Bio-Wildfenchelpesto
Fastuchera

Bio-Wildfenchelpesto

Der Farmer schickt (noch) nicht in das ausgewählte Land:  Vereinigte Staaten
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere 25m² eines Wildfenchel-Felds von "Fastuchera" in Cammarata (Italien) und erhalte deine Ernte in Form von Bio-Wildfenchelpesto direkt zu dir nach Hause. Nicola kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: Auch wenn deine Adoption automatisch verlängert wird, informieren wir dich immer rechtzeitig und du kannst sie jederzeit kündigen, sofern die Bestellvorbereitung noch nicht begonnen hat.

seal icon
Umweltschützer
seal icon
Ohne Plastik
seal icon
Bio
seal icon
Kleine Farm
seal icon
Familienbetrieb
seal icon
Besuche möglich
seal icon
Weitere Analysen
Was adoptierst du?

Du adoptierst 25m² eines Wildfenchel-Felds von unserem Hof in Cammarata (Italien). Der Anbau ist seit 2011 mit dem Bio-Siegel der EU zertifiziert (Zertifizierungstelle: 19-20897-0001). Wilder Fenchel ist der Hauptbestandteil des sizilianischen Pestos. In der sizilianischen Kultur ist der wilde Fenchel das Symbol der regionalen Landwirtschaft und der ursprünglichen Küche, da er den ganzen Duft und die Geschichte dieses Landes verkörpert. Der wilde Fenchel (*Foeniculum vulgare*) gehört zur Familie der Apiaceae und ist eine Wildpflanze. Das Projekt, ein Pesto aus wildem Fenchel herzustellen, basiert auf der Idee, diese Wildpflanzen auf den unbehandelten Böden des Betriebs zu sammeln, und nicht gezielt auf dem Ackerland anzubauen. Damit meinen wir insbesondere jene Gebiete, in denen wir uns entschieden haben, keine landwirtschaftlichen Arbeiten mit mechanischen Mitteln durchzuführen, um neue natürliche Umgebungen zu erhalten oder zu schaffen. Das erste Feld, auf dem der Fenchel geerntet wird und aus dem auch die weiteren Zutaten des Pestos stammen (Oliven für die Herstellung von nativem Olivenöl extra und Mandeln), befindet sich in einem Naturschutzgebiet innerhalb eines Gebiets von gemeinschaftlichem Interesse (SiC) des europäischen Natura-2000-Netzes, während das zweite aus einer mehr als einen Hektar großen Böschung besteht, die wir durch die Schaffung eines Waldes renaturieren möchten. Das wilde Fenchelpesto ist ein Produkt mit sehr geringen Umweltauswirkungen. Der wilde Fenchel stellt eine mehrjährige Kultur dar, die keiner Bewässerung und mechanischen Verarbeitung bedarf. Die Pflanze zieht mehrere Insekten, die für unsere Kulturen von Vorteil sind, an und beherbergt sie. Mit der späten Blüte im Frühherbst spielt der Fenchel eine entscheidende Rolle für den Winterbestand der Bienen. Schließlich ist unser Pesto auch ein soziales Produkt. Die Zubereitung erfolgt in einem zertifizierten Bio-Labor in einem Gefängnis, das von einer Sozialgenossenschaft betrieben wird, die sich um die Wiedereingliederung von Gefangenen kümmert. Das Feld des wilden Fenchels hat eine produktive Lebensdauer von einem Jahr. Du kannst die Adoption Jahr für Jahr erneuern, solange du Interesse hast und wir die Pflege weiterhin anbieten können. Wenn dein Fenchelfeld durch andere Wildpflanzen ersetzt wird, erhältst du einfach die Ernte anderer Sämlinge, ohne Zusatzkosten. Ein Wildfenchel-Feld produziert im Schnitt 0.76kg Bio-Wildfenchelpesto pro Saison.

Was erhältst du?

In jeder Saison schicken wir dir eine Kiste mit: 4 x __wildes Bio-Fenchelpesto__ (190 g, Glas) Wilder Fenchel ist ein ursprüngliches Gemüse, das in Sizilien (und allgemeiner in den Mittelmeerländern) sehr geschätzt wird und in verschiedenen traditionellen Rezepten, sowohl als Hauptbestandteil als auch als Aroma in Suppen, Saucen oder Gemüsegerichten, verwendet wird. Die Zutaten lauten wie folgt: 70 % wilder Fenchel, 20 % natives Olivenöl extra, Mandeln, frischer Knoblauch, Bio-Apfelessig, Meersalz. Das verwendete native Olivenöl extra, die Mandeln und der Knoblauch werden direkt von uns hergestellt. Das Pesto hat eine cremige Konsistenz und einen starken Duft von wildem Fenchel. Du kannst es für deine Nudelgerichte verwenden oder als Bruschetta-Aufstrich. Es ist auch perfekt als Beilage zu Fleisch- oder Fischgerichten. Man kann damit auch Pizza und Risottos verfeinern oder den Suppen eine einzigartige Note verleihen. Wenn die Gläser an einem trockenen, kühlen Ort (zwischen 18 und 20 °C) und vor direkter Sonneneinstrahlung aufbewahrt werden, behält das Pesto seine Eigenschaften für bis zu 24 Monate. Sobald das Glas geöffnet wurde, bedecke das restliche Pesto mit einer Schicht Öl und bewahre es 7 bis 10 Tage im Kühlschrank auf. Die genaue Zusammensetzung, sowie die Allergeninformationen findest du unter "Weitere Analysen".

Wann erhältst du es?

Der Fenchel wird zwischen März und April geerntet. In Anbetracht der Verarbeitungszeit des Pestos und der Einfüllung der Gläser erfolgt der Versand im Mai.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
version: 0.73.0_20221201_170906