Bio-Walnüsse (geschält)
Finca el Entredicho
Alles adoptiert! Es sind keine Einheiten mehr verfügbar. Schau dir andere Projekte an.

Das Projekt

Adoptiere {publicVariety} von "{farmName}" in {cityfarm} ({countryFarm}) und erhalte deine Ernte in Form von {production}n direkt zu dir nach Hause. Der Farmer {farmerName} kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: sobald du die Ernte erhalten hast und dir die Erfahrung gefallen hat, kannst du entscheiden, ob du die Adoption verlängern möchtest.

Das Projekt

Adoptiere {publicVariety} von "{farmName}" in {cityfarm} ({countryFarm}) und erhalte deine Ernte in Form von {production}n direkt zu dir nach Hause. Der Farmer {farmerName} kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: sobald du die Ernte erhalten hast und dir die Erfahrung gefallen hat, kannst du entscheiden, ob du die Adoption verlängern möchtest.

Was adoptierst du?
Adoptiere {publicVariety}, den wir nach den EU-Richtlinien der ökologischen Landwirtschaft anbauen. Während des Adoptionsprozesses kannst du dir einen Namen für deinen Baum aussuchen, den wir auf ein Schild gravieren und dann an deinem Baum befestigen. Unsere Walnüsse sind von unbekannten lokalen Sorten, die schon immer in unserer Region angebaut wurden und sich besonders gut an unser Klima anpassen. Ein {variety} produziert im Schnitt {masterUnitsMax}kg pro Saison, welche am Ende 1,5kg geschälte Nüsse ergeben. Die produktive Lebensdauer eines {variety}s beträgt etwa 25 Jahre. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls dein {variety} stirbt, sorgen wir dafür, dass du die Ernte anderer Bäume bekommst, ohne jegliche Zusatzkosten.
Was erhältst du?
Aus den ganzen Bio-Nüssen erhalten wir, je zu gleichen Teilen und in gleicher Qualität, folgende Produkte: 2 x__ Walnusshälften__, vakuumverpackt (0,5kg Päckchen) 1 x __Walnüsse geviertelt__, vakuumverpackt (0,5kg Päckchen) Die Vakuumverpackung von jeweils 0,5kg ermöglicht es, die Nüsse je nach Verbrauch nach und nach zu öffnen. Ungeöffnet können sie bis zu einem Jahr gelagert werden. Nach dem Öffnen müssen die Walnüsse luftdicht und an einem trockenen und kühlen Ort aufbewahrt werden. Die Vakuumverpackung ist die einzige Möglichkeit, unsere Nüsse zu konservieren. Wir verpacken sie sofort nach dem Öffnen der Schale und vermeiden so jede Form der Verschmutzung des Produkts. Dabei wird außerdem sichergestellt, dass all ihre Eigenschaften erhalten bleiben: organoleptische Charakteristika, Geschmack, Textur, Farbe, Geruch und Feuchtigkeitsgehalt. Auch der CO2-Fußabdruck der geteilten Walnuss ist deutlich geringer als der der ganzen Nuss. Während des Transports wird das Gewicht um das 3- bis 4-fache und das Volumen um das 6- bis 7-fache reduziert. Andererseits vermeiden wir durch die Vakuumverpackung und dank unseres Klimas den Energieverbrauch in Kühlräumen.
Wann erhältst du es?
Weiter unten findest du das letztmögliche Datum, um an diesem Projekt teilzunehmen (das letztmögliche Adoptionsdatum). Nach diesem Datum beginnt der Farmer mit der Vorbereitung der Bestellungen und der Kisten, die er verschicken muss. Im Laufe des Bestellprozesses kannst du einen von dem vom Farmer bereitgestellten Lieferterminen wählen.
Warum adoptieren?
* Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst. * Kaufe direkt beim Erzeuger. Hilf, mehr Einnahmen und Arbeitsplätze in ländlichen Gebieten zu schaffen. * Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden. * Belohne Farmer, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
Wie funktioniert's?
Lerne die Farmer kennen
Adoptiere und plane deine Ernte
Lass den Farmer und die Natur arbeiten
Erhalte die Ernte bei dir zuhause
Miguel Martínez Pozo
Seit fünf Generationen widmet sich unsere Familie der Landwirtschaft in der Sierra del Noroeste von Murcia. Im Jahr 2004 haben wir uns entschieden, zu unseren Wurzeln zurückzukehren und auf eine völlig ökologische Produktion zu setzen. In letzter Zeit hat sich unsere Generation mit großer Begeisterung der Arbeit auf der Plantage angeschlossen (die Geschwister Miguel, Javier und Encarna). Wir arbeiten mit Carmen und Rafael zusammen, die uns das Wissen ihrer langjährigen Erfahrung weitergeben. Dabei haben wir beschlossen, einen Schritt weiter zu gehen: bereits weiterverarbeiteten Bio-Nüsse zu verkaufen und direkt zum Endverbraucher zu bringen. Dazu haben wir in die beste Technologie auf dem Markt investiert, um unsere Nüsse zu schälen, zu sortieren, zu knacken und zu spalten. Wir sind dabei aber immer bemüht, den CO2-Fußabdruck zu minimieren. Wir verpacken die Nüsse sofort nach dem Spalten im Vakuum, um eine Verschmutzung des Produkts zu vermeiden und sicherzustellen, dass sie unsere Kunden in einwandfreiem Zustand erreichen. Mit unserem kleinen Unternehmen bieten wir Arbeitsplätze in einer ländlichen Gegend und halten die Menschen auf dem Land.
Miguel Martínez Pozo

