Bio-Mango
Finca Montealegre

Bio-Mango

Außerhalb des Adoptionszeitraums
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere einen Mangobaum von "Finca Montealegre" in Competa (Spanien) und erhalte deine Ernte in Form von Bio-Mango direkt zu dir nach Hause. Antonio kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: Auch wenn deine Adoption automatisch verlängert wird, informieren wir dich immer rechtzeitig und du kannst sie jederzeit kündigen, sofern die Bestellvorbereitung noch nicht begonnen hat.

seal icon
Farmer 360°
seal icon
Ohne Rückstände
seal icon
Ohne Plastik
seal icon
Bio
seal icon
Besuche möglich
seal icon
Weitere Analysen
Was adoptierst du?

Du adoptierst einen Mangobaum von unseren Feldern in Competa (Spanien). Seit 2016 mit dem Bio-Siegel der EU zertifiziert. Während des Adoptionsprozesses kannst du dir einen Namen aussuchen, mit dem wir deinen Mangobaum markieren. Die Mangbäume unseres Montealegre-Projekts gehören zu einer Reihe von Fincas, die wir in der im Osten der Provinz Málaga zwischen der Sierra Tejeda und dem Mittelmeer gelegenen Region der Axarquía bewirtschaften. In dieser Region gibt es aufgrund ihrer Geschichte und der Besonderheiten des Terrains neben großen landwirtschaftlichen Anbauflächen eine Vielzahl von Kleinbetrieben; unsere Mangos kommen von den kleinen Fincas unserer Partner, die sie ihr ganzes Leben lang angebaut haben. Sie sind heute Teil eines Projekts, mit dem wir versuchen, ihnen den ihnen zustehenden Wert zukommen zu lassen. Du adoptierst daher einen Mangobaum von Landwirten, die das Land mit Respekt und im Einklang mit den verfügbaren natürlichen Ressourcen bearbeiten. Die Mangosorten, die sie anbauen, eignen sich aufgrund ihrer klimatischen Anpassungsfähigkeit und organoleptischen Eigenschaften besonders gut für den Anbau in dieser Region. Der Anbau von Mangos kam im 18. Jahrhundert über die Kanarischen Inseln nach Spanien. Seit den 1950er Jahren erfolgt er auch auf der Iberischen Halbinsel und hat eine Reihe von Sorten hervorgebracht, die an die klimatischen und kommerziellen Anforderungen angepasst sind; besonders zu erwähnen sind in diesem Zusammenhang die Sorten Tommy Atkins, Osteen und Keitt. Der Anbau in Südeuropa ist vor allem dank der milden Winter an den Küsten der Provinzen Málaga und Granada mit Tiefsttemperaturen über 5 bis 7 Grad Celsius möglich. Was Regen anbelangt: Da der Mangobaum ursprünglich aus vom Monsunklima geprägten Regionen stammt, kommt es nicht so sehr auf die Regenmenge an, sondern darauf, wie diese sich mit Trocken- und Regenzeiten über das Jahr verteilt. So beeinträchtigen beispielsweise Regenfälle während der Blüte- und Erntezeit den Ertrag des Baumes. Deine Adoption ist 26 Jahre alt und die produktive Lebensdauer beträgt etwa 40 Jahre. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls sie stirbt, sorgen wir dafür, dass du die Ernte einer anderen bekommst, ohne jegliche Zusatzkosten. Deine Adoption produziert im Schnitt 20kg Bio-Mango. Du brauchst nicht die gesamte Ernte konsumieren. In jeder Saison kannst du entscheiden, welche Erntemenge du reservieren möchtest und entsprechend die Unterhaltskosten bezahlen. So bezahlst du nur das, was du auch konsumierst und wir können besser planen und die nicht reservierte Ernte an andere Interessenten verkaufen.

Was erhältst du?

Während der Erntezeit kannst du nach und nach die Ernte erhalten, die du jetzt reservierst: Mindestens 2 und höchstens 4 Kisten. Sobald die Adoption abgeschlossen ist, kannst du die Lieferungen in deinem Benutzerkonto planen. Versandformat: __5kg Kiste Bio-Mangos__ * Tommy Atkins (Ende August – September): ovale Form, mittelgroß, glatte orangefarbene Haut mit roten Stellen; Fruchtfleisch etwas faserig, süßer, aber milder Geschmack * Osteen (September – Oktober): länglich-ovale Form, mittelgroß, Schale mit sehr charakteristischem purpurviolettem Farbton und orangefarbenen, gelben oder grünlichen Stellen, wenig Fasern, süß schmeckendes Fruchtfleisch mit einem Hauch von Säure * Keitt (Oktober – November): länglich-ovale Form, groß, grüne und rosafarbene Schale, wenig Fasern, süß schmeckendes Fruchtfleisch mit einem Hauch von Säure * Biologischer Anbau, seit 2016 mit dem EU Bio-Siegel zertifiziert * Am Tag vor dem Versand und immer zum optimalen Reifezeitpunkt gepflückt und in einem plastikfreien Karton verschickt * Unsere Bäume sind keine Schraubenfabrik: jede Frucht ist in Größe und Aussehen einzigartig * Ein Kilo enthält zwischen 1-5 Früchte * Bewahre sie bei Raumtemperatur auf, bis sie reif sind, und lege sie danach in den Kühlschrank, damit sie länger halten * Es handelt sich um eine klimakterische Frucht, die geerntet wird, wenn sie die physiologische Reife erreicht hat, sich aber nach der Ernte bis zum Verzehr noch weiterentwickelt * Wichtig: Die Früchte kommen in der Regel hart an und sollten daher bis zum Verzehr bei Zimmertemperatur aufbewahrt werden; wenn du eine bereits reife Frucht findest, kannst du sie in den Kühlschrank legen oder sofort essen

Wann erhältst du es?

Die Mango ist eine Frucht, deren Qualität und Geschmack zum Vorschein kommt, wenn sie zum richtigen Reifepunkt geerntet wird. Mit dem Anbau von Mangos in Südeuropa können wir zu verschiedenen Zeiten ernten und eine wirklich köstliche Frucht erzielen: Wenn du nicht eine Mango mit diesen Eigenschaften probiert hast, kennst du ihren Geschmack nicht wirklich ... Wir bauen drei Sorten an, die zu unterschiedlichen Zeiten geerntet werden, damit du dieses Obst praktisch den ganzen Herbst über genießen kannst: * Wir beginnen Ende August mit der Ernte der Sorte Tommy Atkins * Im September folgt dann die Ernte der Sorte Osteen * Wir beenden die Erntesaison dann von Mitte Oktober bis Mitte November mit der Sorte Keitt Dein Karton wird keine verschiedenen Sorten enthalten; wenn du also alle probieren möchtest, solltest du deine Bestellungen nach den angegebenen Erntezeiten planen!

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
version: 0.73.0_20221201_170906