Auswahl an Rotweinen aus Bordeaux
Château Lamothe-Cissac

Auswahl an Rotweinen aus Bordeaux

Der Farmer schickt (noch) nicht in das ausgewählte Land:  Vereinigte Staaten
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere 3 Rebstöcke von "Château Lamothe-Cissac" in Cissac (Frankreich) und erhalte deine Ernte in Form einer Auswahl an Rotweinen aus Bordeaux direkt zu dir nach Hause. Jean-Hubert kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: Auch wenn deine Adoption automatisch verlängert wird, informieren wir dich immer rechtzeitig und du kannst sie jederzeit kündigen, sofern die Bestellvorbereitung noch nicht begonnen hat. Diese Weine wurden von unabhängigen Experten in Zusammenarbeit mit CrowdFarming verkostet und haben im Durchschnitt 87 von 100 möglichen Punkten erhalten.

seal icon
Umweltschützer
seal icon
Anbau in bevölkerungsarmen Gebieten
seal icon
Produkt mit tiefen Wurzeln
seal icon
Farmer 360°
seal icon
Kleine Farm
seal icon
Familienbetrieb
seal icon
Besuche möglich
seal icon
Weitere Analysen
Was adoptierst du?

Du adoptierst 3 Rebstöcke von unseren Weinbergen in Cissac (Frankreich). Während des Adoptionsprozesses kannst du dir einen Namen aussuchen, mit dem wir deine Rebstöcke identifizieren. Du adoptierst drei Rebstöcke, die jeweils von einer Weinbergsparzelle unseres historischen Weinguts Château Lamothe-Cissac stammen. Diese Adoption hat die Besonderheit, dass du drei unserer Weine kennenlernen kannst, die auf CrowdFarming erhältlich sind. Château Lamothe-Cissac Vieilles Vignes: Diese Reben wurden von meinem Großvater gekauft, als er das Anwesen in den frühen 1960er Jahren erwarb, als der historische Weinberg des Weinguts verwahrloste. Die Rebstöcke sind im Durchschnitt 60 Jahre alt, wobei die älteste Parzelle 1949 gepflanzt wurde. Diese Parzellen sind sehr dicht bepflanzt (zwischen 9.000 und 10.000 Rebstöcke pro Hektar). Das bedeutet, dass jeder Rebstock nur wenige Trauben produziert. Eine Traube Cabernet Sauvignon wiegt etwa 150 Gramm. Da die Reben jedoch alt sind, hat jede Rebe etwa 6 Trauben, was etwas weniger als eine Flasche ergibt. Fabre de Nature: Diese Parzelle wurde direkt gegenüber dem Schloss auf 4 ha im Jahr 2000 gepflanzt. Die Rebsorte auf dieser Parzelle ist Cabernet Sauvignon, die wichtigste Rebsorte des Médoc. Sie ist besonders gut für unsere Region geeignet, weil sie sich auf kiesigen Böden besonders wohl fühlt. Das Médoc mit seiner Lage zwischen dem Ozean und der Mündung der Gironde hat einen Boden, der überwiegend aus Kies besteht. Fabre On The Rocks: Diese Parzelle wurde mit 6.500 Rebstöcken pro Hektar bepflanzt. Die Größe der Rebstöcke auf dieser Malbec-Parzelle ist typisch für die im Médoc praktizierte Größe, nämlich die doppelte Guyot-Größe. Sie besteht darin, nur zwei fruchttragende Zweige des Jahres n zu erhalten, die die Knospen (und damit die zukünftigen Trauben) des Jahres n+1 tragen. Da diese Parzelle jung ist (wir haben sie 2017 gepflanzt), ist der Hektarertrag gering. Er liegt bei ungefähr 20 Hektoliter/Hektar. Dank unseres gemäßigten Klimas und unserer Lage zwischen dem Atlantischen Ozean und der Gironde-Mündung müssen unsere Weinberge nicht bewässert werden. Die durchschnittliche jährliche Niederschlagsmenge beträgt 850 mm, was für den Weinbau ausreicht. Deine Adoption ist 29 Jahre alt und die maximale Lebensdauer beträgt etwa 70 Jahre. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls sie keinen Ertrag mehr liefert, sorgen wir dafür, dass du die Ernte bzw. die Produktion einer anderen Einheit ohne jegliche Zusatzkosten bekommst. Deine Adoption produziert im Schnitt 3kg Trauben pro Saison. Mit dieser Menge können ca. 2.25l Rotweine aus Bordeaux hergestellt werden.

Was erhältst du?

