Bio-Honigwein
Bienenhilfe

Bio-Honigwein

Der Farmer schickt (noch) nicht in das ausgewählte Land:  Vereinigte Staaten
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere einen Bienenstock von "Bienenhilfe" in Much (Deutschland) und erhalte deine Ernte in Form von Bio-Honigwein direkt zu dir nach Hause. Björn kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Da die Ernte pro Bienenstock sehr groß ist, teilst du sie mit mehreren Personen. Wenn du mehr möchtest, kannst du eine weitere Adoption übernehmen. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: Auch wenn deine Adoption automatisch verlängert wird, informieren wir dich immer rechtzeitig und du kannst sie jederzeit kündigen, sofern die Bestellvorbereitung noch nicht begonnen hat.

seal icon
Umweltschützer
seal icon
Farmer 360°
seal icon
Personalisierte Ernte
seal icon
Bio
seal icon
Jungfarmer
seal icon
Kleine Farm
seal icon
Besuche möglich
seal icon
Besuche möglich
seal icon
Weitere Analysen
Was adoptierst du?

Du adoptierst einen Bienenstock von unserer Imkerei in Much (Deutschland). Seit 2019 mit dem Bio-Siegel der EU zertifiziert. Jedes Volk trägt einen ganz besonderen Namen: den einer Wildbiene oder einer Bienenweidepflanze. Damit möchten wir unsere besondere Beziehung zum Schutz der Wildbienen Ausdruck verleihen. Im Sommer besteht ein Volk aus ca. 40,000 (das sind etwa 5.000 Honigbienen pro Adoption). In einem Holzhaus zu wohnen ist für viele Menschen etwas Besonderes – für die Honigbienen, die bei uns leben, ist es Realität: Jedes Volk hat ein eigenes Holzhäuschen, die sogenannte Bienenbeute. Dabei setzen wir auf Kiefernholz, welches aus heimischer Forstwirtschaft stammt. Kunststoffe kommen hierbei nicht zum Einsatz und die schützende Lasur für den Außenanstrich ist auf Wachsbasis. Mit den von uns verwendeten “Zanderbeuten” stellen wir sicher, dass die Bienen ihre Brut ungestört aufziehen, da wir den Honigraum aufsetzen können. In unserer Umgebung setzen viele Imker auf Kunststoffbeuten (z.B. Segebergerbeuten), diese sind für uns keine Option. Unsere Bienen gehören keiner besonderen Rasse an, uns ist einzig wichtig, dass die Völker sich gut versorgen können und friedfertig sind. Daher setzen wir auf eine Mischung verschiedener Bienenrassen *(Apis mellifera carnica, Apis mellifera ligustica, Buckfast*). Unsere Bienen werden nicht zugefüttert. Unsere Bienen vermehren sich durch den natürlichen Schwarmtrieb und durch kleine Brutwabenableger. Königinnen begleiten ihr Volk ein Leben lang, falls einmal eine Königin gebraucht wird, formen die Bienen eine sogenannte Weißelzelle (Königinnenzelle) aus der nach 16 Tagen eine junge Königin schlüpft. Die Drohnen leben einen Sommer, Arbeiterinnen im Sommer nur wenige Wochen und im Winter auch mehrere Monate, Königinnen ca. 4 - 5 Jahre. Ein Volk ist unsterblich und erneuert sich immer wieder. Deine Adoption ist 8 Jahre alt und die produktive Lebensdauer beträgt etwa 30 Jahre. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls sie stirbt, sorgen wir dafür, dass du die Ernte einer anderen bekommst, ohne jegliche Zusatzkosten. Dein Bienenstock produziert im Schnitt 30kg Bio-Honig pro Saison. Mit dieser Menge können ca. 90l Bio-Honigwein hergestellt werden. 26 CrowdFarmer teilen sich eine Adoption und jeder bekommt eine Kiste mit 3l Bio-Honigwein.

Was erhältst du?

In jeder Saison schicken wir dir eine Kiste mit: 6 x __Bio-Honigwein__ (je 0,5l, Glasflasche mit Schraubverschluss) Für unseren Bio-Honigwein kommen lediglich Bio-Honig, frisches Wasser und Bio-Hefe zum Einsatz. Durch Fermentation entsteht ein köstlicher Wein aus Honig, welcher sowohl leicht gekühlt (7°C) als Aperitif wie auch erwärmt als hervorragende Alternative zu Glühwein geschmackliche Freuden bereitet. Wir achten auf einen verhältnismäßig trocken-ausgewogenen Ausbau - aus diesem Grund verzichten wir gänzlich auf Sulfite und Schönungsmittel. Unser Honigwein ist für Vegetarier geeignet. Sowohl unser Bio-Honigwein als auch der Bio-Honig werden in Zusammensetzung und Qualität in externen Laboren und im Rahmen der Dokumentation der ökologischen Zertifizierung geprüft. Je nach Region wird Honigwein als Honigmet oder Met bezeichnet, diese Namen sind synonym und stehen gleichermaßen für Honigwein. Die Basis für unseren Honigwein bildet der alljährliche Frühlingshonig unserer Bienen. Dieser wird nicht in Gläser abgefüllt, sondern ausschließlich für die Honigweinherstellung verwandt. Wir haben uns aus dem Grund der Wiederverwendbarkeit gegen Korken und für Schraubverschlüsse entschieden. Die Etiketten aus Recyclingpapier kannst du mit Speiseöl rückstandslos entfernen. Wir nutzen Kleber auf Kartoffelstärkebasis. . Unser Honigwein ist praktisch unbegrenzt haltbar und gut lagerfähig. Allerdings solltest du dir den Genuss nicht zu lange entgehen lassen. Bewahre ihn trocken und kühl auf

Warnung vor alkoholischen Getränken

Wann erhältst du es?

Unseren Honigwein stellen wir das ganze Jahr über her, aus dem Honig, den wir im Frühjahr ernten. Wir können ihn dann im Herbst, zu Weihnachten und zu Ostern verschicken.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
version: 0.73.0_20221201_170906