Bio-Zitrusfrüchte-Marmelade
Arancebio

Bio-Zitrusfrüchte-Marmelade

Außerhalb des Adoptionszeitraums
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere einen Zitrusfruchtbaum von "Arancebio" in Francofonte (Italien) und erhalte deine Ernte in Form von Bio-Zitrusfrüchte-Marmelade direkt zu dir nach Hause. Danilo kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: sobald du die Ernte erhalten hast und dir die Erfahrung gefallen hat, kannst du entscheiden, ob du die Adoption verlängern möchtest.

seal icon
Farmer mit viel Erfahrung
seal icon
Produkt mit tiefen Wurzeln
seal icon
Bio
seal icon
Besuche möglich
seal icon
Weitere Analysen
Was adoptierst du?

Du adoptierst einen Zitrusfruchtbaum von unseren Feldern in Francofonte (Italien). Seit 2004 mit dem Bio-Siegel der EU zertifiziert. Während des Adoptionsprozesses kannst du dir einen Namen aussuchen, mit dem wir deinen Zitrusbaum identifizieren. Für deine Patenschaft wird dir je nach Verfügbarkeit im Unternehmen ein Baum einer der unten genannten Zitrusfrüchte zugeteilt. Unabhängig davon, welche Pflanze dir zugewiesen wird, erhältst du eine Schachtel mit allen Marmeladensorten. Blutorangen sind eine der typischsten Zitrusfrüchte Siziliens, da sie auf der Insel heimisch sind. Sie wachsen in einem genau definierten Gebiet, das von der Ebene von Catania bis zu den Hängen der Hybläischen Berge reicht. Unsere Blutorangen dürfen als „Arancia Rossa di Sicilia PGI“ vermarktet werden, da wir Teil des Komitees zum Schutz dieses Produkts sind. Um Teil des Komitees zu sein, muss sich der Zitrushain auf dem Gebiet von Catania, Syrakus oder Enna befinden und außerdem regelmäßig von seinen Technikern kontrolliert werden, um die Qualität der Früchte zu überprüfen (äußere Farbe, innere Farbe und Zuckergehalt). Darüber hinaus ist vor Beginn der Orangenernte die Zustimmung des Komitees erforderlich, das überprüft, ob die Frucht die erforderlichen Qualitätsstandards erfüllt. Die „Moro“-Orangen sind das Ergebnis einer Mutation der Triebe der Sorte „Sanguinella“. Sie enthalten eine große Menge an Anthocyanen, die dem Saft seine typische blutrote Farbe verleihen. Der „Femminello Siracusano“ ist eine Sorte, die als Mutation in normalen Zitronensprossen vorkommt, aber einen höheren Gehalt an Vitamin C und Zitronensäure hat, was ihr einen einzigartigen Geschmack und Nährwert verleiht. Diese Sorte wird auf der ganzen Welt sehr geschätzt und gehört zu den am meisten angebauten Zitronensorten in Italien. Ihren Namen „femminello“ (weiblich) verdankt sie der bemerkenswerten Fruchtbarkeit der Pflanze. Tatsächlich produziert sie das ganze Jahr über Zitronen. Der Zitronenbaum Femminello Siracusano blüht dreimal im Jahr: zwischen April und Juni haben wir den Bianchetto mit einer hellgelben Schale, zwischen Juli und September den Verdello mit einer hellgrünen Schale und zwischen Oktober und März den Primofiore mit einer grünen oder hellgelben Schale. Die Bäume der Naveline-Orangen erreichen zwischen 2 und 3 Metern Höhe und behalten ihre Blätter im Winter, die eine tiefgrüne Farbe haben. Diese Sorte wurde um 1800 in Brasilien entdeckt. Von dort kam sie im späten 20. Jahrhundert zuerst in die Vereinigten Staaten und dann nach Europa. Die von uns produzierten Früchte werden gemäß den Vorschriften des ökologischen Landbaus und im Einklang mit unserer Philosophie, der unseres Territoriums, dem Schutz der Umwelt und der Gesundheit derer, die unsere Früchte essen, angebaut. Wir verwenden keine Pestizide, Anti-Schimmel-Mittel, Fungizide oder Wachse. Daher kannst du die Schale auch verwenden. Deine Adoption ist 20 Jahre alt und die produktive Lebensdauer beträgt etwa 50 Jahre. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls sie stirbt, sorgen wir dafür, dass du die Ernte einer anderen bekommst, ohne jegliche Zusatzkosten. Dein Zitrusbaum produziert im Schnitt 5kg Bio-Zitrusfrüchte pro Saison. Mit dieser Menge können ca. 2.1kg Bio-Zitrusfrüchte-Marmelade hergestellt werden.

