Bio-Kaffeebohnen
Finca Nápoles

Bio-Kaffeebohnen

Außerhalb des Adoptionszeitraums
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere ein Kaffeefeld von "Finca Nápoles" in Santa Marta (Kolumbien) und erhalte deine Ernte in Form von Bio-Kaffeebohnen direkt zu dir nach Hause. Mauricio kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: sobald du die Ernte erhalten hast und dir die Erfahrung gefallen hat, kannst du entscheiden, ob du die Adoption verlängern möchtest.

seal icon
Umweltschützer
seal icon
Farmer mit viel Erfahrung
seal icon
Ohne Plastik
seal icon
Bio
seal icon
Familienbetrieb
seal icon
Besuche möglich
Was adoptierst du?

Adoptiere ein Stückchen Kaffeefeld, das seit 2013 nach den ökologischen Richtlinien des Verbandes der Kaffeeproduzenten der Sierra de Santa Marta bewirtschaftet wird. Während des Adoptionsprozesses kannst du dir einen Namen aussuchen, mit dem wir deinen Kaffeefeld identifizieren. Wir bauen die vier Kaffeesorten Geisha, Castillo, Colombia Amarillo und Tabí an. Ein Kaffeebusch, auch “cafeto” genannt, produziert durchschnittlich 7 bis 8kg Kaffeekirschen/Jahr. Denk daran, dass die Kaffeekirsche die vollständige Frucht ist, die Frucht, die wir alle an ihrem Reifepunkt mit der roten Farbe oder je nach Sorte gelb erkennen. Diese 7 oder 8kg, werden nach dem Waschen, Dreschens, Trocknen und Rösten in 2kg Bio-Kaffee umgewandelt, den du in Bohnen zu Hause erhältst. Angesichts der Eigenschaften des Terrains der Finca und um die Ernte von ausschließlich reifen Kaffeekirschen zu gewährleisten, wird dieser Prozess manuell durchgeführt. Der nächste Schritt nach der Ernte ist das Waschen und das anschließende Aufbereitung; unter *Aufbereitung* verstehen wir die Phase, in der der Schleim (das Fleisch der Kaffeekirsche) entfernt wird und zur Trocknung übergegangen wird. Das dauert normalerweise, wenn das Wetter es zulässt, etwa 5 Tage in der Sonne, wobei die Bohnen auf dafür geeigneten Terrassen verteilt werden. Wenn sie nicht genug Sonne bekommen, muss dieser Schritt in Trockenbetten durchgeführt werden. Von dort geht es weiter zu einem Prozess, dem sogenannten *Dreschen*, bei dem die Schale mittels Reibung entfernt wird. Dann werden durch Inspektion die Bohnen, die der Aufseher für fehlerhaft hält, sei es entweder wegen der Form oder Farbe (diese Bohnen werden “Pasilla” genannt werden), manuell entfernt. Schließlich werden saubere Kaffeebohnen, auch Rohkaffee genannt, in Säcke verpackt, um in die letzte Phase des Röstens gebracht zu werden. Jede der vier Sorten, die wir dir anbieten hat ihr eigenes Aroma und ihren eigenen Duft. Diese Kaffeespezialitäten zeichnen sich dadurch aus, dass sie nicht bitter sind und auch durch ihre Frische und ihr ausreichendes mittleres Röstniveau ein intensiveres Aroma haben. Deine Adoption ist 11 Jahre alt und die produktive Lebensdauer beträgt etwa 35 Jahre. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls sie stirbt, sorgen wir dafür, dass du die Ernte einer anderen bekommst, ohne jegliche Zusatzkosten.

Was erhältst du?

