Frühe Avocados
Finca Los Pepones

Frühe Avocados

Der Farmer schickt (noch) nicht in das ausgewählte Land:  Vereinigte Staaten
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere einen Avocadobaum von "Finca Los Pepones" in Vélez-Málaga (Spanien) und erhalte deine Ernte in Form von Frühe Avocados direkt zu dir nach Hause. María kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: Auch wenn deine Adoption automatisch verlängert wird, informieren wir dich immer rechtzeitig und du kannst sie jederzeit kündigen, sofern die Bestellvorbereitung noch nicht begonnen hat.

seal icon
Umstellung auf Bio
seal icon
Farmer 360°
seal icon
Ohne Plastik
seal icon
Jungfarmer
seal icon
Familienbetrieb
seal icon
Besuche möglich
Was adoptierst du?

Du adoptierst einen Avocadobaum von unseren Feldern in Vélez-Málaga (Spanien), den wir nach den EU-Richtlinien der ökologischen Landwirtschaft anbauen. Wir befinden uns im Umstellungsprozess und werden das Siegel voraussichtlich 2024 erhalten. Während des Adoptionsprozesses kannst du dir einen Namen aussuchen, mit dem wir deinen Avocadobaum identifizieren. Die Avocadobäume sind von den Sorten Bacon und Fuerte. Die Bäume sind sich sehr ähnlich, sie sind großwüchsig, erreichen eine Höhe von etwa 3 bis 4 Metern und haben einen Kronendurchmesser von ungefähr 5 m². Im Laufe der Jahre wird der Baumstamm sehr robust und das Wurzelsystem dehnt sich sehr breit und flach aus; wenn wir über die Finca gehen, können wir deshalb leicht die Wurzeln der Bäume ausfindig machen. Die meisten Bäume sind bereits ausgewachsen, obwohl es auch neu gepflanzte Bäume gibt, die die natürlich abgestorbenen Bäume ersetzt haben. Die ausgewachsenen Bäume produzieren pro Saison durchschnittlich 50kg, die jungen werden in 3 bis 4 Jahren mit der Produktion beginnen. Diese Sorten werden gepflanzt, um bei der Bestäubung anderer Sorten wie Hass oder Lamb Hass zu helfen. Dies geschieht aufgrund der Dichogamie: Die Avocado hat eine zwittrige Blüte, die sich zweimal öffnet, zuerst als weibliche und danach als männliche Blüte. Es ist daher notwendig, zwei Sorten zu haben, die ihre weiblichen bzw. männlichen Blüten zu unterschiedlichen Zeiten öffnen, da dadurch offene weibliche und männliche Blüten zeitlich zusammenfallen und die Bienen arbeiten und bestäuben können. Die Sorten Fuerte und Bacon öffnen ihre Blüten zu anderen Zeiten als die Sorte Hass. Bacon und Fuerte sind dennoch Avocadosorten von außergewöhnlichem Geschmack und herausragender Qualität. Da ihre Saison früher als die anderer Sorten beginnt, konnten wir außerdem das ganze Jahr über länger Avocados haben. Dies hat uns dazu bewogen, auf diese Avocado-Sorten zu setzen und die Plantage zu erweitern. Deine Adoption ist 21 Jahre alt und die produktive Lebensdauer beträgt etwa 50 Jahre. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls sie stirbt, sorgen wir dafür, dass du die Ernte einer anderen bekommst, ohne jegliche Zusatzkosten. Ein Avocadobaum produziert im Schnitt 28kg Frühe Avocados. Du brauchst nicht die gesamte Ernte konsumieren. In jeder Saison kannst du entscheiden, welche Erntemenge du reservieren möchtest und entsprechend die Unterhaltskosten bezahlen. So bezahlst du nur das, was du auch konsumierst und wir können besser planen und die nicht reservierte Ernte an andere Interessenten verkaufen.

Was erhältst du?

Während der Erntezeit kannst du nach und nach die Ernte erhalten, die du jetzt reservierst: Mindestens 2 und höchstens 7 Kisten. Sobald die Adoption abgeschlossen ist, kannst du die Lieferungen in deinem Benutzerkonto planen. Versandformat: __4 kg Kiste Avocados__ * Bacon (Oktober - November): rund, mittelgroß, glatte dunkelgrüne Schale; wird bei Reife etwas dunkler, weniger Fett als andere Sorten, sehr gut für die Zubereitung von Guacamole geeignet * Fuerte (Oktober - Februar): birnenförmig, mittelgroß, glatte und dünne Schale, grüne Farbe bei Reife mit kleinen weißlichen Flecken, weniger Fett, sehr gut für die Zubereitung von Guacamole geeignet * Anbau in Umstellung auf biologische Landwirtschaft seit 2021 * Wir lagern die Früchte nicht im Kühlhaus, sie kommen vom Baum direkt zu dir nach Hause * Unsere Bäume sind keine Schraubenfabrik: jede Frucht ist in Größe und Aussehen einzigartig * Ein Kilo enthält zwischen 3-6 Früchte (in einer Kiste findest du je nach Größe zwischen 12 und 24 Stück) * Bewahre sie bei Raumtemperatur auf, bis sie reif sind und leg sie anschließend in den Kühlschrank, damit sie länger halten * Es handelt sich um eine klimakterische Frucht, die geerntet wird, wenn sie die physiologische Reife erreicht hat, sich aber nach der Ernte bis zum Verzehr noch weiterentwickelt * Wichtig: Die Früchte kommen in der Regel hart an und sollten daher bis zum Verzehr bei Zimmertemperatur aufbewahrt werden; wenn du eine bereits reife Frucht findest, kannst du sie in den Kühlschrank legen oder sofort essen Nach dem Erhalt der Avocados musst du warten, bis sie verzehrbereit sind. Die Avocados sollten sehr hart ankommen, obwohl einige von ihnen möglicherweise bereits verzehrbereit sind. Wie kann man feststellen, wann sie soweit sind? Mit diesen Tipps kannst du feststellen, ob sie verzehrbereit sind: Erstens: Wenn du die auf die Schale drückst, sollte diese überall nachgeben; wenn nur ein Teil der Frucht nachgibt, beginnt sie gerade zu reifen, es fehlen aber noch ein paar Tage. Zweitens: Wenn du den Stiel entfernst und die Farbe der dadurch entstandenen kleinen Öffnung gelb ist, ist die Avocado reif, wenn sie grün ist, braucht sie noch etwas Zeit. Wie kann man dafür sorgen, dass sie etwas früher reifen? Ein kleiner Trick besteht darin, die Früchte in Zeitungspapier einzuwickeln und an einem wärmeren Ort im Haus aufzubewahren, zum Beispiel im Speiseschrank statt in der Obstschale auf dem Tisch. Wie kann man ihre Haltbarkeit verlängern? Wenn sie alle gleichzeitig reifen und du sie über eine längere Zeit genießen möchtest, kannst du sie in den Kühlschrank legen und dann nach Belieben herausnehmen und essen. Ich empfehle dir, sie einen Tag vor dem Verzehr herauszunehmen, damit sie nicht kalt und das Fruchtfleisch weicher ist.

Wann erhältst du es?

Die Saison für diese Sorten beginnt im Oktober und endet im Dezember, die Lieferungen werden daher in dieser Zeit erfolgen. Es handelt sich allerdings um Obst und wir hängen deswegen vollständig vom Wetter in der Region ab; diese Zeitangaben können daher leicht schwanken.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
vs: 0.54.1_20220930_102550