"Wir haben begonnen, unsere Walnüsse selbst zu öffnen und zu teilen, weil wir sie direkt vom Landwirt an den Endverbraucher verkaufen und dabei die Zwischenhändler so weit wie möglich reduzieren wollen. Wir möchten so viele Schritte wie möglich selbst machen. Unsere Nüsse haben einen intensiven Geschmack; einige definieren sie als "altmodische Walnüsse". Die Verbraucher sollen sie genießen und nicht nur den biologischem Anbau wertschätzen, sondern auch die Familie dahinter, die sich für die Erhaltung der Natur und des ländlichen Lebens einsetzt."

Finca el Entredicho
Finca el Entredicho
Unser Walnusswald ist seit fünf Generationen im Familienbesitz. Der Betrieb befindet sich auf der Plantage "El Entredicho", in einem Tal am Fuße des Revolcadores-Massivs, neben Kiefern- und Eichenwäldern, in der Gemeinde Caravaca de la Cruz im Nordwesten der Region Murcia, an der Grenze zur Sierra de Segura, den Provinzen Albacete und Granada - in Südostspanien. Unsere Plantage liegt auf einer Höhe von 1200m, was uns jedes Jahr im Winter kalte Temperaturen und Schnee beschert. Den größten Teil des Jahres wird unsere Gegend aber von der mediterranen Sonne verwöhnt. Die Durchlässigkeit der Böden ermöglicht es unseren Walnussbäumen, das Regen- und Tauwasser optimal zu nutzen. Wir ernten unsere Walnüsse zwischen September und Oktober, wenn sie ihren optimalen Reifegrad erreichen. Sie werden auf traditionelle und umweltfreundliche Weise in der Sonne getrocknet. Die Weiterverarbeitung der Nüsse, ihre Teilung und Vorbereitung für den Verzehr, findet direkt auf unserer Plantage statt. Somit wird der Transport minimiert und niedrige Wintertemperaturen ermöglichen es, das Produkt ohne Kühlhäuser zu lagern. Die Schalen verwenden wir als Brennstoff für die Beheizung unserer Anlagen. __Ökologische Landwirtschaft:__ Wir verwenden nur Pflanzenschutzmittel, die nach ökologischen Vorschriften zugelassen sind. __Regenerative Landwirtschaft:__ Diese geht über den biologischen Landbau hinaus, um die physische und biologische Regeneration des Bodens zu unterstützen. Unsere Schafe grasen im Walnusswald, beseitigen Unkraut und düngen den Boden auf natürliche Weise. __Trockenfeldbau:__ Unser Hof liegt im Mittelmeerraum, mit geringen Niederschlägen. Die Walnussbäume werden nur durch Regen, Schnee und Schmelzwasser bewässert. Dieser Wassermangel macht unsere Walnüsse dunkler und kleiner, was ihnen einen intensiveren Geschmack verleiht.
Technische Informationen
Adresse
Finca el Entredicho, Caravaca de la Cruz, Murcia, ES
Ort