Bio-Weißwein Chardonnay g.g.A. Méditerranée
Domaine Bastide Jourdan

Bio-Weißwein Chardonnay g.g.A. Méditerranée

Außerhalb des Adoptionszeitraums
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere Rebstöcke von "Domaine Bastide Jourdan" in Bollène (Frankreich) und erhalte deine Ernte in Form von Bio-Weißwein Chardonnay g.g.A. Méditerranée direkt zu dir nach Hause. Alexandre kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: Auch wenn deine Adoption automatisch verlängert wird, informieren wir dich immer rechtzeitig und du kannst sie jederzeit kündigen, sofern die Bestellvorbereitung noch nicht begonnen hat. Dieser Wein wurde von Experten in Zusammenarbeit mit CrowdFarming verkostet und hat eine Bewertung von __88__ (von 100 möglichen Punkten) erhalten.

seal icon
Farmer 360°
seal icon
Ohne Plastik
seal icon
Bio
seal icon
Jungfarmer
seal icon
Kleine Farm
seal icon
Familienbetrieb
seal icon
Besuche möglich
seal icon
Weitere Analysen
Was adoptierst du?

Du adoptierst Rebstöcke von unseren Feldern in Bollène (Frankreich). Seit 2014 mit dem Bio-Siegel der EU zertifiziert. Während des Adoptionsprozesses kannst du dir einen Namen aussuchen, mit dem wir deine Rebstöcke identifizieren. Du adoptierst 3 Chardonnay-Weinstöcke. Diese weiβe Rebsorteist aus einer Kreuzung von zwei anderen Rebsorten hervorgegangen, dem schwarzen Pinot und dem weiβen Gouais. Über die Herkunft dieser Rebsorte gibt es nur wenige ungenaue Belege, aber man nimmt an, dass sie aus einem kleinen Dorf namens Chardonnay stammt, das in der Gegend “Saone-et-Loire” liegt. Man erzählt, dass “Chardonnay” von dem lateinischen Wort “Cardonnacum” käme. “Cardonnacum” bezeichnet einen Ort, an dem Disteln, diese wilden und stacheligen Pflanzen, wachsen. Die Chardonnay-Rebsorte wird am meisten in der Bourgogne und in der Champagne angebaut. Wir haben diese Rebsorte gewählt, weil sie die Herstellung von Weinen erlaubt, die zu vielen verschiedenen Speisen passen. Der Anbau aller unserer Rebsorten erfolgt nach dem “Cordon-Royat-Prinzip” (es ist die Art und Weise, wie der Weinberg angelegt wird). Den Arbeitsablauf eines Jahres kann man wie folgt beschreiben: Sobald der Saft abgesunken ist (von November bis März), beschneiden wir die Weinstöcke. Im Frühjahr folgt dann das Entknospen: wir beschneiden die Knospen, damit der Weinstock sich nicht erschöpft, wenn er die Früchte trägt. Von Mai bis Juni erfolgt das Anbinden, bei dem wir die neuen Zweige an einem Metalldraht anbinden, der wiederum an Pfählen befestigt ist. Schlieβlich findet Ende August und im September die Weinlese statt. Einige Besonderheiten zu den adoptierten Rebsorten und zu den Weinen, die daraus hervorgehen, sollten noch erwähnt werden: Der Chardonnay: Herstellung der Chardonnay-Weine: Hülsenmaischung in der Presse (die Beeren werden mit den Schalen in der Weinpresse eingemaischt) während 4 bis 5 Stunden. Diese Mazeration findet unter Luftabschluss und mit Hilfe von Trockeneis statt. Dann werden die Trauben gekeltert, und es wird nur der Most (der Traubensaft) weiter verarbeitet. Darauf folgt eine traditionelle Gärung in Weintanks bei kontrollierter Temperatur und mit regelmäβigem Hefesatzaufrühren (d.h. der Bodensatz des Tanks, bestehend aus traubeneigenen, abgestorbenen Hefen wird aufgerührt, um die Fruchtrückstände vom Wein zu trennen). Deine Adoption ist 24 Jahre alt und die produktive Lebensdauer beträgt etwa 50 Jahre. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls sie stirbt, sorgen wir dafür, dass du die Ernte einer anderen bekommst, ohne jegliche Zusatzkosten. Deine Rebstöcke produzieren im Schnitt 3.6kg Bio-Trauben pro Saison. Mit dieser Menge können ca. 2.25l Bio-Weißwein Chardonnay g.g.A. Méditerranée hergestellt werden.

Was erhältst du?

In jeder Saison schicken wir dir eine Kiste mit: 3 x __Bio-Weißwein Chardonnay g.g.A. Méditerranée 2021__(0,75 l, Flasche) Dieser hundertprozentige Chardonnay-Wein entfaltet in der NaseNoten von Honig, Ginster und Akazie.Im Mund ist dieser Wein sowohl frisch als auch lieblich. Wir empfehlen dir, diesen Wein zum Aperitif oder zu Fischgerichten zu servieren, kühl aber nicht eisgekühlt (zwischen 10° C und 12° C). Diesen Wein kann man 3 bis 4 Jahre altern lassen. Die Flaschen sollten vor Licht geschützt und bei Temperaturen von 12° C bis 18° C gelagert werden. Um die technischen Daten und die detaillierten Ergebnisse der offiziellen Verkostung zu erhalten, die von professionellen Weinverkostern in Zusammenarbeit mit CrowdFarming für diesen Wein durchgeführt wurde, kannst du dir das technische Datenblatt herunterladen, das du beim Siegel "Weitere Analysen" findest.

Warnung vor alkoholischen Getränken

Wann erhältst du es?

Die Trauben werden Ende August oder im September gelesen (je nach den Jahren und den Rebsorten). Da die Weinherstellung eine gewisse Zeit benötigt, wurde der Wein, den du erhältst, schon vor einem oder mehreren Jahren je nach der Rebsorte des adoptierten Weinstocks gelesen.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
version: 0.72.2_20221129_165226