Pfirsiche
El Bosque del Batán

Pfirsiche

Außerhalb des Adoptionszeitraums
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere einen Pfirsichbaum von "El Bosque del Batán" in Periana (Spanien) und erhalte deine Ernte in Form von Pfirsiche direkt zu dir nach Hause. Ana kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: Auch wenn deine Adoption automatisch verlängert wird, informieren wir dich immer rechtzeitig und du kannst sie jederzeit kündigen, sofern die Bestellvorbereitung noch nicht begonnen hat.

seal icon
Umweltschützer
seal icon
Umstellung auf Bio
seal icon
Farmer 360°
seal icon
Familienbetrieb
seal icon
Besuche möglich
Was adoptierst du?

Du adoptierst einen Pfirsichbaum von unseren Feldern in Periana (Spanien), den wir nach den EU-Richtlinien der biologischen Landwirtschaft anbauen. Wir befinden uns im Umstellungsprozess und werden das Siegel voraussichtlich 2025 erhalten. Der Periana-Pfirsich hat eine ganz besondere Geschichte. Diese Sommerfrucht wurde Mitte des 19. Jahrhunderts von einem Dorfbewohner namens „El Rojo“ eingeführt. Er hatte die Frucht in Südamerika probiert und einen Kern mitgebracht, um ihn den anderen Dorfbewohnern zu zeigen. Er pflanzte ihn dann später an und es entstand aus ihm der erste Pfirsichbaum des Dorfes. In den 70er - Jahren entwickelte sich der Anbau und der Pfirsich erlangte nationale Bekanntheit und Berühmtheit. Er gilt als einer der Pfirsiche des Landes mit dem besten Geschmack und der besten Qualität. Der Periana-Pfirsich wird heutzutage hauptsächlich von den Bewohnern der Gegend selbst konsumiert. Seine Beliebtheit ist so groß, dass unser Pfirsich als eine schwer zu bekommende Delikatesse gilt… Wir wollten allerdings einen Teil unserer Ernte für CrowdFarming bereithalten und unsere Pfirsiche unter Menschen bekannt machen, die Produkte schätzen, die Identität und eine lange und bewährte Tradition haben und dabei helfen, die Landwirtschaft in unseren Gegenden zu bewahren. Wir bauen unser Obst und Gemüse auf einer traditionellen Plantage an, die große Vielfalt und hohen ökologischen Wert aufweist. Wir tun dies nach den Richtlinien des biologischen Landbaus, um qualitativ hochwertige Produkte zu erzielen und außerdem die so privilegierte natürliche Umgebung zu schützen, in der wir arbeiten. Auf diese Weise integrieren wir den Anbau von Gemüse in den Wald von jahrhundertealten Olivenbäumen und verschaffen der heimischen Landwirtschaft einen zusätzlichen Wert. Deine Adoption ist 20 Jahre alt und die maximale Lebensdauer beträgt etwa 50 Jahre. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls sie keinen Ertrag mehr liefert, sorgen wir dafür, dass du die Ernte bzw. die Produktion einer anderen Einheit ohne jegliche Zusatzkosten bekommst. Ein Pfirsichbaum produziert im Schnitt 30kg Pfirsiche pro Saison. Du bist aber nicht dazu verpflichtet, die gesamte Ernte zu bestellen. In jeder Saison kannst du aufs Neue entscheiden, welche Erntemenge du reservieren möchtest und entsprechend die Unterhaltskosten bezahlen. So zahlst du nur das, was du auch konsumierst und wir können den Ernteüberschuss an andere verkaufen.

Was erhältst du?

Du kannst pro Saison zwischen 0 und 0 Kisten reservieren und ihre Lieferung nach und nach für die verfügbaren Kalendertage planen. Versandformat: 2,5 kg Kiste __Pfirsische__ * Pfirsische: rundliche, mittelgroße bis dicke Form, goldgelbe oder orangefarbene Schale mit roter Bedeckung; gelbes, saftiges, duftendes, leicht saures Fruchtfleisch * Freilandanbau * Anbau in Umstellung auf biologische Landwirtschaft seit 2022 * Ernte auf Bestellung, ohne Wachse und Konservierungsmittel der Schale in einer Kartonbox ohne Plastik verschickt * Die Kiste enthält ein paar Früchte extra, für den Fall, dass manche beschädigt wurden * Unsere Bäume sind keine Schraubenfabrik: jede Frucht ist in Größe und Aussehen einzigartig * Ein Kilo enthält zwischen 4-6 Früchte (in einer Kiste findest du je nach Größe zwischen 10 und 14 Stück) * Der beste Ort zur Aufbewahrung ist eine kühle und trockene Umgebung, so bleiben sie 7 Tage lang frisch (wenn du sie länger genießen möchtest, dann lagere sie im Kühlschrank) * Es handelt sich um eine klimakterische Frucht, die geerntet wird, wenn sie die physiologische Reife erreicht hat, sich aber nach der Ernte bis zum Verzehr noch weiterentwickelt * Wichtig: die Früchte kommen in der Regel hart an und sollten daher bis zum Verzehr bei Zimmertemperatur aufbewahrt werden; wenn du eine bereits reife Frucht findest, kannst du sie in den Kühlschrank legen oder sofort essen

Wann erhältst du es?

Die Ernte beginnt im Juli und zieht sich bis weit in den Monat August hin.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
vs: 0.40.0_20220811_172534