Bio-Wein Chianti Rufina
Fattoria Lavacchio

Bio-Wein Chianti Rufina

Der Farmer schickt (noch) nicht in das ausgewählte Land:  Vereinigte Staaten
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere Rebstöcke von "Fattoria Lavacchio" in Pontassieve (Italien) und erhalte deine Ernte in Form von Bio-Wein Chianti Rufina direkt zu dir nach Hause. Faye kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: sobald du die Ernte erhalten hast und dir die Erfahrung gefallen hat, kannst du entscheiden, ob du die Adoption verlängern möchtest. Diese Weine wurden von Experten in Zusammenarbeit mit CrowdFarming verkostet und haben eine durchschnittliche Bewertung von 88 (von 100 möglichen Punkten) erhalten.

seal icon
Umweltschützer
seal icon
Frei von BPA
seal icon
Farmer 360°
seal icon
Ohne Plastik
seal icon
Bio
seal icon
Erneuerbare Energien
seal icon
Familienbetrieb
seal icon
Besuche möglich
seal icon
Weitere Analysen
Was adoptierst du?

Adoptiere Rebstöcke, die wir seit 2000 nach den EU-Richtlinien der ökologischen Landwirtschaft anbauen. Während des Adoptionsprozesses kannst du dir einen Namen aussuchen, mit dem wir deine Rebstöcke identifizieren. Du adoptierst 6 Sangiovese-, Merlot- oder Syrah-Rebstöcke in der Weinregion Chianti Rufina (dem nördlichen Teil der Toskana). Sangiovese ist die häufigste rote Rebsorte der Toskana und auch die wichtigste auf unserem Weingut; ihr Name ist aus dem lateinischen Sanguis Jovis („Blut des Jupiter“) abgeleitet. Über ihren Ursprung besteht keine vollkommene Klarheit, sie wurde allerdings um 1500 erstmals von einem florentiner Agronomen erwähnt. Obwohl wir auf 80% unserer Weinberge verschiedene Klone der Sangiovese-Rebe anbauen, haben wir wegen ihrer zweifachen Ausrichtung mehrere andere einheimische und ausländische Sorten wie Merlot und Syrah gepflanzt, um die biologische Vielfalt wiederherzustellen und die Ausbreitung von Krankheiten einzudämmen. Die Rebsorte Merlot kommt aus Frankreich, die Herkunft der Syrah ist allerdings stark umstritten. Die Merlot-Rebstöcke wurden in den 90er Jahren gepflanzt, die Rebstöcke der Syrah in den Jahren 2000 und 2002. Diese Trauben geben der Fruchtigkeit des Sangiovese eine zusätzliche Würze und runden unser Weinsortiment perfekt ab. Unsere Weinberge liegen 450 Meter über dem Meeresspiegel auf dem Kamm des Berges von Montefiesole und sind nach Südosten (Sangiovese und Syrah) bzw. Norden (Merlot) ausgerichtet; ihre felsigen Böden weisen eine hohe Konzentration an Kalkstein auf, die elegante Weine mit kraftvollen Aromen hervorbringen kann. Unsere Weinberge haben eine Pflanzdichte zwischen 4500 und 6800 Rebstöcken pro Hektar; für ihre Beschneidung haben wir hauptsächlich das Guyot-System gewählt. Wir verwenden in den Weinbergen nur biologische Substanzen und verzichten auf Pestizide und chemischen Dünger. Wir bitten die Natur um Zusammenarbeit: Wir nutzen die natürliche Umwelt, um die Produktivität zu steigern, wir pflanzen Hülsenfrüchte an, um den Stickstoff im Boden zu binden, wir lassen Insekten durch Insektenfresser bekämpfen und wechseln die Rebsorten. Die Trauben werden sorgfältig mit grünem Schnitt und grüner Lese ausgewählt. Sie werden von Hand gepflückt; der Ertrag pro Rebstock ist sehr gering und liegt zwischen 1,5 und 2kg. Alle unsere Weine sind natürlich, d.h. ohne Hefe gegärt und werden mit sehr wenigen Sulfiten (ein Drittel der nach den Vorschriften zum biologischen Anbau zulässigen Menge) erzeugt. Die begrenzte, vom biologischen Anbau vorgeschriebene Produktion gewährleistet Jahr für Jahr vor allem eine bessere Qualität. Die Weine werden nur in solchen Jahren abgefüllt, in denen sie das von uns angestrebte Qualitätsniveau erreichen. Unsere Weine haben eine außergewöhnlich lange Haltbarkeit. Sie verbinden natürliche Eleganz und ein komplexes Bouquet mit großem Charakter und Persönlichkeit. Sie haben von nationalen und internationalen Weinmagazinen wie Decanter, Merum, Vinum und dem italienischen Weinführer Veronelli ausgezeichnete Bewertungen erhalten; die Presse hat einhellig anerkannt, dass unsere Weine ihren eigenen Platz in der Palette toskanischer Weine einnehmen. Unser derzeitiges Sortiment basiert auf den gründlichen Experimenten, die wir im Weinberg und Weinkeller durchgeführt haben; sie erlaubten uns, die Einzigartigkeit der Sangiovese zu maximieren und sein Kirscharoma zu akzentuieren sowie den eher internationalen Sorten wie Syrah und Merlot, die sich an das Mikroklima unserer Gegend angepasst haben, Charakter zu verleihen. Die produktive Lebensdauer eines Rebstockes beträgt etwa 60 Jahre. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls dein Rebstöcke eingeht, sorgen wir dafür, dass du die Ernte anderer bekommst, ohne jegliche Zusatzkosten.

