Weiße Schaumweine g.U. Vouvray und Rosé-Schaumweine g.U. Touraine
Domaine du Clos de l’Epinay et Luc Dumange

Weiße Schaumweine g.U. Vouvray und Rosé-Schaumweine g.U. Touraine

Umstellung auf Bio
Der Farmer schickt (noch) nicht in das ausgewählte Land:  Vereinigte Staaten
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere Rebstöcke von "Domaine du Clos de l’Epinay et Luc Dumange" in Vouvray (Frankreich) und erhalte deine Ernte in Form von weißen Schaumweinen g.U. Vouvray und Rosé-Schaumweinen g.U. Touraine direkt zu dir nach Hause. Pauline kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: Auch wenn deine Adoption automatisch verlängert wird, informieren wir dich immer rechtzeitig und du kannst sie jederzeit kündigen, sofern die Bestellvorbereitung noch nicht begonnen hat. Diese Weine wurden von unabhängigen Experten in Zusammenarbeit mit CrowdFarming verkostet und haben im Durchschnitt __88__ von 100 möglichen Punkten erhalten.

seal icon
Umstellung auf Bio
seal icon
Produkt mit tiefen Wurzeln
seal icon
Weitere Analysen
seal icon
Ohne Plastik
seal icon
Umweltschützer
seal icon
Familienbetrieb
Was adoptierst du?

Du adoptierst Rebstöcke von unseren Feldern in Vouvray (Frankreich), die wir nach den EU-Richtlinien der biologischen Landwirtschaft anbauen. Wir befinden uns im Umstellungsprozess und werden das Siegel voraussichtlich 2023 erhalten. Während des Adoptionsprozesses kannst du dir einen Namen aussuchen, mit dem wir deine Rebstöcke identifizieren. Der Chenin Blanc oder Pineau de la Loire ist die emblematische weiße Rebsorte der Appellation Vouvray. Sie stammt aus dem Loire-Tal und ist in ihrem Herkunftsgebiet, das vom Anjou bis zur Touraine reicht, auch heute noch allgegenwärtig. Diese Rebsorte schätzt ton- und kalkhaltige Böden, die auch als Tuffstein bezeichnet werden; der Tuffstein wurde seinerzeit für den Bau der Loire-Schlösser verwendet. Das Klima der Plateaus und Klippen, die im Laufe der Zeit vom Flusstal der Loire geschaffen wurden, ist für die Reifung der Trauben sehr günstig, da die Rebstöcke lediglich den schwachen Südwinden ausgesetzt sind. Der Weinberg von Vouvray geht auf die Zeit der Mönche des Klosters Marmoutier zurück, das 372 vom Hl. Martin gegründet wurde. Zu Beginn des 13. Jahrhunderts waren die weißen Rebsorten den Parzellen mit ton- und kalkhaltigen Böden an den Hängen und Vorsprüngen des Plateaus vorbehalten. Interessante Tatsache: Im 14. Jahrhundert war ein Teil des Weinbaugebiets von Vouvray Eigentum der französischen Könige. Sie ließen diese Weine übrigens an ihrer Tafel auftischen. 1880 ließ Albert Fleury aus der „Maison Fleury“ in der Handelskammer in Tours die Marke des ersten Vouvray-Schaumweins – den Vouvray Monopole – eintragen. 1936 erhielten die Vouvray-Weine die berühmte Appellation AOC (Appellation d 'Origine Contrôlée – Weine mit kontrolliertem Ursprung). Das Anbaugebiet der Appellation war damals auf 8 Dörfer beschränkt, darunter Sainte-Radegonde, heute ein Vorort von Tours. Das Weingut Clos de l'Epinay ist ein 20 ha großes, auf dem Hauptplateau von Vouvray gelegenes Familienweingut. Es engagiert sich für einen verantwortungsvollen Weinbau und trat 2013 dem nationalen Verband Terra Vitis bei. 2018 hat das Weingut Clos de l'Epinay auch die HVE-Zertifizierung (Haute Valeur Environnementale – Hoher Umweltwert) erhalten. Die HVE-Zertifizierung würdigt das Engagement der Landwirte für umweltbewusste landwirtschaftliche Praktiken, trägt dabei aber auch den Erwartungen der Bürger und Verbraucher bezüglich Nachhaltigkeit Rechnung. Die Appellation Vouvray verbietet die Bewässerung der Reben. Es dürfen nur junge Reben vor ihrem dritten Lebensjahr bewässert werden. Die Rebe passt sich dadurch der Niederschlagsmenge auf dem Plateau an, was jede unserer Vouvray-Cuvées so unterschiedlich und besonders macht. Wir arbeiten mit hochgebundenem Gobelet (Kurzschnitt), der einen Ertrag von 52 hl/ha für Stillweine und 65 hl/ha für traditionelle Methoden ermöglicht. Deine Adoption ist 6 Jahre alt und die maximale Lebensdauer beträgt etwa 70 Jahre. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls sie keinen Ertrag mehr liefert, sorgen wir dafür, dass du die Ernte bzw. die Produktion einer anderen Einheit ohne jegliche Zusatzkosten bekommst. Vier der auf CrowdFarming angebotenen Cuvées wurden bei der Verkostung für den Weinführer Gilbert & Gaillard ausgezeichnet: Im Jahr 2022 erhielten die trockenen und halbtrockenen Stillweine Vouvray AOC des Jahrgangs 2016 sowie der Klassiker Vouvray AOC Brut des Jahrgangs 2018 jeweils eine Goldmedaille; die Cuvée Marcus 2016 bekam die Note 90 +. Deine Adoption produziert im Schnitt 4.5kg Trauben pro Saison. Mit dieser Menge können ca. 4.5l Weiße Schaumweine g.U. Vouvray und Rosé-Schaumweine g.U. Touraine hergestellt werden.

