Mandeln mit Schale
Doña Marina

Mandeln mit Schale

Außerhalb des Adoptionszeitraums
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere einen Mandelbaum von "Doña Marina" in Guadahortuna (Spanien) und erhalte deine Ernte in Form von Mandeln mit Schale direkt zu dir nach Hause. Pedro kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: sobald du die Ernte erhalten hast und dir die Erfahrung gefallen hat, kannst du entscheiden, ob du die Adoption verlängern möchtest.

seal icon
Umstellung auf Bio
seal icon
Personalisierte Ernte
seal icon
Ohne Plastik
seal icon
Jungfarmer
seal icon
Kleine Farm
seal icon
Familienbetrieb
seal icon
Besuche möglich
seal icon
Weitere Analysen
Was adoptierst du?

Adoptiere einen Mandelbaum, den wir nach den EU-Richtlinien der ökologischen Landwirtschaft anbauen. Wir befinden uns im Umstellungsprozess und werden das Siegel voraussichtlich 2023 erhalten. Während des Adoptionsprozesses kannst du dir einen Namen aussuchen, mit dem wir deinen Mandelbaum identifizieren. Erlebe mit uns das Leben im Mittelmeerraum! Seit mindestens 100 Jahren arbeitet und wirtschaftet unsere Familie auf dem "Cortijo de Doña Marina" , einem ehemaligen Gutshof in Andalusien. Du kannst bei uns eine Patenschaft für einen Mandelbaum übernehmen, den wir nach BIO-Richtlinien (in Umstellung) anbauen. Auch die Schafe helfen uns dabei! *Prunus dulcis* heißt der Mandelbaum in der Fachsprache, er gehört zur selben Familie wie der Aprikosen, und sogar wie der Apfel- und der Birnbaum und stammt aus dem Orient. Nach Spanien brachten ihn die Römer, die die Mandeln wohl sehr lecker fanden. Seitdem wurden viele angepasste Sorten gezüchtet, für fast jeden Geschmack und jeden Standort ist die passende dabei. Unsere Mandelbäume sind verschiedener Sorten, und zwischen 3 und 60 Jahren alt. Wir finden __Vairo__ und __Lauranne__ besonders lecker :-) Vairo ist eine spanische Sorte aus Katalonien und blüht besonders schön. Die eher kurze Mandel ist zum Beispiel für die Herstellung von gebrannten Mandeln die erste Wahl. Die Sorte Lauranne ist eine Mandel französischer Herkunft und sehr resistent gegen Schädlinge, sie ist von länglicher Form und angenehm im Geschmack. Lauranne und Vario kommen beide gut mit Frühjahrsfrösten klar, das ist in unserer bergigen Gegend überlebenswichtig - du wärst überrascht zu spüren, wie kalt es bei uns in Spanien werden kann! Die Sortenwahl, die heißen Sommer, kalten Winter und Verzicht auf Bewässerung verleiht unseren Mandeln das gewisse Extra: Eine Mandel mit Geschichte und ausgeprägtem Geschmack. . Unsere Mandelbäume werden ohne Bewässerung und ökologisch angebaut. Wir haben den Zertifizierungsprozess begonnen und hoffen, ihn 2023 abschließen zu können. Außerdem binden wir die Schafe in den Mandelanbau mit ein! Dies ist ein Geben und Nehmen: Die Schafe “helfen” den Bäumen, in dem sie den Bewuchs herum kurz halten und mit ihrem Kot düngen, während die Bäume sie mit Futter und Schatten versorgen! Auf diese Weise kommen wir ohne synthetische Dünger und Herbiziden aus. Schafe zwischen unseren Bäumen grasen zu lassen, mag erstmal nicht sehr revolutionär klingen, aber es hat viele positive Effekte! Die kontrollierte Beweidung hilft, Bodenerosion zu vermeiden, erhöht die Artenvielfalt und die Vielfalt unserer “Erträge” von dem Land: Wir können den Honig der bestäubenden Bienen, die Produkte der Schafe und die Mandeln “ernten”. Unser großer Traum ist zu groß, um ihn in eins zu erreichen, aber zu schön, um es beim Traum zu belassen: Eine nachhaltige Landwirtschaft, die uns ernährt und Menschen inspiriert, und die zeigt, wie wir mittels verantwortungsvoller Landwirtschaft den Klimawandel bekämpfen können. Die produktive Lebensdauer eines Mandelbaums beträgt etwa 80 Jahre. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls dein Mandelbaum eingeht, sorgen wir dafür, dass du die Ernte anderer bekommst, ohne jegliche Zusatzkosten. Ein Mandelbaum produziert im Schnitt 6kg pro Saison.

Was erhältst du?

In jeder Saison schicken wir dir eine Kiste mit: 1 x __Mandeln mit Schale, Umstellung auf Bio__ (6kg, in einem Jutesäckchen) Diese Mandeln kannst du selber knacken und dir so das ultimative südspanische Erlebnis ins Wohnzimmer holen. Bei uns zu Hause ist es ganz typisch, gemeinsam auf dem Sofa, am Kamin oder um einen großen Tisch zu sitzen, sich über Gott und die Welt zu unterhalten und dabei Mandeln zu knacken. Tiefenentspannung und Quality Time mit der Familie zugleich, außerdem hat die einfache mechanische Bewegung fast schon was Meditatives. Die Mandelsorten “Vairo” y “Lauranne” schmecken kräftig “mandelig”, sind knackig und aromatisch. Wir essen sie am liebsten roh, geröstet, oder gemahlt oder gehackt zum Backen oder für leckere Nachtische. Hier setzen die Grenzen nur deine eigene Fantasie! Die Ernte fällt natürlich jedes Jahr etwas unterschiedlich aus. Es sollten je nach Trockenheit oder Niederschlägen in dem Erntejahr ca. 1.6 a 2,2 kg geknackte Mandelkerne herauskommen. Den Jutebeutel kannst du gut im Haushalt oder im Garten weiterverwenden. Lagerung: Die Schale der Mandel ist gleichzeitig ihre natürlichste und ihre beste Aufbewahrung. Wenn du die Mandeln also über sehr lange Zeit aufbewahren willst, ist es am besten, sie noch nicht zu knacken. Die Lagerung ist sehr einfach, wähle einfach einen trockenen und kühlen Ort. Wähle ein luftdurchlässiges Behältnis: einen Stoffbeutel oder einen Kiste ohne Deckel. So sollten sie sich problemlos mindestens bis zur nächsten Ernte halten! Um den vollen Geschmack und die Knackigkeit der geknackten Mandelkerne zu wahren, hier 3 Tipps: 1. Bewahre sie unter 25°C auf: In den heißen Sommermonaten kann es also sein, dass sie besser im Kühlschrank aufgehoben sind. 2. Schütze sie vor direkter Sonneneinstrahlung! Sollten sie mehrere Wochen der Sonne ausgesetzt sein, können sie oxidieren und ihren Geschmack verändern. 3. Wähle bei den Mandelkernen besser einen fest schließenden Behälter, einen Zipbeutel oder ein Schraubglas. So nehmen sie keine Feuchtigkeit auf und bleiben schön knackig. Du bekommst die personalisierte Ernte mit dem Namen, den du bei der Adoption ausgewählt hast.

Wann erhältst du es?

Im Laufe des Bestellprozesses kannst du einen, von dem vom Farmer bereitgestellten Lieferterminen wählen. Mit der Mandelernte beginnen wir im September und Oktober und schicken dir deine Mandeln im November zu.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
version: 0.73.0_20221201_170906