Was erhältst du?

In jeder Saison schicken wir dir eine Kiste mit: 2 x __Cedro Chianti Rufina DOCG__ (Flaschen mit 75cl) (entspricht Q.b.A.) 2 x __Cedro Riserva Chianti Rufina DOCG__ (Flaschen mit 75cl) (entspricht Q.b.A.) 2 x __Fontegalli Rotwein PGI Toscana__ (Flaschen mit 75cl) Im Karton erhältst du eine Auswahl unserer klassischsten Sangiovese-Weine, die nach der jahrhundertealten Zeder, dem Symbol unseres Weinguts, benannt sind. Super Toscanos sind edle Rotweine, die aus internationalen Rebsorten hergestellt werden. Eine weitere Besonderheit ist die Reifung in Fässern. Diese Weine unterscheiden sich also von den DOCG-Weinen "Chianti" oder "Chianti Classico" gerade durch ihre Mischung oder die Methoden der Weinherstellung und des Reifeprozesses. Natürliches Gleichgewicht und althergebrachte Traditionen sind die Quelle unserer Weine, die eine große Persönlichkeit haben und das Typische unserer Weinregion (Chianti Rufina), die auch als „die höchste der Chiantis“ bezeichnet wird, zum Ausdruck bringen; ich freue mich sehr, sie mit dir teilen zu können. __Cedro Chianti Rufina DOCG__ Dieser Wein wird hauptsächlich aus Sangiovese-Trauben aus in den 90er Jahren gepflanzten Weinbergen hergestellt. Nach dem behutsamen Entrappen der Trauben erfolgen während etwa 10 Tagen die Fermentation und Mazeration bei kontrollierter Temperatur mit mehrmaliger Remontage und Delestage. Dieser Wein reift etwa 18 Monate in französischen Eichenfässern. Er zeigt eine gute Dichte und hat eine hübsche granat-rubinrote Farbe. Erdige Noten von Waldboden und Brombeeren eröffnen das Bouquet. Es erscheinen schwach geröstete Noten von Gewürzen und Leder, die für ein großartiges Gefühl von Fülle mit knuspriger Säure am Ende sorgen, das die Essenz der Weinregion Chianti Rufina zum Ausdruck bringt. Es handelt sich um einen unproblematischen Wein, der immer zu allen Speisen passt. Serviertemperatur: 18 °C. __Cedro Riserva Chianti Rufina DOCG__ 90% Sangiovese und 10% Merlot von zwischen 1978 und 1981 gepflanzten Weinbergen bilden die perfekte Mischung, um eine Riserva von großem Charakter und Komplexität zu kreieren. Nach der Lese werden die Trauben behutsam entrappt. Gärung und Mazeration erfolgen bei kontrollierter Temperatur in Edelstahltanks während etwa 15 Tagen mit mehrmaliger Remontage und Delestage. Der Wein reift etwa 18 Monate in Eichenfässern und dann weitere 18 Monate in französischen Eichenfässern von 35 hl. Er hat eine tiefe rubinrote Farbe. In der Nase ist er gut ausbalanciert mit Elementen von Gewürzen und dunklen Früchten, die Momentum schaffen. Er ist vollmundig mit ausgeprägtem Kirschgeschmack und einem Hauch von Cassis. Der Wein verteilt sich dick und sanft