Bio-Pistaziencreme und geröstete Bio-Pistazien
Doña Amor

Bio-Pistaziencreme und geröstete Bio-Pistazien

Außerhalb des Adoptionszeitraums
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere einen Pistazienbaum von "Doña Amor" in Zamora (Spanien) und erhalte deine Ernte in Form von Bio-Pistaziencreme und geröstete Bio-Pistazien direkt zu dir nach Hause. Marian kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: sobald du die Ernte erhalten hast und dir die Erfahrung gefallen hat, kannst du entscheiden, ob du die Adoption verlängern möchtest.

seal icon
Anbau in bevölkerungsarmen Gebieten
seal icon
Ohne Plastik
seal icon
Bio
seal icon
Erneuerbare Energien
seal icon
Kleine Farm
seal icon
Familienbetrieb
Was adoptierst du?

Du adoptierst einen Pistazienbaum von unseren Feldern in Zamora (Spanien). Seit 2019 mit dem Bio-Siegel der EU zertifiziert. Während des Adoptionsprozesses kannst du dir einen Namen aussuchen, mit dem wir deinen Pistazienbaum identifizieren. Unsere Bäume sind von der Sorte Lost Hill und Kerman, die beide für die Größe der Frucht, den intensiven Geschmack und die weiße Schale bekannt sind. Auf unserer Finca Doña Amor haben wir sie in zwei Phasen angepflanzt; in der ersten Phase im Jahr 2015 pflanzten wir bereits veredelte zweijährige Bäume, in der zweiten im Sommer 2016 wurden Bäume gepflanzt, die dann auf der Plantage veredelt wurden. Die Pistazie oder *Pistacia Vera* ist ein sehr langlebiger Baum, der 100 bis 300 Jahre alt werden kann und in den ersten 50 Jahren seine besten Erträge erzielt. Der Ursprung der *Pistacia Vera* liegt zwischen West- und Kleinasien. Der Pistazienanbau hat eine uralte Geschichte, er war nämlich bereits den Ägyptern, Griechen und Römern bekannt. Der Pistazienbaum wurde im 1. Jahrhundert aus Syrien nach Italien eingeführt und später in den anderen Ländern des Mittelmeerraums angebaut. Auf der Finca Doña Amor bauen wir Veredelungen der Sorten Kerman und Lost Hills an. Die Sorte Kerman ergibt eine Pistazie von ausgezeichneter Qualität und Größe sowie mit gutem Ertrag und lässt sich bei der Ernte leicht vom Baum lösen. Die Sorte Lost Hills weist ihrerseits einen ähnlichen Ertrag wie die Kerman auf und bringt große runde Pistazien mit einer sehr weißen Schale hervor; sie wird etwa 10 Tage vor der Sorte Kerman geerntet. Die produktive Lebensdauer eines Pistazienbaums beträgt etwa 50 Jahre. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls dein Pistazienbaum eingeht, sorgen wir dafür, dass du die Ernte anderer bekommst, ohne jegliche Zusatzkosten. Dein Pistazienbaum produziert im Schnitt 25kg originalProduction pro Saison. Mit dieser Menge können ca. 1.2 kg Bio-Pistaziencreme und geröstete Bio-Pistazien hergestellt werden.

Was erhältst du?

In jeder Saison schicken wir dir eine Kiste mit: 1 x __Bio-Pistaziencreme__ (200g, Glas) 2 x __geröstete Bio-Pistazien__ (0,5kg, Stoffbeutel) __Bio-Pistaziencreme:__ 75% Bio-Pistazien, 25% extra natives Bio-Olivenöl. Wir stellen die Creme traditionell von Hand mit Pistazien bester Qualität her. Diese Creme ist glutenfrei, für Veganer geeignet und weist keinen Zuckerzusatz auf (ihre ganze Süße stammt von der Pistazie selbst). Sie ist gut streichbar und ideal zum Frühstück oder als Snack. Wir empfehlen dir, sie mit Brot, Käse, Marmelade, Lachs usw. zu probieren. Lass deiner Kreativität freien Lauf und bereite mit ihr Desserts, Eis oder Füllungen für Kuchen und Panettone zu. Bewahre sie nach dem Öffnen im Kühlschrank auf. __geröstete Bio-Pistazien:__ Wir wählen nur geöffnete Pistazien aus und rösten sie ohne Zugabe von Salz. Du kannst die Pistazien zu jeder Tageszeit verzehren; wir empfehlen dir, sie als Snack oder Appetitanreger vor einer Mahlzeit zu essen, begleitet von einem guten Getränk, guter Gesellschaft und guter Unterhaltung. Die Pistazien halten sich bis zu einem Jahr; bewahre sie in einem luftdichten Behälter an einem kühlen und trockenen Ort auf. Im Sommer empfiehlt es sich, sie im Kühlschrank aufzubewahren.

Wann erhältst du es?

Wir ernten die Pistazien am Ende des Jahres und verschicken sie im Dezember. Falls wir einen Ernteüberschuss haben, planen wir weitere Lieferungen im Rest des Jahres ein, sofern das Produkt in einwandfreiem Zustand ist.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
vs: 0.29.3_20220630_150854