verschiedene Schokoladentafeln von den Philippinen
Serges farm
Du kommst genau rechtzeitig! Adoptiere einen Kakaobaum, solange noch Adoptionen verfügbar sind.
Adoptieren

Das Projekt

Adoptiere einen Kakaobaum von "Serges farm" in Davao City (Philipinen) und erhalte deine Ernte in Form von verschiedenen Schokoladentafeln von den Philippinen direkt zu dir nach Hause. Der Farmer Rolando kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: sobald du die Ernte erhalten hast und dir die Erfahrung gefallen hat, kannst du entscheiden, ob du die Adoption verlängern möchtest.

Das Projekt

Adoptiere einen Kakaobaum von "Serges farm" in Davao City (Philipinen) und erhalte deine Ernte in Form von verschiedenen Schokoladentafeln von den Philippinen direkt zu dir nach Hause. Der Farmer Rolando kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: sobald du die Ernte erhalten hast und dir die Erfahrung gefallen hat, kannst du entscheiden, ob du die Adoption verlängern möchtest.

Was adoptierst du?
Adoptiere einen Kakaobaum, den wir nach den EU-Richtlinien der ökologischen Landwirtschaft anbauen. Wir befinden uns im Umstellungsprozess und werden das Siegel voraussichtlich 2022 erhalten. Während des Adoptionsprozesses kannst du dir einen Namen aussuchen, mit dem wir deinen Kakaobaum identifizieren. Wir laden dich ein, einen Kakaobaum der Sorte Heirloom Criollo zu adoptieren. Jeder Kakaobaum produziert pro Saison genügend Kakao, um durchschnittlich 2 kg philippinische Schokolade herzustellen. Rolando "Serge" Bueno arbeitet mit anderen pensionierten Marinesoldaten in seiner Gemeinde zusammen, um Kakao zu pflanzen und zu verarbeiten. Während sie im Laufe der Zeit eine Reihe anderer Kakaosorten gepflanzt haben, konzentrieren sie sich nun auf die Kultivierung des verschwindenden Heirloom Criollo - eine vom Aussterben bedrohte Sorte, die aufgrund ihrer Seltenheit und ihres einzigartigen Geschmacksprofils eine der begehrtesten der Welt ist. Die ersten Criollo-Bäume wurden auf den Philippinen durch den Handel mit der Galeone von Acapulco-Manila im Jahr 1670 transportiert und gepflanzt. Daraus entwickelte sich eine reiche Kultur der Zubereitung eines lokalen Schokoladengetränks namens Tablea oder Sikwate, die von Generation zu Generation weitergegeben wurde. Mit der Einführung kommerzieller Marken im 20. Jahrhundert begannen jedoch die einheimische Kakaoproduktion und der Schokoladenkonsum zu sinken. Rolando und Auro Chocolate setzen sich dafür ein, diesen wichtigen Teil unserer Geschichte und unseres Erbes zu bewahren und den Standard von Kakao und Schokolade anzuheben, indem sie die Criollo-Produktion wiederherstellen und in feine Schokolade umwandeln. Die feinen Auro-Schokoladen haben bereits verschiedene Preise gewonnen: Sie befinden sich in der Kategorie der zehn besten lokalen Qualitätsbohnen (Davao City 2018). Auch in Great Taste 2018 erhielten sie 2 Sterne für die 64%ige Dunkle Schokolade. Die 100% ungesüßte Schokolade gewann die Academy of Chocolate 2019 Gold, und die 42% Milchschokolade mit Kakaonibs die Academy of Chocolate 2019 Bronze. Die produktive Lebensdauer eines Kakaobaums beträgt etwa 25-30 Jahre. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls dein Kakaobaum eingeht, sorgen wir dafür, dass du die Ernte anderer bekommst, ohne jegliche Zusatzkosten.
Was erhältst du?
In jeder Saison schicken wir dir eine Kiste mit: 1 x __natürliche Kakaonibs__ (150g-Beutel) 1 x __100% ungesüßte Kakaomünzen__ (150g-Beutel) 1 x __77% dunkle Schokoladenmünzen__ (150g-Beutel) 1 x __64% dunkle Schokoladenmünzen__ (150g-Beutel) 1 x __55% dunkle Schokoladenmünzen__ (150g-Beutel) 1 x __42% Milchschokoladenmünzen__ (150g-Beutel) 4 x __77% dunkle Schokolade__ (50g Riegel) 4 x __64% dunkle Schokolade__ (50g Riegel) 4 x __55% dunkle Schokolade__ (50g Riegel) 4 x __42% Milchschokolade__ (50g Riegel) 3 x __64% dunkle Schokolade mit Kakaonibs__ (50g Riegel) 3 x __42% Milchschokolade mit Kakaonibs__ (50g Riegel) Alle Schokoladen werden aus dem besten Kakao aus Davao hergestellt, der vom Landwirt Rolando "Serge" Bueno produziert wird. Perfekt für all deine Zubereitungswünsche beim Essen, Backen, Kochen und Trinken. Ideal gepaart mit deinem Lieblingskäse, Wein, Cocktail und sogar Bier! Um dir eine Vorstellung von den Geschmacksrichtungen zu geben: __Natürliche Kakaonibs (150g-Beutel)__ Entdecke den reinen Kakaogeschmack von Bohnen aus Davao, die geröstet, von ihren Schalen getrennt und in kleinere Stücke gebrochen wurden. Ideal als gesunder Snack oder als Zutat. __100% Kakao ungesüßte Schokoladenmünzen (150g-Beutel)__ Reiner Kakaogeschmack mit Davao-Ursprungs-Tablea ohne Zucker oder anderen Zutaten. Perfekt für Heißgetränke oder als Zutat. Goldmedaille in der Akademie für Schokolade 2019. __77% dunkle Schokolade (150g Beutel & 50g Riegel)__ Vollmundiger Kakaogeschmack mit einem Hauch von Trockenfrüchten und Gewürzen. __64% Dunkle Schokolade (150g Beutel & 50g Riegel)__ Reicher Kakaogeschmack mit Akzenten von Rosinen und Trockenfrüchten. __64% dunkle Schokolade mit Kakaonibs (50g-Riegel)__ Unsere preisgekrönte reichhaltige Zartbitterschokolade mit Rosinen- und Trockenfruchtnoten kombiniert mit gerösteten Kakaonibs für einen zusätzlichen Gesundheits-Crunch. __55% dunkle Schokolade (150g Beutel & 50g Riegel)__ Geschmeidige Schokoladenbasis mit subtilen Bananen- und Vanille-Nuancen für ein ausgewogenes Geschmacksprofil mit genau der richtigen Menge an Süße. __42% Milchschokolade (150g Beutel & 50g Tafel)__ Ein einzigartiger Milchschokoladenriegel mit einem ausgeprägten Kakaogeschmack und einer weichen, cremigen Textur. __42% Milchschokolade mit Kakaonibs (50g-Riegel)__ Unsere preisgekrönte Milchschokolade kombiniert mit gerösteten Kakaonibs für einen zusätzlichen Gesundheits-Crunch. Haltbarkeit: 16 Monate für Milchschokolade und 24 Monate für dunkle Schokolade ab Herstellungsdatum. Sie sind direkt aus der Verpackung genussfertig und können auch in einer Vielzahl von Koch- und Backanwendungen verwendet werden. Schokolade wird am besten an einem kühlen, trockenen Ort, fern von direktem Sonnenlicht und starken Gerüchen, zwischen 16-18 Grad Celsius gelagert. Es ist empfehlenswert, das Produkt nach dem Öffnen ordnungsgemäß zu versiegeln, da die Schokolade Gerüche um sie herum leicht absorbiert. Die Haupterntesaison für Kakao auf den Philippinen liegt zwischen November und Februar. Serge und sein Team ernten die Kakaoschoten, die direkt auf dem Baumstamm und den Ästen wachsen, sorgfältig mit einer Machete, sobald sie perfekt reif sind. Alle Schoten werden in der Mitte der Farm gesammelt und dann gebrochen, um die dicke Schale von der weißen, nassen Kakaomasse zu trennen, die in Holzkisten gelegt wird. Der Kakao wird in diesen Holzkisten über einen Zeitraum von 5 bis 6 Tagen sorgfältig fermentiert, um seine komplexen Aromen zu entfalten. In dieser entscheidenden Phase färben sich die Kakaobohnen von weiß nach braun. Der Kakao wird dann zwischen 8 und 12 Tagen natürlich getrocknet und in unserem Lager etwa 3 Monate lang gereift. Nachdem die Bohnen gereift sind, werden sie in der Schokoladenfabrik Auro Chocolate zart geröstet und zu feiner Schokolade verarbeitet.
Wann erhältst du es?
Weiter unten findest du das letztmögliche Datum, um an diesem Projekt teilzunehmen (das letztmögliche Adoptionsdatum). Nach diesem Datum beginnt der Farmer mit der Vorbereitung der Bestellungen und der Kisten, die er verschicken muss. Im Laufe des Bestellprozesses kannst du einen von dem vom Farmer bereitgestellten Lieferterminen wählen.
Warum adoptieren?
* Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst. * Kaufe direkt beim Erzeuger. Hilf, mehr Einnahmen und Arbeitsplätze in ländlichen Gebieten zu schaffen. * Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden. * Belohne Farmer, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
Personalisierte Ernte
Neue Pflanzung

Wie funktioniert's?

