Top

Das Aroma von Senf nach einer harten Saison

Liebe CrowdFarmer,

Wir teilen dieses großartige Abenteuer seit fast drei Jahren mit CrowdFarming und mit euch. Wir möchten uns bei euch für euer tägliches Engagement bedanken, das unseren Projekten große Stabilität verleiht.

Wir wissen, dass dieses Jahr schwierig war, aber es hat uns erlaubt, uns wieder auf das Wesentliche zu konzentrieren und einfache Freuden wie das Ausprobieren neuer kleiner Gerichte in unserer Küche wiederzuentdecken. Gerichte, denen ihr mit unserem Senf eine besondere Note verleihen könnt. Wir achten darauf, dass nur 100% recycelbare Kartons und Keile verwendet werden, um die Senfgläser beim Transport zu schützen. Dank eurer Unterstützung haben sich die Auswirkungen der Krise auf unsere Aktivitäten in Grenzen gehalten. Und dafür möchten wir uns noch einmal herzlich bedanken.

Neben der Gesundheitskrise haben wir aber auch Probleme wegen des ungünstigen Wetters gehabt. In der Aude hatten wir lange Frostperioden, die glücklicherweise unsere Senfpflanzen nicht beeinträchtigt haben, da sie sich noch nicht in einem empfindlichen Entwicklungsstadium befanden. Es ist eine winterharte Pflanzenart mit einer großen Widerstandsfähigkeit gegen extreme klimatische Bedingungen. Leider gilt das nicht für unsere Reben, aus deren Trauben der Essig gewonnen wird, den wir unseren Senfsorten beimischen.

Unseren Senffeldern geht es trotz der niedrigen Temperaturen gut.

Wir erleben derzeit niedrige hydrometrische Werte, die die Entwicklung der Senfpflanzen beeinträchtigen. Es besteht zwar die Gefahr von geringen Erträgen, aber dieser Wassermangel sollte zu einer Konzentration von Aromastoffen in den Senfkörnern führen, die in diesem Jahr besonders aromatisch sein sollten, sehr zur Freude unserer Geschmacksnerven!

Die Blüte einer Senfpflanze, in diesem Jahr dürften die aromatischen Eigenschaften besonders ausgeprägt sein.

Wir sind uns bewusst, dass sich diese Dürreperioden in Zukunft wiederholen könnten, aber die globale Erwärmung ist nicht unabwendbar und wir beginnen, Lösungen umzusetzen, um die Auswirkungen dieses Problems abzumildern. So haben wir beispielsweise als Erstes die bewirtschaftete Fläche vergrößert, indem wir zusätzliche Zwischenreihen zwischen den Olivenbäumen gepflanzt haben (je mehr der Boden an der Oberfläche bedeckt ist, desto weniger Wasser verdunstet).

Hier kannst du sehen, dass wir zwischen unseren jungen Olivenbäumen Senfpflanzen gepflanzt haben.

Was das Team betrifft, so sind wir stolz darauf, weiterhin eine Gemeinschaft mit starkem Gemeinschaftssinn zu bilden; die Gesundheitskrise hat uns nichts von unserer Dynamik und unserem Wunsch, neue Produkte zu entwickeln, genommen! Diese wenigen Zeilen wurden von einem Praktikanten der renommierten Schule AgroParisTech geschrieben.

Im Namen des gesamten Teams danken wir euch dafür, dass ihr unsere Werte teilt, für eure Unterstützung und Liebe zu unserem Essigsenf, der mit dem Essig von unserem Essigmeister zubereitet wird.

Du kannst deine Adoption über dein Benutzerkonto verlängern, um das Produkt erneut in der kommenden Saison zu erhalten.