gereifter Käse vom Latxa Schaf D.O.P. Idiazabal
Etxelekua

gereifter Käse vom Latxa Schaf D.O.P. Idiazabal

Außerhalb des Adoptionszeitraums
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere ein Latxa Schaf aus der Herde von "Etxelekua" in Urdax (Spanien) und erhalte deine Ernte in Form von gereiftem Käse vom Latxa Schad DOP Idiazabal direkt zu dir nach Hause. Ana Mari kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: sobald du die Ernte erhalten hast und dir die Erfahrung gefallen hat, kannst du entscheiden, ob du die Adoption verlängern möchtest. Da die Ernte pro Schaf sehr groß ist, teilst du dir die Ernte mit mehreren Personen. Wenn du mehr möchtest, kannst du eine weitere Adoption übernehmen.

seal icon
Umweltschützer
seal icon
Farmer mit viel Erfahrung
seal icon
Anbau in bevölkerungsarmen Gebieten
seal icon
Produkt mit tiefen Wurzeln
seal icon
Farmer 360°
seal icon
Ohne Plastik
seal icon
Kleine Farm
seal icon
Familienbetrieb
seal icon
Besuche möglich
Was adoptierst du?

Adoptiere ein Latxa Schaf von unserer Hof in Urdax (Spanien). Unsere Herde besteht aus Schafen der Rasse Latxa; Latxa ist das baskische Wort für „grob“ und genau diese Art Wolle hat der Rasse ihren Namen gegeben. Dank dieser Wolle können die Schafe in unseren vom kantabrischen Klima geprägten Landstrichen, in denen Regen und hohe Feuchtigkeit das ganze Jahr über für üppige Vegetation sorgen, ein behagliches Leben führen. Man sagt, dass diese Rasse eine der urtümlichsten einheimische Rassen ist; sie ist heutzutage fast ausschließlich im Norden von Navarra, im Baskenland und im französischen Baskenland, wo man sie unter dem Namen Manex kennt, anzutreffen. Es gibt zwei Unterarten dieser Rasse, die schwarzköpfige sowie die blondköpfige, aus der unserer Herde besteht. Die Farbe ihres Kopfs und der Gliedmaßen variiert zwischen Rot und Weiß; nur wenige der weiblichen Schafe haben Hörner, die Männchen weisen diese ausnahmslos auf. Diese Rasse zeichnet sich durch ihre große Robustheit und ihre Anpassungsfähigkeit an das Gebirge aus; ihre Eignung für die Milchproduktion ist unbestreitbar. Ein Latxaschaf kann bis zu 200 Liter Milch pro Jahr von ausgezeichneter Qualität produzieren; wir können deshalb Käse herstellen, die weltweit schon mit zahlreichen Gold- und Silbermedaillen bei Wettbewerben wie dem „World Cheese Award“, dem „Great Taste“ oder dem „Concours International de Lyon” ausgezeichnet wurden. Wir produzieren unter der geschützten Herkunftsbezeichnung Idiazabal, die 1987 ins Leben gerufen wurde, um den den Herstellern dieses Käses vorbehaltenen Markt zu schützen und dem Verbraucher seine Herkunft und Qualität zu gewährleisten; dazu gehört insbesondere die ausschließliche Verwendung von Rohmilch von Schafen der Rassen Latxa oder Carranza. Unser Gehöft Etxelekua ist von grünen Wiesen umgeben, auf denen unsere Schafe weiden; sie erfüllen dabei eine sehr wichtige ökologische Funktion, indem sie die Umgebung von Unkraut säubern, die Umwelt schonen und die Landschaft unserer natürlichen Umgebung bewahren. Die Grundlage ihrer Ernährung wird daher hauptsächlich von den natürlichen Weiden unserer Umgebung gebildet; davon ausgenommen sind bestimmte Zeiten wie die der Geburten oder hoher Milchproduktion; wir verstärken dann ihre Ernährung mit Kraftfutter und für Zuchtschafe mit der bei der Käseherstellung anfallenden Molke, wir erzeugen deshalb keine Abfallprodukte. Unsere Lämmer ernähren sich im ersten Monat von Muttermilch, danach suchen wir die Lämmer aus, die wir für unsere Herde behalten wollen (gewöhnlich in der Mehrzahl weibliche Schafe und einige wenige Männchen). Die restlichen Lämmer verkaufen wir an eine Genossenschaft, die sie dann an andere Züchter oder an den Fleischmarkt weiterverkauft. Die produktive Lebensdauer eines Schafs beträgt etwa 8 Jahre. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls dein Schaf stirbt, sorgen wir dafür, dass du die Produktion anderer Tiere bekommst, ohne jegliche Zusatzkosten. Jede Schaf wird von 20 CrowdFarmern adoptiert, die eine Kiste mit 1.4kg gereifter Käse vom Latxa Schaf D.O.P. Idiazabal erhalten.