Was erhältst du?

In jeder Saison schicken wir dir eine Kiste mit: 2 x __Bio-Blutorangenmarmelade__ (350 g, Glas) 1 x__ Bio-Zitronenmarmelade__ (350 g, Glas) 1 x __Bio-Grapefruitmarmelade__ (350 g, Glas) 1 x __Bio-Blondorangen-Marmelade __(350 g, Glas) 1 x __Bio-Zitronen-Blondorangen-Marmelade __(350 g, Glas) Der Geschmack der Marmeladen ändert sich je nach den wichtigsten Zitrusfrüchten, die in jeder von ihnen enthalten sind. __Blutorangen- und Blondorangenmarmelade__ haben beide den typischen Orangengeschmack. Der einzige Unterschied besteht in der Farbe, die bei Blutorangenmarmelade ins Rot tendiert. __Zitronenmarmelade__ ist leicht sauer. Die __Grapefruitmarmelade__ hat eine süß-saure Note. Die Mischung aus __Blondorange und Zitrone__ vereint den Geschmack der Süße der Orange und der Säure der Zitrone. Du kannst alle Marmeladenaromen zum Frühstück mit einer Scheibe Brot genießen oder nach Belieben verwenden. Für Desserts empfehlen wir die Marmeladen mit Blutorangen, Blondorangen oder die Mischung der beiden. Zur Herstellung verwenden wir die Früchte, von denen wir bei der Vorbereitung der Frischproduktsendungen glauben, dass sie besser direkt verarbeitet werden sollten. Durch die Herstellung dieser Konfitüren reduzieren wir die Verschwendung von sehr reifem Obst erheblich. Für die Herstellung von Marmeladen arbeiten wir mit einem lokalen Bio-Produzenten zusammen, an den wir unser Obst liefern und der sich um den gesamten Prozess kümmert. Von den in der Marmelade enthaltenen Zutaten (Obst, brauner Zucker und Zitronensaft) liefern wir dem verarbeitenden Unternehmen sowohl das Obst als auch die Zitronen, um den Saft herzustellen. Den Rohrzucker bezieht der Marmeladenhersteller selbst. Wir verwenden diesen Zucker, weil er der einzige ist, der bei der Herstellung von biologisch verarbeiteten Produkten verwendet werden kann, da er völlig natürlich ist und keinem Reinigungsprozess unterzogen wird. Das ungeöffnete Produkt kann bis zu dem auf dem Tiegel angegebenen Verfallsdatum aufbewahrt werden, also etwa 2 Jahre. Nach dem Öffnen sollte es im Kühlschrank bei etwa 4 Grad Celsius aufbewahrt werden und kann innerhalb von 15 Tagen nach dem Öffnen verzehrt werden. Die genaue Zusammensetzung, sowie die Allergeninformationen findest du unter "Weitere Analysen".

Wann erhältst du es?

Wir bereiten die Marmeladen während der Saison vor, wenn wir frisches Obst versenden. Alle Früchte, die nicht direkt versendet werden können, also die sehr reifen Früchte, landen so im Marmeladenglas. Wir versenden sie in den Monaten nach Ende der Frischwarenlieferungen.

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
vs: 0.29.3_20220630_150854