Bio-Linsen
Fastuchera

Bio-Linsen

Der Farmer schickt (noch) nicht in das ausgewählte Land:  Vereinigte Staaten
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere ein Linsenfeld von "Fastuchera" in Cammarata (Italien) und erhalte deine Ernte in Form von Bio-Linsen direkt zu dir nach Hause. Nicola kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: sobald du die Ernte erhalten hast und dir die Erfahrung gefallen hat, kannst du entscheiden, ob du die Adoption verlängern möchtest.

seal icon
Umweltschützer
seal icon
Frei von BPA
seal icon
Ohne Plastik
seal icon
Bio
seal icon
Kleine Farm
seal icon
Familienbetrieb
seal icon
Besuche möglich
Was adoptierst du?

Adoptiere 60m² eines Linsenfeldes, den wir seit 2011 nach den EU-Richtlinien der ökologischen Landwirtschaft anbauen. Das Gebiet, in dem sich der Landwirtschaftsbetrieb Fastuchera befindet, ist ein historisches Anbaugebiet für Linsen. Durch das Wachstum im lehmigen Boden sind die Linsen in der Tat sehr schmackhaft und leicht zu kochen. In der Vergangenheit bauten Bauernfamilien traditionell auf einem kleinen Stück ihrer Felder Linsen an, um ihre proteinarme Ernährung zu ergänzen und anzureichern. Die Linsen werden bei uns Ende Dezember gesät. Im Gegensatz zu anderen rustikaleren Hülsenfrüchten sind sie nicht so durchsetzungsstark in der Konkurrenz zu Beikraut und leiden während der Blüte unter zu hohen Temperaturen und Dürre, da sie mit einem kurzen Wurzelwerk ausgestattet sind. Während der verschiedenen Wachstumsphasen sind eine Reihe von Unkrautbekämpfungsmaßnahmen erforderlich, die auf freiem Feld per Hand, mit Handschuhen oder mit Hilfe kleiner Hacken durchgeführt werden. Es ist eine anstrengende, aber befriedigende Aufgabe in engem Kontakt mit der Erde und notwendig, um einen guten Ertrag zu erzielen. Die Ernte findet im Juni in den frühen Morgenstunden statt, wenn die Pflanzen noch grün sind: dann, wenn das Feld anfängt, gelb zu werden. Nach der Ernte werden sie in Garben gelegt und trocknen vor Ort einige Tage in der Sonne. Das Dreschen mit dem Mähdrescher findet in den heißesten Stunden statt, damit die Samen sich leichter aus den kleinen Schoten lösen. Auf das Sammeln der Linsen folgt sofort die erste mechanische Auslese, die erforderlich ist, um andere Samen und Fremdkörper zu entfernen und um sicherzustellen, dass sich keine Rüsselkäfer eingeschlichen haben, die die Linsen in der letzten Reifungsphase angreifen. Um einen Befall zu verhindern und Insektenlarven oder Eier endgültig zu neutralisieren, werden sie einige Tage lang bei -18 ° schockgefroren. Schließlich werden die Linsen im September erneut mit einem optischen Sortierer gesiebt und diese erste Wahl wird in Papiertüten verpackt. Ein Linsenfeld produziert im Schnitt 3kg Bio-Linsen pro Saison.

Was erhältst du?

In jeder Saison schicken wir dir eine Kiste mit: 3 x __grüne Mignon Bio-Linsen__ (1kg, Papiertüte) Auf dem diesjährigen Feld wurden einige Mignon-Linsen gesät, die sehr geschätzt werden, weil sie einerseits ausgezeichnet schmecken und andererseits einfach zu kochen sind. Sie sind klein und rund und haben eine intensive grüne Farbe. Sobald der Beutel geöffnet wurde, ist es ratsam, die Linsen in ein Glas umzufüllen und an einem kühlen und trockenen Ort aufzubewahren. Wenn du diese Anweisungen befolgst, sind die Linsen mehr als ein Jahr haltbar. Die Linsen können direkt im Topf gekocht werden, ohne sie vorher einzuweichen. Wir raten jedoch, sie vor dem Kochen ca. zwei Stunden einzuweichen, da sie so besser verdaut werden können und natürliche Prozesse fördern. Beim Kochen bleiben unsere Linsen kompakt, wodurch Gerichte mit einer weichen Konsistenz und einem delikaten Geschmack entstehen. Linsen sind eine Hülsenfrucht, die sich auf so viele Arten zubereiten lassen. Du kannst sie mit deinem Lieblingsmüsli kombinieren, als Topping für Reis oder in einer Suppe. Sie sind eine tolle Beilage für Fleisch- oder Gemüsegerichte. Wenn du sie in kalten Gerichten bevorzugst, kannst du sie kochen und in deinen Salaten verwenden.

Wann erhältst du es?

Die Linsen werden im Herbst zusammen mit unseren anderen Produkten versendet, sobald der gesamte Ernte- und Reinigungsprozess abgeschlossen ist.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
vs: 0.29.3_20220630_150854