In jeder Saison schicken wir dir eine Kiste mit: 1 x __Cuvéewein Château Lamothe-Cissac Vieilles Vignes 2017 __(0,75 l, Flasche) 1 x __Cuvéewein Fabre de Nature AOC (GUB) Haut-Médoc 2020 __(0,75 l, Flasche) 1 x__ Rotwein Malbec Fabre On The Rocks AOC (GUB) Haut-Médoc 2020__ (0,75 l, Flasche) Die__ Cuvée Vieilles Vignes von Château Lamothe-Cissac__ kann als Muster- und Charakterwein der Region Médoc angesehen werden. Sie ist stark vom Cabernet Sauvignon geprägt, der Königsrebe der Region. Als junger Wein besitzt der Château Lamothe-Cissac Vieilles Vignes eine tiefe purpurrote Farbe. Große aromatische Komplexität mit einem schönen Gleichgewicht zwischen der reichen Frucht und dem Holz. Im Bouquet bemerken wir Aromen von Nelken, Gewürzen und Tabak. Er entspricht einem großen Lagerwein, großzügig und kräftig mit reichlich Eleganz. Der Wein wurde mit einem Korken aus Naturkork verschlossen, so dass er mit der Zeit sehr gut reifen kann, während der er sich entwickelt und an Vollmundigkeit gewinnt. Die Weinherstellung ist bei dieser Cuvée sehr traditionell: sorgfältiges Aussortieren der Trauben bei der Ankunft im Gärkeller, Maischegärung für 3 bis 4 Wochen, dann Zusammenfügen der verschiedenen Rebsorten und schließlich Reife in Fässern aus französischer Eiche 14 Monate lang. Diese Cuvée kann 25 Jahre gelagert werden. Der __Fabre de Nature __ist ein Wein aus 100 % Cabernet Sauvignon, dem keine Sulfite zugesetzt wurden. Der Wein hat eine sehr dunkle Farbe und ein sehr aromatisches Bouquet. Wir haben es hier mit Noten von reifen roten Früchten und Gewürzen zu tun. Sie sind typisch für den Cabernet Sauvignon. Der Wein ist süffig, vollmundig, beinahe schmelzend. Er kann einen Aperitif, eine Wurstplatte oder ein leichtes Gericht begleiten. Am besten jetzt gleich genießen! Der Wein wurde sehr behutsam und präzise vinifiziert, denn da keine Sulfite hinzugefügt werden durften, musste eine Oxidation mit der Außenluft unter allen Umständen vermieden werden. Das Umpumpen (Aufgaben, die darauf abzielen, Farbe und Tannine zu extrahieren) wurde im Vergleich zu den klassischen Cuvées verringert und dauerte nicht so lange. Der Wein wurde mit einem Korken verschlossen, dessen Porosität sehr gering ist. Die Gefahr der Oxidation ist daher nicht vorhanden. Er sollte bis Ende 2023 verkostet werden. Und schließlich ist da noch unsere Mikro-Cuvée aus 100 % __Malbec, Fabre on the Rocks, __ein Wein mit modernem Stil. Die Farbe ist purpurrot mit tiefen Reflexen; im Bouquet findest du Noten von roten Früchten, Veilchen und Pflaumen. Und am Gaumen wird dich dieser Wein mit seiner schönen Frische überraschen, mit den für diese Rebsorte typischen würzigen Noten mit Aromen von dunklen Früchten. Der Wein wurde nur in Tanks und nicht in Fässern aufbewahrt, um die saftige und fruchtige Seite zu bewahren. Die Maischung war lang genug, aber leicht, um eine optimale Menge von Früchten und Tanninen zu erhalten. Fabre on the Rocks ist eine saftige, fruchtige Cuvée. Wir empfehlen sie daher für leichte Gerichte, Wurst- und Käseplatten. Wenn du die Flasche öffnest, sollte der Wein idealerweise 30 Minuten vor der Verkostung dekantiert werden. Der Wein wurde mit einem Korken verschlossen, der eine ausgezeichnete Homogenität von Flasche zu Flasche gewährleistet und eine sensorische Neutralität gewährleistet. Der Wein sollte innerhalb von 4 Jahren getrunken werden. Für diese drei Weine sollte die Lagerung am besten in einem Raum erfolgen, in dem die Temperatur nicht variiert und vorzugsweise um 12-13 °C liegt. Die Flaschen sollten horizontal gelagert werden. Dieser Wein wurde offiziell von professionellen Verkostern in Zusammenarbeit mit CrowdFarming verkostet. Für weitere Informationen lade bitte das technische Datenblatt herunter, das du findest, wenn du auf das Siegel "Weitere Analysen" klickst. Bitte beachte, dass sich das technische Datenblatt auf den Jahrgang des Vorjahres beziehen kann und nicht auf den Wein, den du erhältst, da die Verkostung nur vollständig gereifte Weine berücksichtigt.

Warnung vor alkoholischen Getränken

Wann erhältst du es?

Mitte November erhältst du die gemischte Kiste mit 3 Flaschen.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
vs: 0.54.2_20221003_093337