Quinoa
Azienda Agricola Iotti Andrea

Quinoa

Außerhalb des Adoptionszeitraums
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere einen Quinoa-Pflanzenbestand von "Azienda Agricola Iotti Andrea" in Rio Saliceto (Italien) und erhalte deine Ernte in Form von Quinoa direkt zu dir nach Hause. Andrea kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: Auch wenn deine Adoption automatisch verlängert wird, informieren wir dich immer rechtzeitig und du kannst sie jederzeit kündigen, sofern die Bestellvorbereitung noch nicht begonnen hat.

seal icon
Farmer mit viel Erfahrung
seal icon
Umstellung auf Bio
seal icon
Farmer 360°
seal icon
Kleine Farm
seal icon
Familienbetrieb
seal icon
Besuche möglich
Was adoptierst du?

Adoptiere ein Quinoa-Pflanzenbestand (15m²) von unserer Plantage in Rio Saliceto (Italien). Quinoa, obwohl allgemein als Getreide anerkannt, besonders dank des Stärkegehaltes, gehört nicht zur Familie der Gräser (wie Gerste, Mais, Weizen oder Reis) sondern zu den *Chenopodiazeen*. Sie gehört zur gleichen Familie wie Mangold und Spinat. Sie ist peruanischen Ursprungs und wird im Hochland der Anden unter widrigen klimatischen Bedingungen angebaut und ist deshalb sehr widerstandsfähig. Aus diesem Grund braucht sie nicht viel Wasser. Der Anbau in Europa begann in den 1980er Jahren, aber erst in den letzten 10 Jahren ist die Anbaufläche bedeutend geworden. Unsere Produktion ist 100% natürlich, wir benutzen keine Pflanzenschutzmittel oder Herbizide. Ab dem Jahr 2022 werden wir damit anfangen, die Unterlagen für die Bio-Zertifizierung vorzubereiten. Quinoa ist reich an vielen Nährstoffen: Sie enthält tatsächlich komplette Proteine mit allen 8 Aminosäuren, Mineralsalzen, Vitaminen (besonders C und E), Antioxidantien, ungesättigte Fettsäuren. Außerdem ist sie glutenfrei. Wir sind ein landwirtschaftlicher Familienbetrieb und wir bewirtschaften das Land seit über 100 Jahren. Wir haben verschiedene Produkte angebaut und dank unserer Erfahrung können wir verschiedene Arten ausprobieren. Unserer Meinung nach, ist die Quinoa der Sorte __Vikinga__ ein ausgezeichnetes Qualitätsprodukt, das sich gut an unser Gebiet anpasst: Sie hat weder negative Auswirkungen auf das Ökosystem, noch strapaziert sie natürliche Ressourcen. Ein Quinoa-Pflanzenbestand produziert im Schnitt 3kg Quinoa pro Saison.

Was erhältst du?

In jeder Saison schicken wir dir eine Kiste mit: 6 x __Quinoa__ (500g, kompostierbare Tüte) Die Quinoa, die wir anbauen, ist von der Sorte __Vikinga__, die helle Körner und einen sehr geringen Anteil Saponine enhtält. Saponin ist eine natürliche Substanz, die von der Pflanze selbst produziert wird. Sie verleiht dem Korn einen bitteren Geschmack und würde es ungenießbar machen. Allerdings hat die Sorte Vikinga einen sehr niedrigen Gehalt, deshalb lässt sie sich als Vollkorn verkaufen. Auf diese Weise bleiben die Ernährungs- und organoleptischen Eigenschaften erhalten. Ein weiterer großer Vorteil der Quinoa ist die außerordentlich einfache Zubereitung: Sie braucht nicht eingeweicht oder geschält zu werden. Es genügt, die Quinoa unter fließendem Wasser für ein paar Sekunden zu waschen. So kann man Zeit und Wasser sparen und sie vollständig genießen. Quinoa kann auf vielfältige Weise verzehrt werden: Als Alternative zu Nudeln oder Reis, als Suppen- oder Salat-Einlage oder als Beilage zu Fleischgerichten. Wir empfehlen die Quinoa nach Erhalt einfach an einem trockenen Ort aufbewahren. Nach dem Öffnen bewahrst du sie am besten in einem luftdicht verschlossenen Behälter auf. Die maximale Lagerungszeit ist üblicherweise auf 2 Jahre festgesetzt. Allerdings hält sie sogar länger, wenn sie richtig aufbewahrt wird.

Wann erhältst du es?

Die Aussaat erfolgt im März und die Pflanze ist im Juli bereit für das Dreschen. Danach dauert es noch ein paar Wochen, bis sie verpackungsfertig ist. Der Versand findet im November statt.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
version: 0.71.0_20221125_111753