Bio-Tafeltrauben
Cañada de Ana

Bio-Tafeltrauben

Außerhalb des Adoptionszeitraums
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere einen Traubenstock von "Cañada de Ana" in Alhama de Murcia (Spanien) und erhalte deine Ernte in Form von Bio-Tafeltrauben direkt zu dir nach Hause. Diego kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: Auch wenn deine Adoption automatisch verlängert wird, informieren wir dich immer rechtzeitig und du kannst sie jederzeit kündigen, sofern die Bestellvorbereitung noch nicht begonnen hat.

seal icon
Umweltschützer
seal icon
Ohne Pestizide
seal icon
Ohne Plastik
seal icon
Bio
seal icon
Erneuerbare Energien
seal icon
Jungfarmer
seal icon
Familienbetrieb
seal icon
Besuche möglich
Was adoptierst du?

Du adoptierst einen Traubenstock von unseren Feldern in Alhama de Murcia (Spanien). Der Anbau ist seit 2007 mit dem Bio-Siegel der EU zertifiziert (Zertifizierungstelle: PV509220072021). Der Weinbau in Spanien begann mit den Phöniziern. In der Folgezeit war Hispania (heutiges Spanien) eines der wichtigsten Anbaugebiete für Trauben des Römischen Reiches, insbesondere für die Weinproduktion. Diese Traditionen haben die Landwirte durch die Jahrhunderte bis in die heutige Zeit begleitet. Eines der wichtigsten Anbaugebiete für Tafeltrauben in Spanien ist heute Murcia, wo wir unseren Betrieb haben. Tafeltrauben wachsen an Pflanzen, die Rebstöcke genannt werden. In unserem Fall heißen diese Reben so, weil sie so beschnitten werden, dass die Pflanze in die Höhe wächst, indem sie an einem Pfahl befestigt wird. Wenn die Rebe etwa zwei Meter hoch ist, werden ihre Äste und Blätter an Drähten aufgehängt und bilden eine Art Dach. Auf diese Weise hängen die Trauben an diesem Dach, was uns den Zugang zu den Pflanzen erleichtert, um ökologische Schutzmittel wie Schwefel oder natürliche Pyrethrine auszubringen und die Trauben zu ernten. Zwischen den einzelnen Rebstöcken lassen wir zwischen 9 und 16 Quadratmeter frei, so dass ein Dach aus Zweigen und Blättern um die gesamte Pflanze entsteht. Dies spendet Schatten und schützt die Trauben vor der Sonneneinstrahlung. Außerdem schützen wir die Ernte mit Netzen, um zu verhindern, dass eventuelle Hagelstürme, die in dieser Gegend manchmal auftreten, die Trauben zerstören. Unsere Trauben werden seit 2007 langsam und sorgfältig nach den Regeln des biologischen Anbaus angebaut, obwohl es einige Weinberge gibt, bei denen wir diesen Schritt erst im Jahr 2019 gemacht haben. Auch wenn diese Art der Bewirtschaftung für uns einen Mehraufwand bedeutet, konnten wir feststellen, dass unser Weingut und die Rebstöcke es uns Jahr für Jahr danken. Obwohl wir in Cañada de Ana im Laufe der Jahre mehrere Tafeltraubensorten angebaut haben, bauen wir derzeit Itumfour, eine weiße Traube, und Itumnine, eine rote oder schwarze Traube, an. Diese Sorten sind das Ergebnis der Forschungsarbeit der Murcianischen Gesellschaft für Tafeltraubenforschung und -technologie (ITUM), deren Ziel es ist, ertragreiche und an das Gebiet angepasste kernlose Tafeltraubensorten zu züchten. Die Trauben aus unseren Weinbergen in Cañada de Ana haben mehrmals an der Traubenmesse von Alhama de Murcia teilgenommen, die in unserer Stadt während der Feierlichkeiten zu Ehren des Schutzpatrons des Rosenkranzes stattfand, und wurden mehrfach in der Kategorie "Bio" ausgezeichnet. Deine Adoption ist 9 Jahre alt und die maximale Lebensdauer beträgt etwa 15 Jahre. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls sie keinen Ertrag mehr liefert, sorgen wir dafür, dass du die Ernte bzw. die Produktion einer anderen Einheit ohne jegliche Zusatzkosten bekommst. Ein Traubenstock produziert im Schnitt 24kg Bio-Tafeltrauben pro Saison. Du bist aber nicht dazu verpflichtet, die gesamte Ernte zu bestellen. In jeder Saison kannst du aufs Neue entscheiden, welche Erntemenge du reservieren möchtest und entsprechend die Unterhaltskosten bezahlen. So zahlst du nur das, was du auch konsumierst und wir können den Ernteüberschuss an andere verkaufen.

Was erhältst du?

Während der Erntezeit kannst du nach und nach die Ernte erhalten, die du jetzt reservierst: Mindestens 2 und höchstens 12 Kisten. Sobald die Adoption abgeschlossen ist, kannst du die Lieferungen in deinem Benutzerkonto planen. Versandformat: 2kg Kiste __Bio-Tafeltrauben__ * Itumfour (Mitte August bis Mitte September): weiße kernlose Sorte, grünlich-gelbe Farbe mit goldenen Tönen oder Sommersprossen bei Reife, milder, leicht muskatellerartiger Geschmack, sehr süß bei Reife * Itumnine (Mitte August bis Mitte Oktober): rote kernlose Sorte, große rote Trauben, die sich violett färben können, angenehmer Geschmack * Beide sind knackige und feste Rebsorten, die widerstandsfähig und wenig anfällig für Krankheiten sind * In der Kiste erhältst du je nach Verfügbarkeit folgende Sorten: Itumfour (weiß) und/oder Itumnine (rot) * Ideal für den Verzehr so wie sie sind einfach als Nachtisch oder Zwischenmahlzeit; sie können auch deine Käseplatten begleiten, deine Kuchen versüßen oder eine großartige Marmelade ergeben * Biologischer Anbau, seit 2007 mit dem EU Bio-Siegel zertifiziert * Ernte auf Bestellung, ohne Wachse und Konservierungsmittel der Schale in einer Kartonbox ohne Plastik verschickt * Wir lagern die Früchte nicht im Kühlhaus, sie kommen von der Weinrebe direkt zu dir nach Hause * Wenn du sie im Kühlschrank aufbewahrst, halten sie sich ungefähr 10 Tage frisch; sie können noch länger halten, wenn du sie gewaschen in einem luftdichten Behälter aufbewahrst und sie entsprechend deines Bedarfs nach und nach konsumierst * Vermeide es, sie in der Nähe von Lebensmitteln mit starken Gerüchen wie Lauch oder Zwiebeln aufzubewahren

Wann erhältst du es?

Wir pflücken die Früchte zum richtigen Zeitpunkt, damit sie in perfektem Geschmack und Reifezustand bei Dir zu Hause ankommen. Die Erntezeit beginnt Mitte August und endet Mitte Oktober.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
vs: 0.54.2_20221003_093337