Bio-Walnüsse
Domaine l'Hermiton

Bio-Walnüsse

Außerhalb des Adoptionszeitraums
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere einen Walnussbaum von "Domaine l'Hermiton" in Montlaur-en-Diois (Frankreich) und erhalte deine Ernte in Form von Bio-Walnüssen direkt zu dir nach Hause. Der Farmer Charlélie kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Da die Ernte pro Walnussbaum sehr groß ist, teilst du dir die Ernte mit mehreren Personen. Wenn du mehr möchtest, kannst du eine weitere Adoption übernehmen. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: Auch wenn deine Adoption automatisch verlängert wird, informieren wir dich immer rechtzeitig und du kannst sie jederzeit kündigen, sofern die Bestellvorbereitung noch nicht begonnen hat.

seal icon
Anbau in bevölkerungsarmen Gebieten
seal icon
Ohne Plastik
seal icon
Bio
seal icon
Erneuerbare Energien
seal icon
Jungfarmer
seal icon
Kleine Farm
seal icon
Familienbetrieb
seal icon
Besuche möglich
Was adoptierst du?

Du adoptierst einen Walnussbaum von unseren Feldern in Montlaur-en-Diois (Frankreich). Seit 1996 mit dem Bio-Siegel der EU zertifiziert. Die Walnüsse aus der Dauphiné-Region sind seit Jahrhunderten für ihre verschiedenen Sorten und ihre Herkunftsbezeichnungen berühmt. Im Vallée du Diois wirst du die Ausdehnung der Anbauflächen kaum übersehen können. Die von uns angebaute Sorte Franquette ist bekannt dafür, sehr ertragreich zu sein; ihr Baum ist robust und von kräftigem Wuchs. Durch ihre späte Blüte können die in unserem Gebirgsklima auftretenden Frühlingsfröste vermieden werden. Dem Bedarf der einzelnen Parzellen entsprechend werden auf den Feldern Gras oder verschiedene Arten von Hülsenfrüchten ausgesät, die je nach Saison geschnitten und zerkleinert werden und die Felder mit Gründünger versorgen; der Dünger kann aber auch zu Beginn der Saison direkt in den Boden eingearbeitet werden, um die Baumwurzeln schneller zu erwärmen. Während der Saison wird dann der Boden mehrmals bearbeitet und schließlich gewalzt, um eine ebene Fläche zu erhalten. Wir arbeiten hauptsächlich mit der ersten Option. Wir sammeln die Nüsse mit mechanischen Werkzeugen vom Boden auf, bevor sie in einer CUMA (Kooperative zur gemeinsamen Nutzung landwirtschaftlicher Maschinen = Maschinenring) gewaschen, getrocknet, nach Größe sortiert und vor dem Versand verpackt werden. Deine Adoption ist 36 Jahre alt und die produktive Lebensdauer beträgt etwa 100 Jahre. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls sie stirbt, sorgen wir dafür, dass du die Ernte einer anderen bekommst, ohne jegliche Zusatzkosten. Ein Walnussbaum produziert im Schnitt 15kg Bio-Walnüsse. 3 CrowdFarmer teilen sich eine Adoption und jeder bekommt eine Kiste mit 5kg Bio-Walnüsse.

Was erhältst du?

In jeder Saison schicken wir dir eine Kiste mit: __5kg Bio-Walnüsse__, ungeschält * Die Walnusskerne haben einen einzigartigen und sehr fruchtigen Geschmack, ihre Texturen sind im Mund knackig und süß zugleich * Biologischer Anbau, seit 1996 mit dem EU Bio-Siegel zertifiziert * Sie sind nach Größe verlesen und werden mithilfe eines Gebläses sortiert, damit du die Nüsse des Kalibers zwischen 28 und 32mm bekommst; wir verpacken sie dann in einem mit Kraftpapier verstärkten und wiederverwendeten Karton (diese erhalten wir von einer andere Firma zum Recyceln) * Walnüsse können sowohl als Aperitif, in Salaten, als eigenes Gericht oder als Dessert wie eine Walnuss-Karamell-Torte gegessen werden; sie sind auch ein ausgezeichneter Snack für Sportler oder für Bergwanderer * Die Walnüsse sind ein Jahr haltbar, wenn ihre Schalen aufgebrochen und von den Kernen getrennt sind, sollten sie bei Raumtemperatur und vor Licht geschützt aufbewahrt werden

Wann erhältst du es?

Die Ernte beginnt gewöhnlich Ende September und endet Ende Oktober. Wir bieten dir an, deine Pakete Ende Oktober zu versenden.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
version: 0.72.2_20221129_165226