Bio-Kakis
El Palmar Viejo

Bio-Kakis

Außerhalb des Adoptionszeitraums
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere einen Kakibaum von "El Palmar Viejo" in Alcolea del Río (Spanien) und erhalte deine Ernte in Form von Bio-Kakis direkt zu dir nach Hause. Mari Carmen kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: sobald du die Ernte erhalten hast und dir die Erfahrung gefallen hat, kannst du entscheiden, ob du die Adoption verlängern möchtest.

seal icon
Ohne Plastik
seal icon
Bio
seal icon
Jungfarmer
seal icon
Kleine Farm
seal icon
Familienbetrieb
seal icon
Besuche möglich
seal icon
Weitere Analysen
Was adoptierst du?

Du adoptierst einen Kakibaum von unseren Feldern in Alcolea del Río (Spanien). Seit 2017 mit dem Bio-Siegel der EU zertifiziert. Während des Adoptionsprozesses kannst du dir einen Namen aussuchen, mit dem wir deinen Kakibaum markieren. Die Kaki ist eine von Kakibäumen produzierte, auch als Kakipflaume bekannte Frucht. Es handelt sich dabei um einen tropischen Baum, der in einigen asiatischen Ländern wie Japan und China heimisch ist; er wurde dort bereits im 8. Jahrhundert angebaut, in Europa kennen wir ihn allerdings erst seit Ende des 19. Jahrhunderts. Der Kakibaum ist ein Laubbaum und verliert deshalb im Dezember seine Blätter. Er entwickelt erst zu Frühlingsbeginn wieder neues Laubwerk. Wir beschneiden dann an jedem Baum die als Geize bekannten Zweige und binden ihn mit der sog. Bogentechnik, um die Produktion anzuregen und die dieser Art eigene Alternanz der Erträge zu reduzieren. Unsere Bäume befinden sich in der Flussebene des Guadalquivir, einer Gegend, in der dieser Anbau noch ziemlich neu ist, die aber wegen ihrer warmen Sommer und praktisch nicht vorkommenden Frösten sehr günstige klimatische Bedingungen aufweist. Deine Adoption ist 6 Jahre alt und die produktive Lebensdauer beträgt etwa 30 Jahre. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls sie stirbt, sorgen wir dafür, dass du die Ernte einer anderen bekommst, ohne jegliche Zusatzkosten. Deine Adoption produziert im Schnitt 24kg Bio-Kakis. Du brauchst nicht die gesamte Ernte konsumieren. In jeder Saison kannst du entscheiden, welche Erntemenge du reservieren möchtest und entsprechend die Unterhaltskosten bezahlen. So bezahlst du nur das, was du auch konsumierst und wir können besser planen und die nicht reservierte Ernte an andere Interessenten verkaufen.

Was erhältst du?

Während der Erntezeit kannst du nach und nach die von dir reservierte Erntemenge bestellen. Du bekommst mindestens 2 Kisten, die du auf bis zu 6 Kisten erhöhen kannst. Versandformat: __4 kg Kiste Bio-Kakis__ * Sorte „Rojo Brillante”: eiförmig-abgeflachte Form, Farbe der Schale und des Fruchtfleischs rötlich-orange, süßer Geschmack * Wir verschicken sie dir, wenn sie noch hart, fest und leicht bitter sind, damit du sie wie einen Apfel essen kannst. Im Laufe der Tage werden die Kakis weicher und gewinnen an Süße * Biologischer Anbau, seit 2017 mit dem EU Bio-Siegel zertifiziert * Am Tag vor dem Versand und immer zum optimalen Reifezeitpunkt gepflückt und in einem plastikfreien Karton verschickt * Es handelt sich um eine sehr vielseitige Frucht, die du mit oder ohne Haut essen kannst, so wie sie ist oder in Rezepten für süße oder herzhafte Speisen * Die Kiste enthält ein paar Früchte extra, für den Fall, dass manche beschädigt wurden * Ein Kilo enthält zwischen 5-7 Früchte (in einer Kiste findest du je nach Größe zwischen 20 und 28 Stück) * Der beste Ort zur Aufbewahrung ist eine kühle und trockene Umgebung, so bleiben sie 10 Tage lang frisch (wenn du sie länger genießen möchtest, dann lagere sie im Kühlschrank) * Es handelt sich um eine klimakterische Frucht, die geerntet wird, wenn sie die physiologische Reife erreicht hat, sich aber nach der Ernte bis zum Verzehr noch weiterentwickelt * Wichtig: Die Früchte kommen in der Regel hart an und sollten daher bis zum Verzehr bei Zimmertemperatur aufbewahrt werden; wenn du eine bereits reife Frucht findest, kannst du sie in den Kühlschrank legen oder sofort essen

Wann erhältst du es?

Wir beginnen im Oktober mit der Ernte und sind mit ihr bis Anfang Dezember beschäftigt. Du kannst dir deine Kisten reservieren, um den ganzen Herbst dieses schmackhafte Obst aus dem Fernen Osten zu genießen.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
vs: 0.31.1_20220706_174820