Was erhältst du?

In jeder Saison schicken wir dir eine Kiste mit: 2 x __Klassisch ausgebauter trockener weißer Schaumwein g.U. Vouvray 2018__ (je 0,75 l, Flasche) 2 x __Klassisch ausgebauter halbtrockener weißer Schaumwein g.U. Vouvray 2018__ (je 0,75 l, Flasche) 2 x __Halbtrockener Roséschaumwein „Cuvée Pauline“ g.U. Touraine 2016 __ (je 0,75 l, Flasche) Die nach traditionellen Methoden produzierten Weine – klassisch ausgebaute, trockene g.U. Vouvray und klassisch ausgebaute, halbtrockene g.U. Vouvray – stammen aus den ersten Pressungen, wodurch Frische und gewünschte Säure sichergestellt werden können. Die Parzellen der dafür verwendeten Reben sind etwas weniger der Sonne ausgesetzt und bringen deshalb zwar reife, aber nicht übermäßig süße Trauben hervor. Sie werden zunächst wie ein trockener Weißwein vinifiziert; dann wird ihnen „Tiragelikör“ (Zucker und Wein) zugesetzt, wodurch eine zweite Gärung in der Flasche ermöglicht wird. Für den halbtrockenen Rosé g.U. Touraine gilt das gleiche Prinzip, abgesehen davon, dass eine leichte Extraktion der natürlichen Farbe erfolgt. Die Flaschen ruhen dann im Weingut mindestens 12 Monate (Appellation Vouvray) bzw. mindestens 24 Monate (Appellation Touraine). Danach wird der Bodensatz der zweiten Gärung entfernt (Degorgieren) und der endgültige Korkverschluss mit Manschette und Drahtsicherung angebracht. __Der klassisch ausgebaute trockene Schaumwein g.U. Vouvray__ besteht zu 100 % aus Chenin Blanc. Blasse, strohgelbe Farbe und feine, beständige und lebhafte Bläschen. Er entfaltet Noten von weißen Früchten (Birne, Pfirsich), aromatischen Kräutern (Minze, Anis) mit mineralischem Hintergrund. Trocken und körperreich mit lebhafter Säure und einer sehr guten aromatischen Intensität (fruchtig und mineralisch), gute Länge am Gaumen mit leicht bitterem Abgang. Der klassisch ausgebaute trockene g.U. Vouvray eignet sich zum Begleiten all Ihrer Vorspeisen. __Der klassisch ausgebaute halbtrockene Schaumwein g.U. Vouvray__ besteht zu 100 % aus Chenin Blanc. Stark glänzende goldgelbe Farbe und schöne feine Bläschen. Seine Aromen sind von bemerkenswerter Intensität und erinnern an Zitrusfrüchte, grüne Äpfel und Gebäck mit floralem und mineralischem Hintergrund. Der Eingang in den Mund ist süß und säuerlich und von bemerkenswerter Intensität. Die Geschmacksharmonie ist insgesamt rund mit zuckrigem Abgang. Dieser Wein passt perfekt zu Desserts mit gelben Früchten wie Apfelkuchen, Birnen, Aprikosen oder auch zu Sorbets. __Der halbtrockener Roséschaumwein „Cuvée Pauline“ g.U. Touraine 2016__ besteht jeweils zu einem Drittel aus den Sorten Grolleau, Gamay und Pinot Noir. Er hat eine blassrosa Farbe und kleine feine Bläschen. In der Nase entfaltet er fruchtige Aromen auf einem Hintergrund von Gebäck und einen Eindruck von Frische. Der Eingang in den Mund ist süß und gut mit seiner Säure ausgewogen. Dieser Wein eignet sich anstelle von Kir perfekt als Aperitif, aber auch zu Desserts aus roten Früchten oder Schokolade. Die Verschlüsse bestehen aus wiederaufbereitetem Kork. Die Vouvray-Stillweine können je nach den Bedingungen im Weinkeller 3 Jahre oder sogar länger gelagert werden. Sie sollten vorzugsweise liegend in einem Raum aufbewahrt werden, in dem die Temperaturen im Laufe der Jahreszeiten nur geringfügig schwanken. Dieser Wein wurde offiziell von professionellen Verkostern in Zusammenarbeit mit CrowdFarming verkostet. Für weitere Informationen lade bitte das technische Datenblatt herunter, das du findest, wenn du auf das Siegel "Weitere Analysen" klickst. Bitte beachte, dass sich das technische Datenblatt auf den Jahrgang des Vorjahres beziehen kann und nicht auf den Wein, den du erhältst, da die Verkostung nur vollständig gereifte Weine berücksichtigt.

Warnung vor alkoholischen Getränken

Wann erhältst du es?

Die Weinlese erfolgt Ende September Anfang Oktober, dies kann sich jedoch je nach Wetterlage ändern. Du wirst die Produkte aus deiner Adoption im Dezember erhalten.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
versión: 0.87.0_20230124_131128