Kuhkäse
Camembert 5 frères

Kuhkäse

Außerhalb des Adoptionszeitraums
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere eine Kuh aus der Herde von "Camembert 5 frères" in Bermonville (Frankreich) und erhalte deine Ernte in Form von Kuhkäse direkt zu dir nach Hause. Charles kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Da die Ernte pro Kuh sehr groß ist, teilst du dir die Ernte mit mehreren Personen. Wenn du mehr möchtest, kannst du eine weitere Adoption übernehmen. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: sobald du die Ernte erhalten hast und dir die Erfahrung gefallen hat, kannst du entscheiden, ob du die Adoption verlängern möchtest.

seal icon
Umweltschützer
seal icon
Frei von BPA
seal icon
Farmer 360°
seal icon
Ohne Rückstände
seal icon
Jungfarmer
seal icon
Kleine Farm
seal icon
Familienbetrieb
seal icon
Besuche möglich
seal icon
Weitere Analysen
Was adoptierst du?

Adoptiere eine Kuh von unseres Hofs in Bermonville (Frankreich). Die Kunden werden die Kühe der normannischen, Prim'Holstein und Rotbunten-Rasse adoptieren, die eine hochwertige Milch produzieren, die zum Camembert weiterverarbeitet wird. Die normannische Rasse, wie der Name schon sagt, ist die traditionelle Rasse aus der Normandie, mit der der Camembert aus Rohmilch hergestellt wird. Die normannischen Kühe, die unter all den anderen Rassen mit ihren “braunen Ringen” um die Augen erkennbar sind, produzieren eine fettreiche Milch. Die Rotbunte Kuhrasse hat auch ein braun-weiß geflecktes Fell. Die Rasse Prim'Holstein ist eine große Kuh, die leicht an ihrem schwarz gescheckten Fell zu erkennen ist. Der Camembert 5 Frères wird ausschließlich von unserer Hofmilch hergestellt. Jede Kuh gibt 7000 Liter pro Jahr oder etwa 3500 Camemberts. Die Kühe werden nur mit pflanzlichen Produkten gefüttert (hauptsächlich Luzerne, Heu, Weide und Grünfutter). Sie werden mit viel Aufmerksamkeit und Sorgfalt aufgezogen. Nachdem sie 5-6 Jahre auf dem Bauernhof verbracht haben, werden die Kühe für ihr Fleisch vermarktet. Die weiblichen Kälber werden für die Vergrößerung der Herde behalten, während die männlichen Kälber alle nach ungefähr einem Monat verkauft werden. Der Bauernhof, in dem die Zucht und Verarbeitung stattfindet, verfügt über eine Fläche von 2 ha. Die Pflanzenproduktion wird auf einer Fläche von 250 ha angebaut. Die produktive Lebensdauer einer Kuh beträgt etwa 6 Jahre. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls deine Kuh stirbt, sorgen wir dafür, dass du die Produktion anderer Tiere bekommst, ohne jegliche Zusatzkosten. Jede Kuh wird von 250 CrowdFarmern adoptiert, die Kisten mit 1kg Kuhkäse erhalten. Du brauchst nicht die gesamte Ernte konsumieren. In jeder Saison kannst du entscheiden, welche Erntemenge du reservieren möchtest und entsprechend die Unterhaltskosten bezahlen. So bezahlst du nur das, was du auch konsumierst und wir können besser planen und die nicht reservierte Ernte deiner Kuh an andere Interessenten verkaufen.

Was erhältst du?

Während der Erntezeit kannst du nach und nach die von dir reservierte Erntemenge bestellen. Du bekommst mindestens 2 Kisten, die du auf bis zu 10 Kisten erhöhen kannst. Versandformat: 4x __Camembert__ (250g/Packung) Du erhältst eine Kiste mit 4 Camemberts unterschiedlicher Reifung (4 zu 6 Wochen). So hast du den Vorteil, verschiedene Reifegrade und Aromen zu probieren. Die Camemberts können 4 Wochen nach der Produktion konsumiert werden, sie sind dann halb raffiniert und von weisser Farbe. Je mehr sich der Camembert bei niedriger Temperatur (6-8°C) entwickelt, desto mehr entwickeln sich Aromen nach Heu und frischem Gras und es bilden sich kleine bräunliche Flecken am Rande des Camemberts. Der Verbrauch von Camemberts kann bis zu 10 Wochen nach dem Produktionsdatum zu einem einzigartigem Geschmackserlebnis führen. Zusammenfassend gibt es drei technische Reifestufen, ½, ¾, und 4/4 raffiniert. Diese Stufen entsprechen dem cremigen Anteil beim Anschneiden eines Camemberts. Letztendlich, je reifer ein Camembert ist, desto höher ist der cremige Anteil des Camemberts. Die Produktion ist traditionell: der Camembert wird aus Rohmilch zubereitet, handgeformt mit der Schöpfkelle. Neben der auf unserem Hof produzierten rohen Kuhmilch enthält er nur Milchsäurebakterien, tierisches Lab und Salz. So ist sichergestellt, ein 100% normannisches Produkt zu probieren, dessen Rückverfolgbarkeit gewährleistet ist. Die Camemberts können bei einer Temperatur von 8-10°C bis zu 10 Wochen nach dem Produktionsdatum gelagert werden.

Wann erhältst du es?

Du kannst Camemberts alle 3 Wochen zwischen Oktober und April erhalten. Es gibt eine regelmäßige Milchproduktion und somit eine tägliche Camembert Produktion.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
version: 0.73.0_20221201_170906