guaves
Finca Isla Rubí

guaves

Der Farmer schickt (noch) nicht in das ausgewählte Land:  Vereinigte Staaten
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere eine Guave von "Finca Isla Rubí" in Cullera (Spanien) und erhalte deine Ernte in Form von guaves direkt zu dir nach Hause. José María kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: Auch wenn deine Adoption automatisch verlängert wird, informieren wir dich immer rechtzeitig und du kannst sie jederzeit kündigen, sofern die Bestellvorbereitung noch nicht begonnen hat.

seal icon
Umstellung auf Bio
seal icon
Ohne Pestizide
seal icon
Personalisierte Ernte
seal icon
Ohne Plastik
seal icon
Kleine Farm
seal icon
Familienbetrieb
seal icon
Besuche möglich
Was adoptierst du?

Du adoptierst eine Guave von unseren Feldern in Cullera (Spanien), den wir nach den EU-Richtlinien der biologischen Landwirtschaft anbauen. Wir befinden uns im Umstellungsprozess und werden das Siegel voraussichtlich 2023 erhalten. Die Guave oder *Psidium guajava* ist ein niedrig wachsender, immergrüner Baum, der in Mittelamerika heimisch ist. Obwohl sie wegen der Schönheit der Pflanze mit ihren weißen, duftenden Blüten oft nur als Zierbaum verwendet wird, schätzt man sie auch wegen ihrer Frucht, einer Beere mit gutem Geschmack und milder Säure, der Guave. Unsere Guavenbäume im Konkreten stammen von der Karibikinsel Kuba. Vor zwei Jahrzehnten brachte ein Agraringenieur und Universitätsprofessor namens Juan N. Pérez verschiedene Klone mit und testete sie, um herauszufinden, welcher von ihnen am besten für unser mediterranes Klima und den Boden, auf dem sie wachsen, geeignet ist. In all den Jahren war die Beziehung zu Juan sehr eng, auch weil einige der Arbeiter auf dem Hof Rubí wie er Kubaner sind. Alle diese Maßnahmen wurden auf einem Hof in Albalat de la Ribera, einem Dorf in der Nähe von Cullera, durchgeführt. Aus diesem Grund ist die Sorte, die wir derzeit anbauen, die Rojiber, die vollständig an das mediterrane Klima angepasst ist, sehr ertragreich, mit sehr schmackhaften Früchten und kleinen Samen. Obwohl der Baum eine Höhe von 3 bis 5 Metern erreichen kann, beschneiden wir auf unserem Hof die ausgewachsenen Bäume auf eine Höhe von 2 bis 3 Metern und einen Durchmesser von 5 Metern, um die manuelle Ernte zu erleichtern. Deine Adoption ist 11 Jahre alt und die maximale Lebensdauer beträgt etwa 25 Jahre. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls sie keinen Ertrag mehr liefert, sorgen wir dafür, dass du die Ernte bzw. die Produktion einer anderen Einheit ohne jegliche Zusatzkosten bekommst. Ein guave produziert im Schnitt 2kg guaves pro Saison. Du bist aber nicht dazu verpflichtet, die gesamte Ernte zu bestellen. In jeder Saison kannst du aufs Neue entscheiden, welche Erntemenge du reservieren möchtest und entsprechend die Unterhaltskosten bezahlen. So zahlst du nur das, was du auch konsumierst und wir können den Ernteüberschuss an andere verkaufen.

Was erhältst du?

Während der Erntezeit kannst du nach und nach die Ernte erhalten, die du jetzt reservierst: Mindestens 1 und höchstens 1 Kisten. Sobald die Adoption abgeschlossen ist, kannst du die Lieferungen in deinem Benutzerkonto planen. Versandformat: Kiste mit 2 kg Kiste __Guaves__ * Rojiber: Das äußere Erscheinungsbild dieser Frucht kann aufgrund ihrer ovalen Form und Farbe, der dünnen Schale und des cremigen Fruchtfleisches mit rosa oder rötlichen Tönen an eine Birne erinnern; der Geschmack der Guave ist eine Mischung aus Süße und einem leichten Hauch von Säure; sehr aromatisch * Anbau in Umstellung auf biologische Landwirtschaft seit 2021 * Ernte auf Bestellung, ohne Wachse und Konservierungsmittel der Schale in einem Karton plastikfrei verschickt * Ein Kilo enthält zwischen 6-9 Früchte (in einer Kiste findest du je nach Größe zwischen 13 und 17 Stück) * Du kannst sie frisch verzehren, zu Obstsalaten hinzufügen oder zu Sirup oder Marmelade verarbeiten * Für den Frischverzehr wird empfohlen, sie mit der Schale zu essen; besonders erwähnenswert sind ihre einzigartigen kleinen essbaren Samen * Nach Erhalt der Guaven solltest du sie im Kühlschrank aufbewahren (bis zu zwei Wochen) und verzehren, wenn das Grün der Schale heller wird und einen gelblichen Ton annimmt und sich das Fruchtfleisch weich anfühlt

Wann erhältst du es?

In unserer mediterranen Gegend beobachten wir, dass unsere einzige Guavensorte Rojiber im Herbst beginnt, zu blühen und Früchte zu produzieren, bis die Kälte eintritt. In diesen Breitengraden wird es zwischen Januar und Februar so richtig kalt. Die Lieferungen erfolgen während der gesamten Erntesaison, von Ende Oktober bis Januar des Folgejahres.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
vs: 0.53.2_20220928_144342