Was erhältst du?

In jeder Saison schicken wir dir eine Kiste mit: 1 x __Gereifter Käse vom Latxaschaf, D.O.P. Idiazabal __(1,4kg in Papier eingewickelt) Unser mit natürlichem Lab aus Rohmilch des Laxtaschafs hergestellter und mindestens 6 Monate gereifter Käse bringt alle Nuancen zum Ausdruck, die ihm von der Frühlingsmilch weitergegeben werden und auf das Gras zurückzuführen sind, von dem sich die Schafe in dieser Jahreszeit ernähren. Das Aroma unseres Käses ist durchdringend und sauber, er riecht nach verkäster Schafsmilch mit einer leicht pikanten Note. Seine Textur ist fest, halbtrocken, mit einer nicht sehr ausgeprägten Elastizität, die durch die Reifung sogar etwas spröde ist. Der Geschmack unseres Käses ist ausgewogen, mit einem süßen und sauberen Einstieg, aber gleichermaßen sind sein lebhaftes Aroma, seine würzigen und salzigen Noten mit lang anhaltendem Nachgeschmack hervorzuheben. Der Käse hat rundliche Form und eine naturbelassene, harte und glatte Rinde ohne Wachs oder Farbstoffe; seine Farbe oszilliert zwischen gelblich-beige und grau, eine Folge der Schimmelpilze in seinem Umfeld. Das Innere des Käses hat eine strohgelbe matte Farbe, was auf seine Herstellung aus fettreicher Rohmilch zurückzuführen ist. Wir lieben es, jedes Stück Käse zu genießen, begleitet von Brot, Nüssen oder zur Hervorhebung seines Geschmacks als Aperitif oder als Dessert sogar mit einem süßen Hauch von Honig oder Marmelade. Ein guter Wein oder ein Bier sind immer gute Begleiter. Wir empfehlen dir, ihn bei Raumtemperatur zu verzehren; falls er im Kühlschrank war, solltest du ihn vor dem Essen einige Minuten Temperatur annehmen lassen. Für die Aufbewahrung zu Hause empfehlen wir dir, ihn in ein trockenes Baumwolltuch einzuwickeln. Der Käse wird dadurch gegen die Außenwelt geschützt und kann gleichzeitig weiter atmen. Ideal wäre, ihn in demselben Tuch in einer kühlen und trockenen Speisekammer aufzubewahren; falls dies aber nicht möglich ist, sollte er vorzugsweise in einem Fach des Kühlschranks aufbewahrt werden. Du kannst den Käse auf diese Weise 6 Monate lang aufbewahren.

Wann erhältst du es?

Wir fertigen den Käse aus im Frühjahr gemolkener Milch von ausgezeichneter Qualität an, da die Fütterung der Schafe auf der Beweidung der Wiesen mit frischem Gras beruht. Wir schicken dir den Käse im November zu, nachdem sie 6 Monate gereift sind

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
version: 0.73.0_20221201_170906