Bio-Granatäpfel
Finca Isla Rubí

Bio-Granatäpfel

Der Farmer schickt (noch) nicht in das ausgewählte Land:  Vereinigte Staaten
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere einen Granatapfelbaum von "Finca Isla Rubí" in Cullera (Spanien) und erhalte deine Ernte in Form von Bio-Granatäpfel direkt zu dir nach Hause. José María kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: sobald du die Ernte erhalten hast und dir die Erfahrung gefallen hat, kannst du entscheiden, ob du die Adoption verlängern möchtest.

seal icon
Ohne Pestizide
seal icon
Ohne Plastik
seal icon
Bio
seal icon
Kleine Farm
seal icon
Familienbetrieb
seal icon
Besuche möglich
Was adoptierst du?

Du adoptierst einen Granatapfelbaum von unseren Feldern in Cullera (Spanien). Seit 2015 mit dem Bio-Siegel der EU zertifiziert. Während des Adoptionsprozesses kannst du dir einen Namen aussuchen, mit dem wir deinen Granatapfelbaum identifizieren. Es wird gesagt, dass der Granatapfelbaum oder* Punica granatum* ursprünglich aus Mesopotamien stammt und im 8. Jahrhundert von den Arabern nach Spanien in die nach ihm benannte Stadt, dem schönen Granada, gebracht wurde. Ihr derzeitiges Stadtwappen enthält das Symbol des Granatapfels. Einige der ältesten Kulturen bezeichneten ihn wegen seiner vielfachen Verwendungsmöglichkeiten und Eigenschaften auch als „Apothekenbaum“. Seine Frucht gilt seit Jahrtausenden als Obst der Fruchtbarkeit und der Götter. Darüber hinaus kann alles von diesem Baum genutzt werden: seine Früchte und deren Schale, seine Blüten oder sogar die Rinde und die Wurzeln. Die Granatapfelbäume der Sorte Mollar können im Erwachsenenalter zwischen 3 und 4 Meter hoch werden; der Radius ihrer Krone hat das gleiche Maß. Auf der Finca Isla Rubí bauen wir nach den Vorschriften des europäischen ökologischen Landbaus an; unsere Landwirtschaft basiert deshalb auf Praktiken, die die Umwelt respektieren, wie zum Beispiel die Düngung mit Pferdemist, der mit dem Kompost gemischt wird, den wir aus den Rückständen der Saftproduktion selbst herstellen. Wir organisieren unsere Arbeit je nach der Jahreszeit, in der wir uns befinden, und sind immer bestrebt, die Bedürfnisse unserer Bäume zu erfüllen, um die besten Früchte zu erhalten. In der winterlichen Ruhepause verlieren die Bäume ihre Blätter und werden kahl. Wir nutzen dann diese Zeit, um sie zu beschneiden. Wenn der Frühling einsetzt, erwachen die Bäume und bilden neue grüne Triebe aus und die schönen roten Blüten beginnen sich zu öffnen. Im Sommer werden diese Blüten zu roten Früchten, die an einem Weihnachtsbaum hängenden Kugeln ähneln. Wenn schließlich der Herbst kommt, reifen die Früchte nicht länger und ihre Blätter färben sich gelb; dann beginnt die aufregendste Zeit des Jahres, die Ernte, der wir mit freudiger Spannung entgegensehen. Deine Adoption ist 8 Jahre alt und die produktive Lebensdauer beträgt etwa 30 Jahre. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls sie stirbt, sorgen wir dafür, dass du die Ernte einer anderen bekommst, ohne jegliche Zusatzkosten. Ein Granatapfelbaum produziert im Schnitt 20kg Bio-Granatäpfel. Du brauchst nicht die gesamte Ernte konsumieren. In jeder Saison kannst du entscheiden, welche Erntemenge du reservieren möchtest und entsprechend die Unterhaltskosten bezahlen. So bezahlst du nur das, was du auch konsumierst und wir können besser planen und die nicht reservierte Ernte an andere Interessenten verkaufen.

Was erhältst du?

Während der Erntezeit kannst du nach und nach die von dir reservierte Erntemenge bestellen. Du bekommst mindestens 2 Kisten, die du auf bis zu 4 Kisten erhöhen kannst. Versandformat: __5kg Kiste Bio-Granatäpfel__ * Mollar (von Oktober bis November): intensiver süßer Geschmack, runde und abgeflachte Form, mittelgroß, rosa bis blassrot, grobkörnig mit sehr dünner Schale und sehr kleinen, weichen, tiefroten Kernen * In der Kiste befindet sich ein zusätzlicher Granatapfel der Sorte Wonderful, den du probieren kannst. Du wirst ihn an seiner intensiveren roten Schale erkennen und sehen, dass es sich um einen Granatapfel mit einer säuerlichen Note handelt * Biologischer Anbau, seit 2015 mit dem EU Bio-Siegel zertifiziert * Ernte auf Bestellung, ohne Wachse und Konservierungsmittel der Schale in einer Kartonbox ohne Plastik verschickt * Wir lagern die Früchte nicht im Kühlhaus, sie kommen vom Baum direkt zu dir nach Hause * Ein Kilo enthält zwischen 2-4 Früchte (in einer Kiste findest du je nach Größe zwischen 10 und 20 Stück) * Der beste Ort zur Aufbewahrung ist eine kühle und trockene Umgebung, so bleiben sie 4 Wochen lang frisch (wenn du sie länger genießen möchtest, dann lagere sie im Kühlschrank)

Wann erhältst du es?

Die Ernte erfolgt im Herbst, sie beginnt Anfang Oktober und geht bis Mitte November. Während dieser Zeit kannst du die Ernte deines Baums erhalten.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
vs: 0.31.0_20220705_174951