Lerne die Farmer kennen

Lerne die Farmer kennen

Adoptiere und plane deine Ernte

Adoptiere und plane deine Ernte

Lass den Farmer und die Natur arbeiten

Lass den Farmer und die Natur arbeiten

Erhalte die Ernte bei dir zuhause

Erhalte die Ernte bei dir zuhause

Letztes Adoptionsdatum 20/09/2021
Lieferung ab 18/10/2021

Adoptiere einen Kakaobaum

Name

Lieferland Spanien

Endpreis:

98,26€ / Saison

Inklusive Adoption, Vorbereitung und Versand der Bestellung.

Adoptieren
seal icon
Umstellung auf Bio
seal icon
Neue Pflanzung
seal icon
Personalisierte Ernte
seal icon
Familienunternehmen
seal icon
Besuche möglich
seal icon
Weitere Analysen
Rolando Bueno "Serge"
Mein Name ist Rolando Bueno. Ich bin 60 Jahre alt. Mein Spitzname ist "Serge" (Kurzname für Sergeant), da ich ein pensioniertes Mitglied der philippinischen Marines bin. Ich beschloss, mich nach meiner Pensionierung in Davao mit meiner Familie der Landwirtschaft zu widmen, weil ich die Gelegenheit sah, in der Gegend von Calinan, wo die Familie meiner Frau eine unterentwickelte Farm hat, erstklassigen Kakao anzubauen. Auf diese Weise kann ich auch weiterhin mit den anderen pensionierten Marinesoldaten in meiner Gemeinde in Kontakt bleiben und sie unterstützen. Gemeinsam haben wir eine blühende Kakao-Kooperative gegründet. Ich bin dankbar dafür, dass wir immer noch Hand in Hand arbeiten können, diesmal auf unseren Farmen und nicht nur als Waffenbrüder. In der Vergangenheit wurde dem Kakaoanbau von der philippinischen Gemeinschaft nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt, aber das Interesse ist langsam gewachsen, und er stellt heute eine wichtige wirtschaftliche Aktivität für die Region dar. Wir bilden ehemalige Marinesoldaten für den Kakaoanbau aus und ermöglichen es ihnen und ihren Familien, von ihren Kakaopflanzen zu leben. Die Disziplin, die wir in der philippinischen Marine gelernt haben, ist der eines Bauern sehr ähnlich. Es ist ein gutes Gefühl, wenn die einfachen Menschen die Ergebnisse Ihrer harten Arbeit anerkennen. "Es gibt uns ein besonderes Gefühl, dass wir dank Auro und CrowdFarming das Land in dem Wissen bestellen können, dass die Bürger in jedem Teil der Welt darauf warten, die Ernte ihres Baumes zu erhalten. “ __Die Geschichte von Auro und meine Partnerschaft mit ihnen__ Die Schokoladenreise von Auro begann 2010 mit dem Traum, eine einzigartige Schokolade aus der Kakaosorte Heirloom Criollo herzustellen. Da sie in den letzten Jahrzehnten durch produktivere, aber weniger geschmackvolle Hybrid-Kakaosorten ersetzt wurde, war diese Sorte fast vom Aussterben bedroht. Nach vielen Reisen durch die philippinischen Kakaoplantagen auf der Suche nach der vom Aussterben bedrohten Kakaosorte Heirloom Criollo fand Auro mich, Rolando Bueno, im Calinan-Distrikt von Davao. Auro und ich gehören jetzt zu einer Bewegung, die unter dem Namen "Von der Waffe zur Farm" bekannt ist und pensionierten Marinesoldaten beibringt, wie man Criollo-Kakao anbaut.
Rolando Bueno "Serge"

"Es gibt dir als ganz normaler Mensch so ein gutes Gefühl, wenn du merkst, dass dein Kakao und deine Schokolade als etwas außergewühnliches geschätzt werden.”

