Bio-Mandeln
Cortijo Chirlata

Bio-Mandeln

Der Farmer schickt (noch) nicht in das ausgewählte Land:  Vereinigte Staaten
Schau dir andere Projekte an
Information
Geschichte
Das Projekt

Adoptiere einen Mandelbaum von "Cortijo Chirlata" in Baúl (Spanien) und erhalte deine Ernte in Form von Bio-Mandeln direkt zu dir nach Hause. Paco kümmert sich um deine Adoption und macht ein Foto von ihr. Du kannst dir eine Adoptionsurkunde herunterladen und einen Besuch auf der Plantage oder dem Betrieb planen, wenn du möchtest. Du gehst keine langfristige Verpflichtung ein: sobald du die Ernte erhalten hast und dir die Erfahrung gefallen hat, kannst du entscheiden, ob du die Adoption verlängern möchtest.

seal icon
Umweltschützer
seal icon
Farmer mit viel Erfahrung
seal icon
Anbau in bevölkerungsarmen Gebieten
seal icon
Personalisierte Ernte
seal icon
Bio
seal icon
Erneuerbare Energien
seal icon
Familienbetrieb
seal icon
Besuche möglich
Was adoptierst du?

Adoptiere einen Mandelbaum, den wir seit 2007 nach den EU-Richtlinien der ökologischen Landwirtschaft anbauen. Während des Adoptionsprozesses kannst du dir einen Namen aussuchen, mit dem wir deinen Mandelbaum identifizieren. Die Chirlata-Mandelbäume zeichnen sich durch den Ort aus, an dem sie wachsen, die Hochebene von Granada, eine Gegend voller Kontraste, deren Klima ideal für ihren Anbau ist, mit kurzen, warmen Sommern und kalten Wintern. Die Produktion von Mandeln reicht weit zurück und ist im Winter erlebbar, wenn die weißen Hänge während der Blütezeit eine spektakuläre Ansicht bieten. Auf der Plantage gibt es mehrere Sorten von Mandelbäumen; die wichtigste ist Guara, obwohl auch Marta-Bäume vorhanden sind. Aufgrund dieser Besonderheit erhältst du in deiner Masterkiste eine Mischung aus diesen traditionellen Sorten der Region. Der Guara-Mandelbaum stammt aus Asien. Er verträgt die Trockenheit sehr gut, ohne dass diese seine Produktion beeinträchtigt. Seine Blütezeit ist spät, so dass vor Ende Februar seine weiße Pracht noch nicht zu sehen ist. Die andere Sorte ist Marta, ein Mandelbaum, der durch die Kreuzung der Sorten Ferragnès und Tuono entstanden ist. Auch sie blüht spät und ist wie Guara sehr ertragreich. Die produktive Lebensdauer eines Mandelbaums beträgt etwa 35 Jahre. Solange du möchtest und wir uns darum kümmern können, kannst du deine Adoption Jahr für Jahr verlängern. Falls dein Mandelbaum eingeht, sorgen wir dafür, dass du die Ernte anderer bekommst, ohne jegliche Zusatzkosten. Ein Mandelbaum produziert im Schnitt 4kg Bio-Mandeln pro Saison.

Was erhältst du?

In jeder Saison schicken wir dir eine Kiste mit: 1 x __Bio-Mandeln mit Haut__ (2 kg, Jutesack) 1 x __geschälte Bio-Mandeln__ (1 kg, Baumwollsack) 2 x __Bio-Mandelmilchpulver__ (300 g, lösliches Pulver in Kartonverpackung) Die __Guara__-Mandel hat einen süßen, doch milden Geschmack, sie ist rund, dünnhäutig und hellbraun. Die __Marta__-Mandel ist länglicher, honigfarben und hat einen intensiven Geschmack. Die Mandeln werden in Jute- und Baumwollsäcken verpackt, die wir selbst erzeugen und nähen. Die Mandel ist eine unverzichtbare Ergänzung in den Hausküchen weiter Teile der Welt. In unserer Region ist das Rezept „ajoblanco“ sehr beliebt, eine kalte Sommersuppe, die normalerweise mit Trauben gegessen wird. Ganz in unserer Nähe, im benachbarten Marokko, ist die Pastela, ein mit verschiedenen Gewürzen und Mandeln gefüllter Blätterteig, sehr beliebt. In der Süßwarenbranche sind Mandeln ein Klassiker, ebenso wie in Nougat, Marzipan und Kuchen, z.B. dem Santiago-Kuchen, dessen Rezept in der galizischen Küche seit Jahrhunderten Tradition hat. Unsere Bio-Mandeln werden deinen Stollen- und Macarons-Rezepten Geschmack verleihen! Unser Mandelmilchpulver, das außer gemahlenen Mandeln keine Zusatzstoffe oder andere Zutaten enthält, stellt eine ideale Ergänzung als Erfrischungsgetränk dar. Du kannst unsere gemahlenen Mandeln auch als Ersatz für herkömmliches Mehl beim Backen zu Hause und für originelle Pizzateige verwenden. Die Mandeln können an einem kühlen und trockenen Ort mehr als 12 Monate gelagert werden.

Wann erhältst du es?

Wir ernten unsere Mandeln am Ende des Sommers, im Laufe des Monats September. Dann trocknen wir sie 3 bis 5 Tage lang auf natürliche Weise; dies ist sehr wichtig, damit die Mandeln alle ihre Eigenschaften behalten. Anschließend teilen wir sie entsprechend der von euch erhaltenen Bestellungen auf. Das ist daher ein sehr aufwendiger Ablauf, dem wir mehrere Monate widmen. Wenn du möchtest, kannst du deine Chirlata-Mandeln schon im Dezember erhalten!

Warum adoptieren?
Erfahre, wer deine Lebensmittel wie und wo anbaut. Erhalte deine Lebensmittel bewusst, direkt und konsequent.
Ohne Zwischenhändler einzukaufen, ermöglicht es den Erzeugern bessere Preise zu erzielen. Das hilft ihnen, qualitativ hochwertigere Arbeitsplätze zu schaffen und die sozialen Bedingungen in ländlichen Gegenden zu verbessern.
Plane deine Einkäufe und ermögliche es dem Farmer, auf Bestellung anzubauen. So können wir die Verschwendung von Lebensmitteln vermeiden, die angebaut werden und keinen Abnehmer finden.
Unterstütze die Landwirte, die sich für Verpackungsmaterialien und eine Anbauart einsetzen, die im Einklang mit der Umwelt stehen.
vs: 0.31.0_20220705_174951