Bio-Papayas
Casa Alta

Bio-Papayas

Außerhalb des Adoptionszeitraums
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere einen Papayabaum von "Casa Alta" in Vélez-Málaga (Spanien) und erhalte deine Ernte in Form von Bio-Papayas direkt zu dir nach Hause. Carlos kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: sobald du die Ernte erhalten hast und dir die Erfahrung gefallen hat, kannst du entscheiden, ob du die Adoption verlängern möchtest.

seal icon
Farmer mit viel Erfahrung
seal icon
Ohne Plastik
seal icon
Bio
seal icon
Kleine Farm
seal icon
Familienbetrieb
seal icon
Besuche möglich
seal icon
Weitere Analysen
Was adoptierst du?

Du adoptierst einen Papayabaum von unseren Feldern in Vélez-Málaga (Spanien). Seit 2018 mit dem Bio-Siegel der EU zertifiziert. Während des Adoptionsprozesses kannst du dir einen Namen aussuchen, mit dem wir deine Papayabaum identifizieren. Die Papaya ist eine ursprünglich aus Mesoamerika stammende Pflanze, die heutzutage allerdings auch in tropischen Gebieten heimisch geworden ist. Obwohl sie in sehr kurzer Zeit eine Höhe von bis zu 10 Metern erreichen kann, ist sie eine baumförmige Krautpflanze mit einem geraden und hohlen Stamm und kurzer Lebensdauer. Die Papaya wurde bereits lange vor der Entdeckung Amerikas angebaut verbreitete sich später durch die Handelsreisen in der ganzen Welt. Nach jahrelangen Untersuchungen und Tests kamen wir zu dem Schluss, dass Sweet Sense die Sorte ist, die am besten an das mediterrane Klima Südspaniens angepasst ist. Sie zeichnet sich vor allem durch ihren süßen Geschmack und eine am Gaumen zarte Textur sowie durch ihre innere und äußere Schönheit aus. Ein weiteres sehr attraktives Merkmal dieser Sorte ist ihr Geruch, der ein sehr angenehmes und appetitliches Aroma erzeugt. Wir bauen sie auf unserer Finca Casa Alta an, die seit 2018 als biologisch zertifiziert ist. Es gibt dazu erstaunliche Geschichten, die jüngste davon dreht sich um die Forschungsarbeiten, die meine Partner durchgeführt haben, um außerhalb der Tropen hochwertige Papayas anbauen zu können. Dies ist nicht einfach, da unser Klima im Winter nicht genügend warme Stunden aufweist; allerdings konnten wir aufgrund der Nähe zum Mittelmeer (knapp 1 km) und der vielen, mit Forschung verbrachten Stunden in Casa Alta etwas Außergewöhnliches erreichen: schmackhafte Papayas in Europa zu produzieren. Dazu ist es notwendig, die Papayas im Gewächshaus anzubauen, damit im Winter die wenigen Sonnenstunden genutzt werden können. Deine Adoption ist 2 Jahre alt und die produktive Lebensdauer beträgt etwa 2 Jahre. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls sie stirbt, sorgen wir dafür, dass du die Ernte einer anderen bekommst, ohne jegliche Zusatzkosten. Eine Papayabaum produziert im Schnitt 25kg Bio-Papayas. Du brauchst nicht die gesamte Ernte konsumieren. In jeder Saison kannst du entscheiden, welche Erntemenge du reservieren möchtest und entsprechend die Unterhaltskosten bezahlen. So bezahlst du nur das, was du auch konsumierst und wir können besser planen und die nicht reservierte Ernte an andere Interessenten verkaufen.

Was erhältst du?

Während der Erntezeit kannst du nach und nach die von dir reservierte Erntemenge bestellen. Du bekommst mindestens 2 Kisten, die du auf bis zu 10 Kisten erhöhen kannst. Versandformat: __Karton mit 2,5kg Bio-Papayas__ * Sorte Sweet Sense: süße Papayas mit angenehmem Geruch, in reifem Zustand außen gelb und innen lachsfarben, weiche und saftige Textur * Biologischer Anbau, seit 2018 mit dem EU Bio-Siegel zertifiziert * Am Tag vor dem Versand und immer zum optimalen Reifezeitpunkt gepflückt und in einem plastikfreien Karton verschickt * Unsere Bäume sind keine Schraubenfabrik: jede Frucht ist in Größe und Aussehen einzigartig * 1 Karton enthält je nach Größe der Früchte zwischen 3 und 5 Stück * Bewahre sie bei Raumtemperatur auf, bis sie reif sind und leg sie anschließend in den Kühlschrank, damit sie länger halten * Es handelt sich um eine klimakterische Frucht, die geerntet wird, wenn sie die physiologische Reife erreicht hat, sich aber nach der Ernte bis zum Verzehr noch weiterentwickelt * Wichtig: Die Früchte kommen in der Regel hart an und sollten daher bis zum Verzehr bei Zimmertemperatur aufbewahrt werden; wenn du eine bereits reife Frucht findest, kannst du sie in den Kühlschrank legen oder sofort essen Unsere Papaya wird geerntet, wenn sie den „Pintón“-Punkt erreicht, d.h. wenn sich die bisher grüne Schale gelb verfärbt. Da es sich um eine klimakterische Frucht handelt, geht der Reifungsprozess nach der Ernte weiter. Für eine korrekte Reifung ist es wichtig, sie bei einer Raumtemperatur von ungefähr 20 °C aufzubewahren. Wenn sie weich ist und beim Drücken mit den Fingern nachgibt, sollte sie bei 7 °C im Kühlschrank aufbewahrt werden, aber nicht sehr lange! Sie verliert nämlich viel Wasser. Wir empfehlen dir, sie als Frischobst zu konsumieren, ihre Saftigkeit und ihr Geschmack werden dich überraschen. Du kannst mit ihr auch Speiseeis, alkoholfreie Getränke und Gelees zubereiten. Sie ist ein kalorienarmes und stark verdauungsförderndes Nahrungsmittel. Man kann sie auch grün und gekocht konsumieren. Papayas sind eine kalorienarme Frucht; sie weisen nur wenig Eiweiß und Fette auf. Sie sind reich an Vitamin A, C und Kalium. Darüber hinaus enthalten sie Papain. __Achtung! __Die Papaya muss unmittelbar vor dem Verzehr geerntet werden, so dass die Gefahr besteht, dass sie aufgrund des Transports ästhetische Mängel aufweist; dennoch sollte die Frucht in einem perfekten organoleptischen Zustand bei dir ankommen.

Wann erhältst du es?

Unsere Papayas werden im Gewächshaus angebaut, da dies der einzige Weg ist, in Europa hochwertige und süße Papayas zu produzieren. Wir ernten sie wöchentlich am Tag vor dem Versand und wählen diejenigen aus, die durch ihre „Pintón”-Farbe ihre bevorstehende Reifung anzeigen. Du kannst unsere Papayas von Dezember bis Juni des Folgejahres erhalten

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
vs: 0.40.0_20220811_172534