorieren! * Die Lippenpflegesticks werden in Gras Papier Tuben gefüllt. Diese haben keinen Kunststoffmechanismus, aber einem Pappschieber, und sie von einer deutschen Firma hergestellt. Wir hatten Schwierigkeiten, eine Alternative zu Kunststofftuben zu finden, insbesondere eine europäische Alternative. Wir haben die Tuben unter starker Beanspruchung getestet und sind sehr zufrieden mit ihrer Beständigkeit im Alltag. Wir hoffen, du wirst sie genauso gerne mögen wie wir! Die genaue Zusammensetzung, sowie die Allergeninformationen findest du unter "Weitere Analysen".

Wann erhältst du es?

Wir ernten die Lavendinblüten im Juli, von Hand, mit einer Sichel, sobald die Insekten und insbesondere die Schmetterlinge ihren Nektar genießen konnten. Wir destillieren einen Teil davon, um Hydrolat und ätherisches Öl herzustellen, und den anderen Teil mazerieren wir in Sojabohnenöl oder Rinderschmalz für Massageöle und die Herstellung von Seifen und Balsamen. Diese Aktivitäten werden uns den ganzen Sommer bis Ende September beschäftigen, wenn es an der Zeit ist, deine Sendung vorzubereiten. Wir versenden die Pakete dann Anfang Oktober, so kannst du dich den ganzen Winter über an unserer Kosmetik erfreuen!

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
version: 0.72.2_20221129_165226