Rotwein Caractère and Les choses qu’on aime, AOP Côtes-de-Bourg
Château de la Grave

Rotwein Caractère and Les choses qu’on aime, AOP Côtes-de-Bourg

Außerhalb des Adoptionszeitraums
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere Rebstöcke von "Château de la Grave" in Bourg (Frankreich) und erhalte deine Ernte in Form von Rotwein Caractère and Les choses qu’on aime, AOP Côtes-de-Bourg direkt zu dir nach Hause. Lou kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: sobald du die Ernte erhalten hast und dir die Erfahrung gefallen hat, kannst du entscheiden, ob du die Adoption verlängern möchtest. Diese Weine wurden von Experten in Zusammenarbeit mit CrowdFarming verkostet und haben eine durchschnittliche Bewertung von __84,5__ (von 100 möglichen Punkten) erhalten.

seal icon
Umstellung auf Bio
seal icon
Besuche möglich
seal icon
Weitere Analysen
Was adoptierst du?

Adoptiere Rebstöcke, die wir nach den EU-Richtlinien der ökologischen Landwirtschaft anbauen. Wir befinden uns im Umstellungsprozess und werden das Siegel voraussichtlich 2023 erhalten. Während des Adoptionsprozesses kannst du dir einen Namen aussuchen, mit dem wir deinen Rebstöcke identifizieren. Adoptiere sechs Merlot-Rebstöcke, die wir in der Region Bordeaux an der Mündung der Gironde zur Herstellung unserer Rotweine anbauen und erhalte dafür sechs Flaschen: Drei Flaschen unseres historischen Weins – CHÂTEAU DE LA GRAVE Caractère – und drei Flaschen aus der Kollektion LE GOÛT DES CHOSES. Die Merlot-Rebstöcke, die du adoptierst, gehören zu einer 2000 in wunderschöner Hanglage angepflanzten Rebparzelle. Der Merlot ist unsere Königsrebsorte: Das von ihm bevorzugte Terroir liegt im Rive Droite Bordeaux und besteht aus kühlen Lehm-Kalkstein-Böden. Er ist außerdem eine frühe Sorte, die empfindlich auf Frühlingsfröste reagiert und ein mildes und gemäßigtes Klima wie das unsere braucht. Der Merlot hat eine dunkle und dichte Farbe und Aromen von roten (Erdbeere, Himbeere, Johannisbeere, Kirsche) sowie schwarzen Früchten (schwarze Johannisbeeren) und wandelt sich beim Altern, um Noten von Pflaumen, Unterholz und Gewürzen Platz zu machen. Er kann runde und kraftvolle Weine hervorbringen, die reich an Aromen und Farbe sind. Mit zunehmendem Alter produzieren die Rebstöcke weniger Trauben, die allerdings von bemerkenswerter Qualität sind. Dies verleiht dem Wein Kraft, Struktur und große Komplexität, die nach einigen Jahren des Alterns in Erscheinung treten werden. Im Durchschnitt wiegt eine Merlot-Traube 150 Gramm. Wenn wir eine moderate Größe (8 Trauben pro Rebstock) zugrunde legen, entspricht die Produktion eines Rebstocks einer Flasche Wein. Dieses Jahr wirst du 3 Flaschen aus der Kollektion „LES CHOSES QU'ON AIME” erhalten. Es handelt sich dabei um einen Rotwein aus 90 % Malbec und 10 % Merlot. Du wirst eine für Bordeaux-Weine außergewöhnliche Assemblage entdecken. Wusstest du, dass Frankreich nach Argentinien der zweitgrößte Malbec-Produzent der Welt ist? Er machte vor der Reblaus-Epidemie (1865) bis zu 80 % der Weinberge in meiner Region (CÔTES DE BOURG) aus. Der Malbec ist eine etwas launische Rebsorte, die kein regnerisches und feuchtes Wetter mag und ein trockenes und sonniges Klima bevorzugt, um gut reifen zu können. Seine Beeren reagieren sehr empfindlich auf tröpfelndes Wasser und Fäule. Da es sich bei ihm um eine sehr frühe Rebsorte handelt, ist er auch für plötzliche Temperaturschwankungen und Winterfröste anfällig. Das Mikroklima in der Mündung der Gironde kommt ihm sehr gelegen. Der Malbec ergibt einen sehr fruchtigen und duftenden Wein mit komplexen Aromen von schwarzen Johannisbeeren, Blaubeeren, Veilchen, Gewürzen und getrockneten Früchten. Er hat eine starke Farbe und ist reich an weichen und samtigen Tanninen. Der Malbec stammt aus einer Parzelle, die 2002 auf einem Terroir aus rotem Kies gepflanzt wurde. Die filternden Eigenschaften des Bodens und die geringen Erträge der Parzelle bringen einen runden und geschmeidigen Wein mit intensiv fruchtigen und würzigen Düften hervor. Die produktive Lebensdauer der Rebstöcke beträgt etwa 60 Jahre. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls deine Rebstöcke eingehen, sorgen wir dafür, dass du die Ernte anderer bekommst, ohne jegliche Zusatzkosten. Ein Rebstöcke produziert im Schnitt 4.5l Rotwein Caractère and Les choses qu’on aime, AOP Côtes-de-Bourg pro Saison.

