kanarische Bio-Bananen
Finca La Mocanera

kanarische Bio-Bananen

Außerhalb des Adoptionszeitraums
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere eine Bananenstaude von "Finca La Mocanera" in Villa de Mazo (Spanien) und erhalte deine Ernte in Form von kanarische Bio-Bananen direkt zu dir nach Hause. Luz Elena kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: sobald du die Ernte erhalten hast und dir die Erfahrung gefallen hat, kannst du entscheiden, ob du die Adoption verlängern möchtest.

seal icon
Umweltschützer
seal icon
Produkt mit tiefen Wurzeln
seal icon
Farmer 360°
seal icon
Ohne Pestizide
seal icon
Ohne Plastik
seal icon
Bio
seal icon
Kleine Farm
seal icon
Besuche möglich
Was adoptierst du?

Du adoptierst eine Bananenstaude von unseren Feldern in Villa de Mazo (Spanien). Seit 2018 mit dem Bio-Siegel der EU zertifiziert. Während des Adoptionsprozesses kannst du dir einen Namen aussuchen, mit dem wir deine Bananenstaude identifizieren. Wir bauen Bananen der Sorte Cavendish an, die seit 2015 biologisch zertifiziert sind. Diese Kultur war ursprünglich in Südostasien beheimatet und verbreitete sich dank der portugiesischen Seefahrer von dort zunächst nach Afrika und dann über Äquatorialguinea auf unsere Inseln. Deine Bananenplantage befindet sich auf der Insel La Palma auf der Finca La Mocanera; da es allerdings unmöglich wäre, dir von dieser Finca aus das ganze Jahr über Bananen in perfektem Reifezustand zu schicken, wirst du Bananen von verschiedenen Fincas unserer Mitglieder auf La Palma und Teneriffa erhalten; alle diese Fincas sind biologisch zertifiziert. Die Kanarischen Inseln sind ein aus sieben Inseln bestehender Archipel vor der Nordwestküste Afrikas. Ihre Geographie ist von Bergen geprägt; in der Tat liegt der höchste Berg Spaniens auf den Kanarischen Inseln. Das Klima hier ist subtropisch und wir sind die zum europäischen Festland am nächsten liegende Region, in der Bananen angebaut werden. Wir nennen sie „Plátanos“ und nicht „Bananas“. Bananenplantagen auf den Kanarischen Inseln sind sehr arbeitsintensiv, da es sich um einen handwerklichen Anbau handelt, der aufgrund der schwierigen Geographie vor allem manuell und nur geringfügig mechanisch erfolgt; er bedarf kontinuierlicher Pflege und findet unter nicht immer günstigen Wetterbedingungen ausschließlich auf kleinen Fincas statt, auf denen der Landwirt auch Eigentümer ist. Natürlich muss die Pflanze angesichts dieser Bedingungen hart arbeiten, sich anstrengen und kämpfen, um zu überleben, und dies umso mehr, wenn sie biologisch angebaut wird. Die Anstrengung, Nährstoffe und Wasser aufzunehmen, den Attacken des Windes zu trotzen und Schädlingen und Krankheiten zu widerstehen, bringt eine Banane hervor, die sich sehr von der in traditionellen Bananenanbaugebieten kultivierten Frucht unterscheidet: Unsere Banane ist zarter, manchmal hässlicher, weniger ertragreich und vor allem aber schmackhafter. Wir sagen, dass unsere Landwirtschaft „langsam“ ist, wir könnten sie auch „Slow Agriculture“ nennen, da es die Umstände mit sich bringen, dass die Bananen länger an der Staude bleiben müssen, bis sie reif werden. Die Banane der Kanarischen Inseln muss 6 Monate an der Staude bleiben, was ihren Geschmack stark verbessert, andere Bananen bleiben dagegen nur 3 Monate. Was schnell wächst ist nicht gut, in der Natur braucht alles seine Zeit, wir haben es nicht eilig, die Bananenstaude hat uns beigebracht, keine Eile zu haben an der Staude. Deine Adoption ist 6 Jahre alt und die produktive Lebensdauer beträgt etwa 30 Jahre. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls sie stirbt, sorgen wir dafür, dass du die Ernte einer anderen bekommst, ohne jegliche Zusatzkosten. Ein Bananenstaude produziert im Schnitt 36kg. Du kannst in jeder Saison entscheiden, welche Erntemenge du reservieren möchtest und entsprechend die Unterhaltskosten bezahlen. So können wir planen und die von dir nicht reservierte Menge an andere Interessenten verkaufen.

Was erhältst du?

Während der Erntezeit kannst du nach und nach die von dir reservierte Erntemenge bestellen. Versandformat: __3kg Kiste kanarische Bio-Bananen__ * Cavendish: süßer und aromatischer im Geschmack als andere Bananen, weist außerdem dunkle Flecken auf der Schale auf * Die Schale der kanarischen Banane ist sehr empfindlich und verdunkelt sich leicht, wenn sie Reibung oder niedrigen Temperaturen ausgesetzt ist; die schwarzen Flecken auf der Schale sind kein Zeichen von Fäulnis * Biologischer Anbau, seit 2018 mit dem EU Bio-Siegel zertifiziert * Ernte auf Bestellung, ohne Wachse und Konservierungsmittel auf der Schale in einer Kartonbox ohne Plastik verschickt * Die Kiste enthält ein paar Früchte extra, für den Fall, dass manche beschädigt wurden * Ein Kilo enthält zwischen 5-8 Früchte (in einer Kiste findest du je nach Größe zwischen 14 und 25 Stück) * Der beste Ort zur Aufbewahrung ist eine kühle und trockene Umgebung, so bleiben sie 7 Tage lang frisch * Es handelt sich um eine klimakterische Frucht, die geerntet wird, wenn sie die physiologische Reife erreicht hat, sich aber nach der Ernte bis zum Verzehr noch weiterentwickelt

Wann erhältst du es?

Es wird gesagt, dass jede der Inseln aufgrund der großen klimatischen Unterschiede zwischen ihren verschiedenen, nicht weit voneinander entfernten Punkten einen eigenen Mikrokontinent darstellt. Das ist für uns ideal, denn so können wir ganzjährig Bananen sowohl auf der Insel Teneriffa als auch auf La Palma produzieren und sie auf jeder Finca zum optimalen Reifezeitpunkt ernten.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
vs: 0.29.3_20220630_150854