über den Gaumen mit einem angenehmen Gefühl von Kraft und Dichte, das von frischer Säure gekrönt wird. In seinen jungen Jahren ist dieser Wein ein idealer Begleiter für Gerichte aller Art; nach seiner Reifung passt er gut zu Braten, Wild und Käse, stelle also sicher, dass du eine Flasche zum Reifen aufbewahrst. Serviertemperatur: 18 bis 20°C. __Fontegalli Rotwein PGI Toscana__ Fontegalli ist der Name der Quelle, der wir unser Wasser entnehmen. Wie dieses Wasser, Quelle des Lebens und Element absoluter Qualität, steht dieser Wein für unser Streben nach Reinheit und Qualität ohne Kompromisse oder Grenzen. Das Ergebnis ist ein Wein von großer Eleganz und Intensität, der selbst die feinsten Gaumen faszinieren kann. Er wird aus 60% Merlot und 40% Syrah gewonnen. Nach dem behutsamen Entrappen der Trauben erfolgen während etwa 25 Tagen die Fermentation und Mazeration in Edelstahltanks bei kontrollierter Temperatur mit ständiger Remontage, um eine hohe Extraktion zu erreichen. Er hat einen blau-violetten Farbton reifer Pflaumen und eine üppige, samtige Textur und ist am Gaumen reichhaltig und komplex mit fantastischer Länge, fruchtig konzentrierten Obertönen von Brombeere und Leder, Vanille und Eiche. Der Abgang ist lang und anhaltend. Er passt am besten zu Wild und gereiftem Käse. Dieser Wein altert besonders gut, wird aber in allen Stadien seiner Reifung geschätzt. Serviertemperatur: 18 bis 20°C. Mach dir keine Sorgen wegen möglicher Sedimente am Flaschenboden! Dies ist ein natürliches Phänomen, da unsere Weine nicht filtriert und geklärt werden. Alle unsere Weine sind natürlich und können daher empfindlich auf Temperaturschwankungen reagieren. Lagere sie am besten liegend an einem kühlen Ort. Wenn du keinen Keller hast, solltest du idealerweise einen Ort mit kühlen und konstanten Temperaturen (falls möglich unter 16°C) wählen. Um die technischen Daten und die detaillierten Ergebnisse der offiziellen Verkostung zu erhalten, die von professionellen Weinverkostern in Zusammenarbeit mit CrowdFarming für diesen Wein durchgeführt wurde, kannst du dir das technische Datenblatt herunterladen, das du beim Siegel "Weitere Analysen" findest.

Warnung vor alkoholischen Getränken

Wann erhältst du es?

Nach der Reifung in Eichenfässern werden die Weine in Flaschen abgefüllt, damit sie ihre ganze Frische und Integrität bewahren. Die Weine werden dann mindestens 12 Monate in Flaschen gelagert und erst nach Erreichung ihrer Trinkreife freigegeben. Wir verschicken die Weine im März, wir sind dann sicher, dass sie sich stabilisiert haben und sich von ihrer besten Seite zeigen können.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
vs: 0.38.1_20220803_102756