Serges farm
Serges farm
Willkommen auf der SERGE BUENO FARM. Der Landwirt Rolando Bueno ist bekannt als "Serge" - kurz für Sergeant. Er ist ein pensionierter Sergeant der philippinischen Marines und widmet sich nun der Zusammenarbeit mit anderen pensionierten Mitgliedern der Marines, um feinen Kakao anzubauen. Er stammt ursprünglich aus dem nördlichen Teil der Philippinen, beschloss aber, dauerhaft nach Davao, das im südlichen Teil liegt, umzusiedeln, als sein Bataillon dorthin versetzt wurde. Die Farm liegt im Calinan-Distrikt von Davao City an den malerischen Ausläufern des Mt. Apo, dem höchsten Berg der Philippinen! Der mineralreiche Vulkanboden in Verbindung mit dem feuchten Tropenwaldklima macht das Land sehr fruchtbar, was zu einem größeren Reichtum an Feldfrüchten und Möglichkeiten zum gemeinsamen Anbau vieler Arten beiträgt. Auf der Farm gibt es eine große Vielfalt an tropischen Obstbäumen und Vieh, wie einheimische Hühner und Ziegen, und in der Gegend wird auch viel Gemüse angebaut. Serge's Farm befindet sich im ländlicheren Teil der Stadt Davao, der hauptsächlich landwirtschaftlich geprägt ist. Als Ergebnis der kollektiven Anstrengungen der Bauern in seinem Dorf hat sich sein Gebiet in den letzten Jahren erheblich weiterentwickelt. Seine Farm hat dazu beigetragen, Beschäftigungsmöglichkeiten für andere pensionierte Marinesoldaten und Mitglieder seiner Gemeinde zu schaffen. Die Farm war zuvor im Besitz der Schwiegermutter von Herrn Rolando "Serge" Bueno (Frau Augustinia Duterte) und wurde an Serge vererbt. Für den Anbau seiner Feldfrüchte verbraucht Serge durchschnittlich 0 bis 20 Liter Wasser pro Baum und Woche, das aus Quell- und Regenwasser gewonnen wird, hauptsächlich mit dem typischen Kanalbewässerungssystem. Der Landwirt Bueno installierte auch Unterwasserpumpen, um kontinuierlich Oberflächenwasser für die Bedürfnisse der Farm sammeln zu können. Die Farm befindet sich im Übergang zur biologischen Landwirtschaft: Als Biolandwirt bekämpft Bauer Bueno Unkraut, indem er Bäume zur Beschattung pflanzt, die Fruchtbarkeit des Bodens überwacht, mulcht und das Unkraut bei Bedarf manuell herauszieht. Auf der Plantage werden keine synthetischen Insektizide eingesetzt. Landwirt Serge und sein Team stellen ihre eigenen natürlichen Produkte für die Pflanzengesundheit auf der Farm her. Sie schaffen auch ein freundliches Ökosystem, in dem die Nützlinge gedeihen können, indem sie eine Vielzahl von Nektar und Pollen produzierenden Sträuchern, Bäumen und einheimischen Pflanzen pflanzen und die getrockneten Blätter und Zweige als Mulch um die Kakaobäume herum zurücklassen. Es wird ein Zwischenfruchtanbau verschiedener Arten (mit Schattenbäumen, Obstbäumen) praktiziert, und der diversifizierte landwirtschaftliche Ansatz anstelle des Monokulturenanbaus steht im Zentrum der Aufmerksamkeit. Er praktiziert die Kompostierung. Es ist eine wirksame Methode zur Wiederverwertung von Abfallprodukten. Der Kompost besteht aus getrockneten Blättern, Zweigen, Mist, verfaulten Früchten, Gemüse und Küchenabfällen. Nach der Ernte müssen die Kakaobohnen sortiert werden: Bohnen höchster Qualität werden an die Firma Auro geliefert und unvollkommene Bohnen wurden von Serge als lokale Produkte wie lokale "tablea" für den persönlichen Verbrauch und zum Verkauf an die Dorfbewohner verarbeitet. Bohnen von Premium-Qualität werden auf der Grundlage der philippinischen Norm, der ICCO-Norm und der Auro-Norm (ISO-02451) klassifiziert und charakterisiert. Geschnittene Blätter und Zweige und getrocknete Kakaoschotenschalen werden zersetzt und ebenfalls als Bodendünger verwendet. Auf der anderen Seite wird der Kakaopulpe-Saft verarbeitet und zu Wein und Essig verarbeitet. Schließlich werden die Kakaobohnenschalen an die Hühner verfüttert. Serge leitet den Betrieb bereits seit 15 Jahren und arbeitet mit einem stabilen Team von 6 Personen nach der von der Regierung vorgeschriebenen Mindestlohntabelle. Er fördert ein harmonisches Arbeitsumfeld, sichere Arbeitspraktiken und bietet unseren Arbeitern persönlichen Schutz.
Adoptieren
Technische Informationen
Adresse
Serges farm, Davao City, PH
Höhe über N.N
320 Meter
Team
2 Frauen und 4 Männer
Größe
2 Hektar
Anbautechniken
biologischer Anbau
Anbauart
Regadío
Ort