Was erhältst du?

In jeder Saison schicken wir dir eine Kiste mit: 3 x __Rotwein Château de la Grave Caractêre__ (75cl Flasche) 3 x __Rotwein Les Choses Qu’on Aime__(75cl Flasche) In dieser Saison schicken wir dir einen gemischten Karton mit 6 Flaschen Rotwein, die du ab diesem Herbst genießen kannst. Unsere Rotweine entfalten ihren vollen Geschmack am besten, wenn du sie bei einem guten Essen mit der Familie oder mit Freunden genießt. __Caractêre__ ist ein Assemblage-Wein (80 % Merlot – 20 % Cabernet Sauvignon), in dem der Merlot und sein Terroir einzigartig zum Ausdruck kommt: dunkle Farbe, Aromen von Blaubeeren und schwarzen Johannisbeeren, Gewürze, Pfeffer … Im Mund ist er reich und samtig und wird von weichen Tanninen unterstützt; eine schöne Note von geröstetem Holz hinterlässt die angenehme Erinnerung an einen sehr harmonischen und teuflisch verlockenden Wein. „Le Goût des Choses“ ist eine Sammlung von Anekdoten rund um den Wein, eine Produktion seltener und einzigartiger Weine. Jeder Wein ist ein Abenteuer, ein originaler Ausdruck des Terroirs oder der Rebsorte, eine Erkundung neuer Geschmacksrichtungen dank der Entdeckung neuer Techniken und des Einsatzes neuartiger Arbeitsmethoden oder dank der Rückkehr zum vergessenen Wissen früherer Generationen. Dieses Jahr biete ich dir __"Les Choses Qu’on Aime”__ an. Es handelt sich dabei um einen Rotwein aus 90 % Malbec und 10 % Merlot. Dieser Wein ist ein sehr persönlicher Ausdruck des Malbec, der aus einer 2002 auf einem Terroir von rotem Kies gepflanzten Parzelle stammt. Dieser Wein mit tiefer rubinroter Farbe bietet uns ein frisches Bouquet, das ebenso ausdrucksstark wie fein ist (schwarze Johannisbeere, Blaubeere, wilde Brombeere, delikate Holznote). Im Mund ist er rund, weich im Anklang, voll und samtig und geht mit leicht sauren Noten ab. Die Weinlese erfolgt Mitte September. Nach der Weinlese lassen wir unsere Weine bis Dezember gären. Dann kommt der Schlüsselmoment der Assemblages, in dem sich alles entscheidet. Jeder Jahrgang ist deshalb anders. Danach reift der Wein durchschnittlich ein Jahr in Barriques aus französischer Eiche. Um unsere Rotweine voll zu genießen, empfehle ich dir, sie bei 18 °C zu konsumieren, weder zu kühl noch zu warm, und die Flasche 1 bis 2 Stunden im Voraus zu öffnen, damit der Wein atmen und dir sein ganzes Potenzial offenbaren kann. Um die technischen Daten und die detaillierten Ergebnisse der offiziellen Verkostung zu erhalten, die von professionellen Weinverkostern in Zusammenarbeit mit CrowdFarming für diesen Wein durchgeführt wurde, kannst du dir das technische Datenblatt herunterladen, das du beim Siegel "Weitere Analysen" findest.

Warnung vor alkoholischen Getränken

Wann erhältst du es?

Du bekommst dein Paket im November, kurz vor Winterbeginn. Die Weinlese erfolgt im September. Das Datum kann je nach Reifegrad der Trauben variieren. Jedes Jahr ist einzigartig. Es sind hauptsächlich die Wetterbedingungen im Frühling und Sommer, die den Unterschied ausmachen. Wir ernten normalerweise zuerst die Merlots, dann die Malbecs und die Cabernets Sauvignon. Die Weine werden ungefähr 18 Monate nach der Lese in Flaschen abgefüllt und dann in unseren Kellern gelagert, um dort in Ruhe zu altern, bevor sie an dich verschickt werden.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
vs: 0.29.3_20220630_150854