In jeder Saison schicken wir dir eine Kiste mit: __2kg geröstete Bio-Kaffeebohnen der Sorten:__ * 2x Geisha (250g, Packung) * 2x Castillo (250g, Packung) * 2x Colombia Amarillo (250g, Packung) * 2x Tabí (250g, Packung) Die __Geisha__-Sorte ist als Göttin aller Kaffeesorten bekannt. Sie besitzt eine weiche Honigsüße, mit blumigem Geschmack, fruchtiger, saftiger Säure und zartem Körper. Die Geisha-Sorte feierte 2004 ihr Weltdebüt. Seitdem erregt diese Sorte Aufmerksamkeit bei Kaffeewettbewerben auf der ganzen Welt und wurde mehrmals zum Gewinner der World Barista Championship erklärt. Dieser Kaffee wird viel mehr genossen, wenn er mit einer Filterkaffeemaschine gebrüht wird, statt als Espresso oder Latte. Der Kaffee, den wir dir anbieten, hat einen Schröpfwert zwischen 86 und 88 SCA auf einer Skala von 100. Die __Castillo__-Sorte hat eine milde Süße von braunem Zucker, eine mittlere Zitrussäure, ein nussig-schokoladiges Aroma und einen ausgewogenen Körper. Dieser besondere Kaffee zeichnet sich aufgrund seiner Verarbeitung durch seine Frische aus, ist nicht bitter und hat auch durch seine geringe Röstung ein intensiveres Aroma. Unsere Sorte hat einen Schröpfwert zwischen 84 und 85 SCA. Die __Colombia Amarillo__ Sorte ist ein weicher Kaffee mit einem guten mittelrunden Körper und einem mittelhohen akzeptablen Säuregehalt. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um eine der wenigen Sorten, deren reife Bohnen gelb (spanisch “amarillo”) sind und nicht, wie gewohnt, rot. Sie enthält Noten von Vanille, Blumen und Kräutern; ist süß und ausgewogen im Mund und hat einen mittelhohen Säuregehalt mit Karamell- und Schokoladenduft. Dieser Kaffee hat die Besonderheit, dass der Samen das Ergebnis eines Forschungsprojekts ist, das Ende des Jahrzehnts der 60er Jahre mit dem Ziel initiiert wurde, eine Vielzahl von Kaffeesorten mit Rostbeständigkeit herzustellen. Er hat einen Schröpfwert zwischen 86 und 88 SCA. Die Sorte __Tabí__, ein Wort, das im Dialekt des indigenen Guambiana-Stammes "gut" bedeutet, ist ein sehr cremiger Kaffee mit Noten von Orange, roten Früchten, einem sehr blumigen Aroma, Schokoladengeschmack, Apfelsäure, sowie einem mittleren und sehr ausgewogenen Körper. Er hat einen Schröpfwert zwischen 85 und 87 SCA. Um alle Eigenschaften dieser vier Kaffeesorten in vollen Zügen genießen zu können, empfehlen wir dir, Filterkaffeemaschinen zu verwenden. Um Kaffeesatz am Boden der Tasse zu vermeiden, empfehlen wir, die Bohne bis zu einem mittleren Punkt zu mahlen. Wenn du die Größe beim Mahlen nicht regulieren kannst, ist es bei Filterkaffeemaschinen immer besser grobe Körner als feine zu benutzen. Denke daran, dass die Menge an Koffein nicht durch die Menge an Kaffee, bestimmt wird, sondern durch die Menge an Wasser, die durch den Kaffee bei seiner Zubereitung läuft. Eine weitere Möglichkeit, unsere Kaffeesorten zu genießen, sind die Kolbenkaffeemaschinen, für die wir einen groben Mahlpunkt empfehlen, da ein mittlerer die Bohnen durch den Filter passieren lässt und du Reste in der Flüssigkeit findest. Das Verhältnis sollte bei ca. 1:13 Kaffee zu Wasser liegen. Und schließlich ist eine weitere gute Möglichkeit, deine Kaffeespezialität zuzubereiten, die italienische Kaffeemaschine, auch “Moka” genannt. Dazu empfehlen wir einen Mahlpunkt ähnlich wie der der Filterkaffeemaschine. Wenn möglich, empfehlen wir, im Moment die Menge an Kaffee zu mahlen, die du konsumierst. Auf diese Weise wird er frischer, da beim Mahlen der Bohnen Aromen und Gerüche freigesetzt werden, die deine Tasse durchdringen. Wenn du hingegen vorziehst, alles zu mahlen, ist es kein Problem, solange du es die ganze Zeit in unserer Verpackung aufbewahrst. Diese ist so konzipiert, dass die Kaffeebohnen unter optimalen Bedingungen gelagert werden. Jede Verpackung hat ein Ventil, das sich vorne oben befindet; Dadurch können die von den Bohnen abgegebenen Gase nach außen freigesetzt werden, wobei ihr optimaler Zustand für einen Zeitraum von mindestens eineinhalb Jahren erhalten bleibt. Wir empfehlen, die Packungen trocken und möglichst schattig zu lagern.

Wann erhältst du es?

Im Gegensatz zu den meisten Kaffeekulturen in anderen Kaffeegebieten Kolumbiens sowie in anderen Teilen der Welt gibt es in der Sierra Nevada de Santa Marta nur eine Erntezeit und dies unterstreicht den einzigartigen und exklusiven Charakter der von uns angebotenen Sorten. Ab dem Zeitpunkt der Blüte dauert es etwa 8 Monate oder 32 Wochen, bis die Frucht kirschrot wird und die Ernte durchgeführt wird. Dies kann Anfang September geschehen, obwohl es gelegentlich den Fall einer späteren Ernte gegeben hat, da alles von den Wetterbedingungen des ganzen Jahres abhängt.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
vs: 0.29.3_20220630_150854